Rechtsprechung
   VerfG Brandenburg, 22.05.2015 - VfGBbg 32/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,14883
VerfG Brandenburg, 22.05.2015 - VfGBbg 32/14 (https://dejure.org/2015,14883)
VerfG Brandenburg, Entscheidung vom 22.05.2015 - VfGBbg 32/14 (https://dejure.org/2015,14883)
VerfG Brandenburg, Entscheidung vom 22. Mai 2015 - VfGBbg 32/14 (https://dejure.org/2015,14883)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,14883) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    Art 10 Verf BB, Art 52 Abs 3 Verf BB, Art 53 Abs 1 Verf BB, § 45 Abs 2 VerfGG BB, § 46 VerfGG BB
    Eine auch auf die Verletzung rechtlichen Gehörs gestützte Verfassungsbeschwerde ist unzulässig, wenn der Abschluss eines nicht von vornherein aussichtslosen Anhörungsrügeverfahrens nicht abgewartet wird.

  • Verfassungsgericht Brandenburg

    LV Art. 10; LV Art. 52 Abs. 3; LV Art. 53 Abs. 1; VerfGGBbg § 45 Abs. 2; VerfGGBbg § 46; VerfGGBbg § 20 Abs. 1 Satz 2; StPO § 264; StPO § 356a; UStG § 20 Abs. 1 Nr. 1
    Subsidiarität der Verfassungsbeschwerde; Anhörungsrügeverfahren als Zugangsvoraussetzung; Darlegungsanforderungen; Spezifischer Grundrechtsschutz; Prozessualer Tatbegriff

  • Verfassungsgericht Brandenburg

    LV, Art. 10; LV, Art. 52 Abs. 3; LV, Art. 53 Abs. 1; VerfGGBbg, § 45 Abs. 2; VerfGGBbg, § 46; VerfGGBbg, § 20 Abs. 1 Satz 2; StPO, § 264; StPO, § 356a; UStG, § 20 Abs. 1 Nr. 1
    Subsidiarität der Verfassungsbeschwerde; Anhörungsrügeverfahren als Zugangsvoraussetzung; Darlegungsanforderungen; Spezifischer Grundrechtsschutz; Prozessualer Tatbegriff

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (57)

  • VerfG Brandenburg, 16.03.2018 - VfGBbg 56/16

    Verfassungsbeschwerde unbegründet; Auslegung des Rechtsschutzbegehrens;

    Konkret das Verfahren nach der Antragstellung vom 23. Februar 2016 und den darauf beruhenden Beschluss betreffende, eigenständige Grundrechtsverletzungen lässt die Beschwerdebegründung nicht erkennen (vgl. zu den Darlegungsanforderungen: Beschlüsse vom 25. Mai 2015 - VfGBbg 32/14 -, vom 17. Juni 2016 - VfGBbg 95/15 - vom 14. Oktober 2016 - VfGBbg 84/15 -, www.verfassungsgericht.brandenburg.de).

    Dabei ist auch darzulegen, inwieweit das bezeichnete Grundrecht durch die angegriffene Entscheidung verletzt sein soll und mit welchen verfassungsrechtlichen Anforderungen sie kollidiert (st. Rspr., vgl. Beschlüsse vom 21. November 2014 - VfGBbg 15/14 - vom 25. Mai 2015 - VfGBbg 32/14 - vom 17. Juni 2016 - VfGBbg 95/15 - vom 19. Mai 2017 - VfGBbg 2/16 -, www.verfassungsgericht.brandenburg.de).

  • VerfG Brandenburg, 09.10.2015 - VfGBbg 39/15

    Verfassungsbeschwerde subsidiär, wenn bei Verfahren des einstweiligen

    Vor Anrufung des Verfassungsgerichts muss er alle ihm zur Verfügung stehenden Möglichkeiten zur Korrektur der geltend gemachten Verfassungsverletzung ergreifen (st. Rspr., vgl. etwa Beschluss vom 22. Mai 2015 - VfGBbg 32/14 -).
  • VerfG Brandenburg, 19.05.2017 - VfGBbg 2/16

    Verfassungsbeschwerde unzulässig; Begründung; Vorlage der angegriffenen

    Es bedarf demnach einer umfassenden einfachrechtlichen und verfassungsrechtlichen Aufarbeitung der Rechtslage (vgl. Beschlüsse vom 17. Juni 2016 - VfGBbg 95/15 -, vom 25. Mai 2015 - VfGBbg 32/14 - und vom 21. November 2014 - VfGBbg 15/14 -, www.verfassungsgericht.brandenburg.de; zum Bundesrecht vgl. BVerfGE 130, 1, 21; BVerfGK 20, 327, 329; BVerfG, Beschluss vom 17. Februar 2017 - 1 BvR 781/15 -, juris Rn. 20).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht