Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 26.05.2009 - 1 B 653/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,7690
OVG Nordrhein-Westfalen, 26.05.2009 - 1 B 653/09 (https://dejure.org/2009,7690)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 26.05.2009 - 1 B 653/09 (https://dejure.org/2009,7690)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 26. Mai 2009 - 1 B 653/09 (https://dejure.org/2009,7690)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,7690) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Judicialis

    LRIG NRW § 3 Abs. 3; ; LRIG NRW § 4 Abs. 1; ; LBG NRW (Fassung April 2009) § 32 Abs. 1 Satz 1; ; LBG NRW (Fassung April 2009) § 32 Abs. 1 Satz 2

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Weiterbeschäftigung als Richterin an einem Landgericht; Weiterbeschäftigung einer Richterin über die Regelaltersgrenze von 65 Jahren hinaus; Verschiebung des Ruhestandes um drei Jahre

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2009, 932
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 12.01.2012 - 1 A 1799/11

    Rechtmäßigkeit einer unverrückbaren Altersgrenze für Richter nach Maßgabe des § 3

    vgl. Beschluss des Senats vom 26. Mai 2009 - 1 B 653/09 -, DRiZ 2009, 301 = juris Rn. 8 = NRWE.

    Denn diese (Ermessens-)Vorschrift verlangt die tatbestandliche Prüfung, dass "dienstliche Gründe nicht entgegenstehen." Beschluss des Senats vom 26. Mai 2009 - 1 B 653/09 -, a.a.O., juris Rn. 5, 8 f.

  • OVG Berlin-Brandenburg, 12.01.2015 - 4 S 46.14

    Richter; Eintritt in den Ruhestand; einstweilige Anordnung auf Fortdauer des

    Auch dann, wenn sich der Dienstherr auf sonstige Gründe stützte, bliebe häufig zumindest der Anschein bestehen, dass die Entscheidung auch (mit) aus solchen Motiven erwachsen könnte, welche die richterliche Unabhängigkeit tangieren (s. OVG Münster, Beschluss vom 26. Mai 2009 - 1 B 653/09 -, juris Rn. 9).

    Unter Beachtung dieser für Beamte und Richter unterschiedlichen verfassungsrechtlichen Ausgangslage war der Gestaltungsspielraum des Gesetzgebers nicht darauf reduziert, für Richter die von dem Antragsteller vermisste Regelung treffen zu müssen (vgl. Senatsbeschluss vom 25. September 2014 - OVG 4 S 28.14 -, S. 8 EA; s. ferner OVG Münster, Beschlüsse vom 26. Mai 2009, a.a.O., und vom 12. Januar 2012 - 1 A 1799/11 -, juris Rn. 16).

  • VG Düsseldorf, 19.12.2019 - 2 L 2988/19
    vgl. zu ähnlichen Fällen: OVG NRW, Beschlüsse vom 6. Juni 2016 - 6 B 495/16 -, juris, Rdnr. 17; zu § 4 Abs. 3 Satz 2 LRiStaG: vom 28. Januar 2016 - 1 B 62/16 -, juris; vom 26. Mai 2009 - 1 B 653/09 -, juris, Rdnr. 12; zu § 39 Abs. 2 Satz 1 LBG LSA a.F.: Oberverwaltungsgericht des Landes Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 23. Dezember 2014 - 1 M 149/14 -, juris, Rdnr. 6; zu § 4 Abs. 3 Satz 2 LRiStaG: VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 5. Januar 2016 - 12 L 6/16 -, juris, Rdnr. 15 ff.; zu § 39 Satz 2 LBG BW a.F.: VG Karlsruhe, Beschluss vom 8. Juli 2013 - 5 K 1338/13 -, juris, Rdnr. 21 ff.

    Es handelt sich bei der sechsmonatigen Antragsfrist des § 32 Abs. 1 S. 2 LBG NRW um eine gesetzliche (Ausschluss-) - vgl. zu § 39 Satz 3 LBG BW: Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg, Beschluss vom 20. Dezember 2017 - 4 S 2759/17 -, juris, Rdnr. 5; zu § 39 Abs. 2 Satz 1 LBG LSA: Oberverwaltungsgericht des Landes Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 23. Dezember 2014 - 1 M 149/14 -, juris, Rdnr. 6 und wohl auch OVG NRW, Beschluss vom 26. Mai 2009 - 1 B 653/09 -, juris, Rdnr. 12 - Frist, für die keine gesetzliche Verlängerungsmöglichkeit vorgesehen ist.

  • VG Düsseldorf, 08.03.2010 - 13 K 6883/09

    Klage des Amtsrichters gegen Altersgrenze abgewiesen

    Hierzu hat das Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen in seinem Beschluss vom 26. Mai 2009, Az.: 1 B 653/09, juris, Folgendes ausgeführt:.
  • VG Aachen, 18.09.2009 - 1 L 339/09

    Zulässigkeit der Ungleichbehandlung von Richtern und Beamten bzgl. der

    Zu den einfachgesetzlichen Voraussetzungen des Begehrens des Antragstellers verweist die Kammer auf den auch den Beteiligten bekannten Beschluss des Oberverwaltungsgerichts für das Land Nordrhein-Westfalen vom 26. Mai 2009 - 1 B 653/09 -.
  • VG Köln, 09.12.2009 - 3 L 1254/09

    Keine vorläufige Beschäftigung als Lehrkraft in einer Justizvollzugsanstallt auf

    vgl. hierzu auch OVG NRW, Beschluss vom 26.05.2009 - 1 B 653/09 -.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht