Rechtsprechung
   VK Sachsen-Anhalt, 25.01.2011 - 2 VK LSA 13/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,35068
VK Sachsen-Anhalt, 25.01.2011 - 2 VK LSA 13/10 (https://dejure.org/2011,35068)
VK Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 25.01.2011 - 2 VK LSA 13/10 (https://dejure.org/2011,35068)
VK Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 25. Januar 2011 - 2 VK LSA 13/10 (https://dejure.org/2011,35068)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,35068) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Rechtsprechungsdatenbank Sachsen-Anhalt

    § 114 Abs 2 S 2 GWB
    - Erledigung des Nachprüfungsverfahrens

  • forum-vergabe.de

    Bei Erledigung: Kostentragung nach Ermessen nur für Verfahrenskosten

  • VERIS(Abodienst, Leitsatz ggf. frei)
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Keine Sachentscheidung durch die Vergabekammer: Wer trägt die Kosten?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZfBR 2013, 103 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Naumburg, 14.03.2013 - 2 Verg 8/12

    Vergabenachprüfungsverfahren: Voraussetzungen der Vergabe von

    Insbesondere ist der Beschluss der 2. Vergabekammer des Landes Sachsen-Anhalt vom 25.01.2011, 2 VK LSA 13/10, nicht einschlägig, weil es sich dort bei der "Aussetzung" um eine manipulative, willkürliche Maßnahme des Auftraggebers handelte, mit der die Erledigung des Nachprüfungsverfahrens durch eine Gesetzesänderung erstrebt wurde.
  • VK Sachsen-Anhalt, 19.10.2012 - 2 VK LSA 17/12

    - keine Antragsbefugnis der Antragstellerin zu 2) - Verstoß gegen

    Schließlich habe die 2. Vergabekammer mit Beschluss vom 25.01.2011, 2 VK LSA 13/10 festgelegt, dass ausschließlich eine Verlängerung der Angebotsfrist und/oder Zuschlags- und Bindefrist in einem laufenden Vergabeverfahren in Betracht käme.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht