Rechtsprechung
   BVerfG, 15.03.2010 - 1 BvR 476/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,2146
BVerfG, 15.03.2010 - 1 BvR 476/10 (https://dejure.org/2010,2146)
BVerfG, Entscheidung vom 15.03.2010 - 1 BvR 476/10 (https://dejure.org/2010,2146)
BVerfG, Entscheidung vom 15. März 2010 - 1 BvR 476/10 (https://dejure.org/2010,2146)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,2146) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • lexetius.com
  • openjur.de
  • Bundesverfassungsgericht

    Teils unzulässige, teils unbegründete Verfassungsbeschwerde gegen Verurteilung wegen eines Verstoßes gegen die Preisangabenverordnung - Zur Vereinbarkeit von § 4 Abs 1 PAngV iVm § 9 Abs 7 Nr 1 PAngV mit Art 3 Abs 1 GG

  • rechtsprechung-im-internet.de

    Art 12 Abs 1 GG, Art 3 Abs 1 GG, § 23 Abs 1 S 2 BVerfGG, § 92 BVerfGG, § 4 Abs 1 PAngV
    Nichtannahmebeschluss: Teils unzulässige, teils unbegründete Verfassungsbeschwerde gegen Verurteilung wegen eines Verstoßes gegen die Preisangabenverordnung (juris: PAngV) - Zur Vereinbarkeit von § 4 Abs 1 PAngV iVm § 9 Abs 7 Nr 1 PAngV mit Art 3 Abs 1 GG

  • webshoprecht.de

    Hochwertiger Schmuck muss mit Preisangaben versehen werden

  • Wolters Kluwer

    Verfassungsmäßigkeit der Verpflichtung zur Preisauszeichnung von im Schaufenster ausgestellten Waren

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Verfassungsmäßigkeit der Verpflichtung zur Preisauszeichnung von im Schaufenster ausgestellten Waren

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    §§ 9, 4 PAngV; Art. 3 GG
    Händler von teurem Schmuck muss blankziehen - und Preis im Schaufenster angeben / Teurer Modeschmuck ist keine Antiquität

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Gemäß Preisangabenverordnung (PAngV) ausdrückliche Preisangabe bei sehr teuren Schmuckstücken erforderlich

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Pflicht zur Preisangabe bei hochpreisigen Schmuckstücken

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Hochpreisige Schmuckstücke müssen mit Preisen versehen sein

  • ra-dr-graf.de (Kurzinformation)

    Preisauszeichnungspflicht auch für teuren Schmuck; (Mode-)Schmuck keine Antiquität

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    In Schaufenstern ausgestellte Ware: fehlende Preisauszeichnung kann abmahnfähig sein

Besprechungen u.ä. (2)

  • medienrecht-kanzlei.com (Entscheidungsbesprechung)

    Kunstgegenstände oder individuelle Einzelanfertigungen müssen nicht ausgepreist werden

  • it-recht-kanzlei.de (Entscheidungsbesprechung)

    PAngV: Exklusivität der Ware rechtfertigt keine Exklusivität bei der Pflicht zur Preisauszeichnung

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BVerfGK 17, 173
  • NJW 2010, 2501
  • GRUR-RR 2010, 338
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht