Rechtsprechung
   BAG, 29.09.2004 - 1 ABR 29/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,930
BAG, 29.09.2004 - 1 ABR 29/03 (https://dejure.org/2004,930)
BAG, Entscheidung vom 29.09.2004 - 1 ABR 29/03 (https://dejure.org/2004,930)
BAG, Entscheidung vom 29. September 2004 - 1 ABR 29/03 (https://dejure.org/2004,930)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,930) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Wolters Kluwer

    Zulässigkeit eines Unterlassungsantrags des Betriebsrates hinsichlich hinreichender Bestimmtheit; Anforderungen an Anträge im Beschlussverfahren hinsichtlich hinreichender Bestimmtheit; Hinreichende Bestimmtheit der Formulierung "wenn unvorhergesehene dringende ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Betriebsverfassungsrecht; Prozessrecht - Erweiterung der gesetzlichen Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats durch Tarifvertrag; Mitbestimmung des Betriebsrats bei Zuweisung von Arbeiten; Bestimmtheit eines Unterlassungsantrags; Antragsänderung im ...

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht - Erweiterung der Mitbestimmung des Betriebsrats durch Tarifvertrag

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BAGE 112, 87
  • MDR 2005, 516
  • NZA 2005, 313
  • BB 2005, 336
  • DB 2005, 343
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (51)

  • BAG, 14.11.2006 - 1 ABR 5/06

    Mitbestimmung bei Dienstreisen

    aa) Ein Antrag im Beschlussverfahren unterliegt denselben Bestimmtheitsanforderungen wie ein solcher im Urteilsverfahren (BAG 29. September 2004 - 1 ABR 29/03 - BAGE 112, 87, zu B I 1 der Gründe).
  • BAG, 24.04.2007 - 1 ABR 47/06

    Vorübergehende Verlängerung der betriebsüblichen Arbeitszeit

    Damit sind ersichtlich Fälle höherer Gewalt wie etwa Naturkatastrophen oder Unfälle gemeint (vgl. BAG 29. September 2004 - 1 ABR 29/03 - BAGE 112, 87, zu B I 2 b der Gründe).
  • LAG Hamm, 26.11.2013 - 7 TaBV 74/13

    Ab- und Anmeldung für Betriebsratsarbeit

    Der Unterlassungstitel muss erkennen lassen, welche Handlungen genau beschrieben sind (vgl. BAG, Beschluss vom 29.09.2004, 1 ABR 29/03 bei juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht