Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 09.04.2008 - 1 A 136/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,8127
OVG Nordrhein-Westfalen, 09.04.2008 - 1 A 136/07 (https://dejure.org/2008,8127)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 09.04.2008 - 1 A 136/07 (https://dejure.org/2008,8127)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 09. April 2008 - 1 A 136/07 (https://dejure.org/2008,8127)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,8127) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Pflicht eines Beamten zur Herausgabe der in Bezug auf sein Amt angenommenen "Schmiergelder" an den Dienstherrn unbeschadet etwaiger Schadensersatzansprüche; Bestehen einer Herausgabepflicht bei Wiederspiegeln des Bestechungslohns den dem Dienstherrn durch das ...

Verfahrensgang

  • VG Köln - 15 K 8048/04
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 09.04.2008 - 1 A 136/07

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2009, 5
  • DVBl 2008, 1003 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 21.02.2011 - 1 A 1140/09

    Abschöpfung eines erlangten Vermögensvorteils durch eine Geldauflage nach § 153a

    Dies habe der Senat in seinem Urteil vom 9. April 2008 - 1 A 136/07 - betreffend die Konkurrenz des beamtenrechtlichen Herausgabeanspruchs zu einem Schadensersatzanspruch des Dienstherrn entschieden und näher begründet.

    welcher sich der Senat angeschlossen hat, 55 vgl. Beschluss vom 3. Juli 2002 - 1 B 1526/01 -, a.a.O.; ferner (zuletzt) Urteil vom 9. April 2008 - 1 A 136/07 -, DÖD, 2008, 280 = juris Rn. 36.

    59 vgl. hierzu auch schon Senatsurteil vom 9. April 2008 - 1 A 136/07 -, a.a.O. und juris Rn. 43, m.w.N.

    61 vgl. namentlich zum Fürsorgegesichtspunkt auch Senatsurteil vom 9. April 2008 - 1 A 136/07 -, a.a.O. und juris Rn. 45 ff., 55, dort bezogen auf den Ausschluss des (bundesbeamtenrechtlichen) Herausgabeanspruchs neben einem bereits realisierten Schadensersatzanspruch des Dienstherrn, welcher sich auf den Ersatz des dem von dem Beamten erlangten Vermögensvorteil gleichsam spiegelbildlich entsprechenden Schadens richtete; ferner Zetzschke, DÖD 2003, 225 (229); zur Bedeutung des Doppelbelastungsverbots im Verhältnis von Verfallsanspruch/Herausgabeanspruch und Steuerschuld bzw. Steuerfestsetzung auch etwa BGH, Urteil vom 21. März 2002 - 5 StR 138/01 -, NJW 2002, 2257 = juris Rn. 31 ff.; VG München, Urteil vom 18. Dezember 2007 - M 5 K 06.916 -, juris Rn. 29 ff.

    69 vgl. zur Sachgerechtigkeit der Anwendung des Rechtsgedankens auch auf den beamtenrechtlichen Herausgabeanspruch (selbst in Fällen eines fehlenden ausdrücklichen Verweises) bereits Senatsurteil vom 9. April 2008 - 1 A 136/07 -, a.a.O. und juris Rn. 54.

    73 vgl. Senatsurteil vom 9. April 2008 - 1 A 136/07 -, a.a.O. und juris Rn. 59 f., m.w.N.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht