Rechtsprechung
   VK Südbayern, 27.05.2014 - Z3-3-3194-1-10-03/14   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,13353
VK Südbayern, 27.05.2014 - Z3-3-3194-1-10-03/14 (https://dejure.org/2014,13353)
VK Südbayern, Entscheidung vom 27.05.2014 - Z3-3-3194-1-10-03/14 (https://dejure.org/2014,13353)
VK Südbayern, Entscheidung vom 27. Mai 2014 - Z3-3-3194-1-10-03/14 (https://dejure.org/2014,13353)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,13353) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Wolters Kluwer

    Einrechnung der Baustellengemeinkosten in die Baustelleneinrichtung; Einrechenbarkeit der Lohnkosten des Baustellenleiters in die Baustelleneinrichtung durch den Bieter; Ausschluss eines Bieters aufgrund des Vorwurfs der Mischkalkulation bei beliebigen Minimalpositionen ...

  • VERIS(Abodienst, Leitsatz ggf. frei)
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Lohnkosten des Bauleiters dürfen in die Baustelleneinrichtung einkalkuliert werden!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä. (2)

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Wann können Baustellengemeinkosten in die Baustelleneinrichtung einkalkuliert werden? (VPR 2014, 237)

  • ibr-online (Entscheidungsbesprechung)

    Wann können Baustellengemeinkosten in die Baustelleneinrichtung einkalkuliert werden? (IBR 2014, 499)

Papierfundstellen

  • ZfBR 2014, 726 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Stuttgart, 27.02.2018 - 10 U 98/17

    Auslegung der Ausschreibungsunterlagen im Rahmen einer Ausschreibung nach VOB/A

    Demnach kommt es maßgeblich darauf an, wie dieser Begriff üblicherweise verstanden wird und darauf, welche Formulierungen das Leistungsverzeichnis enthält (vgl. VK Südbayern, Beschluss vom 27. Mai 2014 - Z3-3-3194-1-10-03/14, juris Rn. 158).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht