Rechtsprechung
   VerfGH Sachsen, 19.07.2012 - 21-I-12   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,19549
VerfGH Sachsen, 19.07.2012 - 21-I-12 (https://dejure.org/2012,19549)
VerfGH Sachsen, Entscheidung vom 19.07.2012 - 21-I-12 (https://dejure.org/2012,19549)
VerfGH Sachsen, Entscheidung vom 19. Juli 2012 - 21-I-12 (https://dejure.org/2012,19549)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,19549) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • VerfGH Sachsen

    Kleine Anfragen zum Thema Menschenhandel; Beurteilung mehrerer Kleiner Anfragen als einheitliche Anfrage

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • VerfGH Sachsen, 28.01.2016 - 67-I-15
    Vf. 54-I-09; Beschluss vom 19. Juli 2012 - Vf. 21-I-12).

    2012 - Vf. 21-I-12 m.w.N.).

    Vf. 21-I-12 m.w.N.).

    Diese Definition verlangt vielmehr nur, dass die Kleine Anfrage konkrete Fragen zu einem bestimmten Sachthema enthält (SächsVerfGH, Beschluss vom 19. Juli 2012 - Vf. 21-I-12.

    SächsVerfGH, Beschluss vom 19. Juli 2012 - Vf. 21-I-12; Urteil vom 20. April 2010 -.

    Vf. 21-I-12; Urteil vom 20. April 2010 - Vf. 54-I-09).

  • VerfGH Sachsen, 28.01.2016 - 68-I-15
    2010 - Vf. 54-I-09; Beschluss vom 19. Juli 2012 - Vf. 21-I-12).

    Beschluss vom 19. Juli 2012 - Vf. 21-I-12 m.w.N.).

    (SächsVerfGH, Beschluss vom 19. Juli 2012 - Vf. 21-I-12 m.w.N.).

    verlangt vielmehr nur, dass die Kleine Anfrage konkrete Fragen zu einem bestimmten Sachthema enthält (SächsVerfGH, Beschluss vom 19. Juli 2012 - Vf. 21-I-12.

    spannt (vgl. SächsVerfGH, Beschluss vom 19. Juli 2012 - Vf. 21-I-12; Urteil vom.

    19. Juli 2012 - Vf. 21-I-12; Urteil vom 20. April 2010 - Vf. 54-I-09).

  • LVerfG Mecklenburg-Vorpommern, 23.01.2014 - LVerfG 8/13

    Einzelfall einer unzureichenden Beantwortung von Kleinen Anfragen eines

    Das Fragerecht, das in einem unlösbaren Zusammenhang mit dem Demokratieprinzip und dem Grundsatz der Gewaltenteilung steht, gehört zu den grundlegenden Rechten des Abgeordneten (vgl. auch Sächs- VerfGH, Beschl. v. 19.07.2012 - Vf. 21-I-12 -, juris).
  • VerfGH Sachsen, 28.07.2017 - 105-I-16

    Staatsregierung hat Landtagsabgeordneten teilweise in seinem parlamentarischen

    19. Juli 2012 - Vf. 21-I-12).
  • VerfGH Sachsen, 28.07.2017 - 115-I-16
    2012 - Vf. 102-I-11; Beschluss vom 19. Juli 2012 - Vf. 21-I-12).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht