Rechtsprechung
   VK Niedersachsen, 18.11.2004 - 203-VgK-49/2004   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,19297
VK Niedersachsen, 18.11.2004 - 203-VgK-49/2004 (https://dejure.org/2004,19297)
VK Niedersachsen, Entscheidung vom 18.11.2004 - 203-VgK-49/2004 (https://dejure.org/2004,19297)
VK Niedersachsen, Entscheidung vom 18. November 2004 - 203-VgK-49/2004 (https://dejure.org/2004,19297)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,19297) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anforderungen an die Dokumentation des Vergabeverfahrens und der darin getroffenen Entscheidungen; Voraussetzungen für einen dem Transparenzgebot genügenden Vergabevermerk über die Auswertung und Bewertung von Angeboten und die dazu geführten Verhandlungsgespräche; ...

  • oeffentliche-auftraege.de PDF

    Schwellenwert: Anforderungen an die Schätzung (Grundsätze)

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Verbalisierung einer Bewertungsmatrix

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Festlegung des Schwellenwerts: Beginn des Vergabeverfahrens maßgeblich! (IBR 2005, 1035)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • VK Schleswig-Holstein, 20.01.2009 - VK-SH 17/08

    Unterlassene Bekanntgabe der berücksichtigten Unterkriterien

    Vielmehr muss in der Vergabeakte wenigstens kurz erläutert werden, warum welcher Bewerber für welches Kriterium welche Punkte erzielt hat (vgl. erkennende Kammer, Beschluss vom 11.01.2006 - VK-SH 28/05; VK Lüneburg, Beschluss vom 18.11.2004 - 203-VgK-49/2004; Beschluss vom 07.06.2004 - 203-VgK- 16/2004).Die Dokumentation dient demnach dem Zweck, die einzelnen Entscheidungen des Auftraggebers transparent und sowohl für die Nachprüfungsinstanzen als auch für die Bewerber überprüfbar zu machen.
  • VK Mecklenburg-Vorpommern, 11.01.2007 - 2 VK 11/06

    Ausschreibung des Gesamtsystems "Einsatzleitstellen für die Landespolizei des

    Die kriterienbezogene Angabe der erzielten Punkte und ihre Addition allein ist nicht ausreichend (VK Lüneburg, Beschluss vom 18.11.2004, Az.: 203-VgK-49/2004).

    Eine Aufhebung eines Vergabeverfahrens allein aus diesem Grund ist nicht erforderlich (VK Lüneburg, Beschluss vom 18.11.2004, Az.: 203-VgK-49/2004).

  • VK Schleswig-Holstein, 11.01.2006 - VK-SH 28/05

    unzulässige Auftragskriterien in einem VOF-Verfahren

    Vielmehr muss in der Vergabeakte wenigstens kurz erläutert werden, warum welcher Bieter für welches Kriterium welche Punkte erzielt hat (vgl. VK Lüneburg, Beschluss vom 18.11.2004, 203-VgK-49/2004; Beschluss vom 07.06.2004, 203-VgK-16/2004).
  • VK Rheinland-Pfalz, 09.10.2009 - VK 2-38/09

    Rechtswidriger Verzicht auf eine europaweite Vergabe

    Es ist nicht etwa so, dass die Anwendung der Regeln für ein europaweites Vergabeverfahren nachträglich wieder entfällt, wenn sich herausstellt, dass der wirkliche Auftrag am Ende den EU-Schwellenwert nicht erreicht (VK Lüneburg, Beschluss vom 18.11.2004, 203-VgK-49/2004; Marx in Motzke/Pietzcker/Prieß, Beck´scher VOB-Kommentar, § 100 GWB Rdn. 7).
  • VK Bremen, 06.01.2005 - VK 4/04

    Kein Anspruch auf Teilnahme am Verhandlungsverfahren

    Selbst wenn in zeitlicher Hinsicht ein (Gesamt-)Vergabevermerk erst nach der endgültigen Vergabeentscheidung fertig gestellt werden kann, ist es zur Gewährleistung eines effektiven Rechtsschutzes indes erforderlich, dass der Auftraggeber wesentliche Zwischenentscheidungen bereits vor der Zuschlagsentscheidung nachvollziehbar und zeitnah dokumentiert (Vergabekammer bei der Bezirksregierung Lüneburg, Beschluss vom 18. November 2004, 203-VgK-49/2004; Ingenstau/Korbion, VOB, 14. Auf., § 30 VOB/A, Rdnr. 3 m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht