Weitere Entscheidung unten: BVerfG, 11.03.1980

Rechtsprechung
   BVerfG, 11.03.1980 - 1 BvL 20/76, 1 BvR 826/76   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1980,47
BVerfG, 11.03.1980 - 1 BvL 20/76, 1 BvR 826/76 (https://dejure.org/1980,47)
BVerfG, Entscheidung vom 11.03.1980 - 1 BvL 20/76, 1 BvR 826/76 (https://dejure.org/1980,47)
BVerfG, Entscheidung vom 11. März 1980 - 1 BvL 20/76, 1 BvR 826/76 (https://dejure.org/1980,47)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1980,47) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • REHADAT Informationssystem (Leitsatz)

    Zur Verfassungsmäßigkeit von AFG Paragraph 168 Abs 1 S 1 - Zusammentreffen von Arbeitslosengeld und Soldatenversorgung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

Sonstiges

Papierfundstellen

  • BVerfGE 53, 313
  • NJW 1980, 1738
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (166)

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   BVerfG, 11.03.1980 - 1 BvR 826/76   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1980,11649
BVerfG, 11.03.1980 - 1 BvR 826/76 (https://dejure.org/1980,11649)
BVerfG, Entscheidung vom 11.03.1980 - 1 BvR 826/76 (https://dejure.org/1980,11649)
BVerfG, Entscheidung vom 11. März 1980 - 1 BvR 826/76 (https://dejure.org/1980,11649)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1980,11649) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Sonstiges

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (12)

  • BSG, 04.06.2019 - B 3 KR 15/18 R

    Kein Anspruch auf Krankengeld in der gesetzlichen Krankenversicherung beim Bezug

    Aus verfassungsrechtlichen Gesichtspunkten hat das BSG keine Einwände gegen die Ausschlussvorschrift erhoben, sondern ausgeführt, dass Regelungen, die wie § 50 SGB V eine Doppelversorgung mit Leistungen gleicher Zweckbestimmung verhindern, unter dem Gesichtspunkt von Art. 3 Abs. 1 GG verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden sind (vgl BSG Urteil vom 30.5.2006 - B 1 KR 14/05 R - Juris RdNr 13 unter Hinweis auf BSG SozR 4-2500 § 48 Nr. 2 RdNr 20 und BVerfG Beschluss vom 11.3.1980 - 1 BvL 20/76, 1 BvR 826/76 - BVerfGE 53, 313, 331 = SozR 4100 § 168 Nr. 12 S 26) .
  • BVerwG, 31.03.2021 - 5 C 2.20

    Vorlage an das Bundesverfassungsgericht zur Verfassungsmäßigkeit der Anrechnung

    (1) Regelungen, die dem Ziel dienen, eine Doppelleistung bzw. Doppelversorgung mit Leistungen zu verhindern, können nur dann einen den Anforderungen des Art. 3 Abs. 1 GG genügenden rechtfertigenden Grund für eine Ungleichbehandlung darstellen, wenn es sich tatsächlich um Doppelleistungen handelt, d.h. um Leistungen, welche die gleiche Zweckbestimmung aufweisen (vgl. BVerfG, Beschlüsse vom 11. März 1980 - 1 BvL 20/76, 1 BvR 826/76 - BVerfGE 53, 313 und vom 14. Oktober 1997 - 1 BvL 5/89 [ECLI:DE:BVerfG:1997:ls19971014.1bvl000589] - BVerfGE 96, 315 ).
  • LSG Schleswig-Holstein, 27.09.2013 - L 3 AL 10/11

    Arbeitslosengeldanspruch - Ruhen bei anderen Sozialleistungen - Altersrente -

    Das BVerfG hat mit Beschluss vom 11. März 1980 - 1 BvR 826/76 - auf eine Verfassungsbeschwerde gegen das Urteil des BSG vom 31. August 1976 - 7 RAr 113/75 - in der Regelung des § 118 Nr. 4 AFG weder einen Verstoß gegen Artikel 3 Abs. 1 noch gegen Artikel 14 Abs. 1 GG gesehen.
  • LSG Baden-Württemberg, 14.12.2010 - L 11 EG 5603/09
    Der Gesetzgeber muss allerdings seine Auswahl sachgerecht treffen (vgl BVerfG, Beschlüsse vom 11. März 1980, 1 BvL 20/76, 1 BvR 826/76, BVerfGE 53, 313; und vom 8. April 1987, 2 BvR 909/82 ua, BVerfGE 75, 108).
  • BVerfG - 2 BvR 16/77 (anhängig)
    Nr. Az./Datum BVerfG I Verfassungsbeschwerde 8/19 1 BvR 1022/76 31.1.1977 des Herrn Jozef Ceric, Oberstdorfer Straße 1, Sonthofen, gegen a) den Beschluß des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs vom 22. November 1976 - Nr. 242 IV 76 - b) und den Beschluß des Verwaltungsgerichts Augsburg vom 14. Oktober 1976 - Au 204 I 76 - 8/20 2 BvR 977/76 20.1.1977 1. der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD) vom 27. September 1976 - 2 BvR 977/76 - 2. der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD), Regionalkomitee Wasserkante, vom 28. September 1976 - 2 BvR 993/76 - 3. des Kommunistischen Bundes Westdeutschland, Landesverband Baden-Württemberg vom 22. September 1976 - 2 BvR 958/76 - 4. der Kommunistischen Partei Deutschlands/Marxisten-Leninisten vom 27. Juni 1975 - 2 BvR 523/75 - 5. des Kommunistischen Bundes Westdeutschland (KBW) und des KBW Landesverband Niedersachsen vom 26. November 1976 - 2 BvR 1234/76 - gegen a) den Beschluß des OVG Rheinland-Pfalz in Koblenz vom 23. September 1976 (2 B 110/76) und b) den Bescheid des Zweiten Deutschen Fernsehens, Essenheimer Landstraße in 6500 Mainz vom 7. September 1976 8/22 2 BvR 487/76 28.1.1977 des Herrn Peter Gerd Schreiber, Hannover, vom 25. Mai 1976 gegen a) das Urteil des Bundesgerichtshofs vom 31. März 1976 - 3 StR 6/76 (S) - und b) das Urteil des Landgerichts Oldenburg vom 18. August 1975 - 2 KLs 1/75 - 8/23 2 BvR 1311/76 2.2.1977 der Frau Freda Labowitz in Los Angeles vom 16. November 1976 gegen das Urteil des Bundesgerichtshofs vom 4. November 1976 -IX ZR 111/74 - 8/24 1 BvR 826/76 10.1.1977 des Herrn Erich Willms, Schlodderdicher Weg 68, Bergisch Gladbach gegen das Urteil des Bundessozialgerichts vom 31. August 1976 - 7 RAr 113/75 - 8/25 1 BvR 820/76 1 BvR 1033/36 11.2.1977 1. der Frau Carmen Hirmer gegen das Urteil des Oberlandesgerichts München vom 19. Oktober 1976 - 17 U 5210/75 - und 2. der Frau Irmgard Lewe gegen das Urteil des Oberlandesgerichts Köln vom 29. Oktober 1976 - 11 U 39/75 - .
  • BVerfG - 2 BvR 1290/76 (anhängig)
    Nr. Az./Datum BVerfG I Verfassungsbeschwerde 8/19 1 BvR 1022/76 31.1.1977 des Herrn Jozef Ceric, Oberstdorfer Straße 1, Sonthofen, gegen a) den Beschluß des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs vom 22. November 1976 - Nr. 242 IV 76 - b) und den Beschluß des Verwaltungsgerichts Augsburg vom 14. Oktober 1976 - Au 204 I 76 - 8/20 2 BvR 977/76 20.1.1977 1. der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD) vom 27. September 1976 - 2 BvR 977/76 - 2. der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD), Regionalkomitee Wasserkante, vom 28. September 1976 - 2 BvR 993/76 - 3. des Kommunistischen Bundes Westdeutschland, Landesverband Baden-Württemberg vom 22. September 1976 - 2 BvR 958/76 - 4. der Kommunistischen Partei Deutschlands/Marxisten-Leninisten vom 27. Juni 1975 - 2 BvR 523/75 - 5. des Kommunistischen Bundes Westdeutschland (KBW) und des KBW Landesverband Niedersachsen vom 26. November 1976 - 2 BvR 1234/76 - gegen a) den Beschluß des OVG Rheinland-Pfalz in Koblenz vom 23. September 1976 (2 B 110/76) und b) den Bescheid des Zweiten Deutschen Fernsehens, Essenheimer Landstraße in 6500 Mainz vom 7. September 1976 8/22 2 BvR 487/76 28.1.1977 des Herrn Peter Gerd Schreiber, Hannover, vom 25. Mai 1976 gegen a) das Urteil des Bundesgerichtshofs vom 31. März 1976 - 3 StR 6/76 (S) - und b) das Urteil des Landgerichts Oldenburg vom 18. August 1975 - 2 KLs 1/75 - 8/23 2 BvR 1311/76 2.2.1977 der Frau Freda Labowitz in Los Angeles vom 16. November 1976 gegen das Urteil des Bundesgerichtshofs vom 4. November 1976 -IX ZR 111/74 - 8/24 1 BvR 826/76 10.1.1977 des Herrn Erich Willms, Schlodderdicher Weg 68, Bergisch Gladbach gegen das Urteil des Bundessozialgerichts vom 31. August 1976 - 7 RAr 113/75 - 8/25 1 BvR 820/76 1 BvR 1033/36 11.2.1977 1. der Frau Carmen Hirmer gegen das Urteil des Oberlandesgerichts München vom 19. Oktober 1976 - 17 U 5210/75 - und 2. der Frau Irmgard Lewe gegen das Urteil des Oberlandesgerichts Köln vom 29. Oktober 1976 - 11 U 39/75 - .
  • BVerfG - 1 BvR 811/76 (anhängig)
    Nr. Az./Datum BVerfG I Verfassungsbeschwerde 8/19 1 BvR 1022/76 31.1.1977 des Herrn Jozef Ceric, Oberstdorfer Straße 1, Sonthofen, gegen a) den Beschluß des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs vom 22. November 1976 - Nr. 242 IV 76 - b) und den Beschluß des Verwaltungsgerichts Augsburg vom 14. Oktober 1976 - Au 204 I 76 - 8/20 2 BvR 977/76 20.1.1977 1. der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD) vom 27. September 1976 - 2 BvR 977/76 - 2. der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD), Regionalkomitee Wasserkante, vom 28. September 1976 - 2 BvR 993/76 - 3. des Kommunistischen Bundes Westdeutschland, Landesverband Baden-Württemberg vom 22. September 1976 - 2 BvR 958/76 - 4. der Kommunistischen Partei Deutschlands/Marxisten-Leninisten vom 27. Juni 1975 - 2 BvR 523/75 - 5. des Kommunistischen Bundes Westdeutschland (KBW) und des KBW Landesverband Niedersachsen vom 26. November 1976 - 2 BvR 1234/76 - gegen a) den Beschluß des OVG Rheinland-Pfalz in Koblenz vom 23. September 1976 (2 B 110/76) und b) den Bescheid des Zweiten Deutschen Fernsehens, Essenheimer Landstraße in 6500 Mainz vom 7. September 1976 8/22 2 BvR 487/76 28.1.1977 des Herrn Peter Gerd Schreiber, Hannover, vom 25. Mai 1976 gegen a) das Urteil des Bundesgerichtshofs vom 31. März 1976 - 3 StR 6/76 (S) - und b) das Urteil des Landgerichts Oldenburg vom 18. August 1975 - 2 KLs 1/75 - 8/23 2 BvR 1311/76 2.2.1977 der Frau Freda Labowitz in Los Angeles vom 16. November 1976 gegen das Urteil des Bundesgerichtshofs vom 4. November 1976 -IX ZR 111/74 - 8/24 1 BvR 826/76 10.1.1977 des Herrn Erich Willms, Schlodderdicher Weg 68, Bergisch Gladbach gegen das Urteil des Bundessozialgerichts vom 31. August 1976 - 7 RAr 113/75 - 8/25 1 BvR 820/76 1 BvR 1033/36 11.2.1977 1. der Frau Carmen Hirmer gegen das Urteil des Oberlandesgerichts München vom 19. Oktober 1976 - 17 U 5210/75 - und 2. der Frau Irmgard Lewe gegen das Urteil des Oberlandesgerichts Köln vom 29. Oktober 1976 - 11 U 39/75 - .
  • LSG Nordrhein-Westfalen, 13.06.2002 - L 1 AL 99/01

    Arbeitslosenversicherung

    Die durch die Besonderheiten des Risikos der Arbeitslosigkeit geprägte gemeinsame Interessen lage aller Beschäftigten, die in ihrer Beitragspflicht zum Ausdruck kommt, berechtigt dazu, Arbeitnehmer auch dann der Beitragspflicht zu unterwerfen, wenn ihnen einzelne (beitragsabhängige) Leistungen, wie das Arbeitslosengeld, nicht zugutekommen können (vgl. BVerfG Beschluss vom 11.03.1980, 1 Bvl 20/76, 1 BvR 826/76, SozR 4100 § 168 Nr. 12; BSG Urteil vom 22.03.1989, 7 RAr 104/87, Dienstblatt der Bundesanstalt für Arbeit (DBlR) 3517, AFG/§ 112).
  • BVerfG - 2 BvR 977/76 (anhängig)
    2 BvR 977/76 20.1.1977 1. der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD) vom 27. September 1976 - 2 BvR 977/76 - 2. der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD), Regionalkomitee Wasserkante, vom 28. September 1976 - 2 BvR 993/76 - 3. des Kommunistischen Bundes Westdeutschland, Landesverband Baden-Württemberg vom 22. September 1976 - 2 BvR 958/76 - 4. der Kommunistischen Partei Deutschlands/Marxisten-Leninisten vom 27. Juni 1975 - 2 BvR 523/75 - 5. des Kommunistischen Bundes Westdeutschland (KBW) und des KBW Landesverband Niedersachsen vom 26. November 1976 - 2 BvR 1234/76 - gegen a) den Beschluß des OVG Rheinland-Pfalz in Koblenz vom 23. September 1976 (2 B 110/76) und b) den Bescheid des Zweiten Deutschen Fernsehens, Essenheimer Landstraße in 6500 Mainz vom 7. September 1976 8/22 2 BvR 487/76 28.1.1977 des Herrn Peter Gerd Schreiber, Hannover, vom 25. Mai 1976 gegen a) das Urteil des Bundesgerichtshofs vom 31. März 1976 - 3 StR 6/76 (S) - und b) das Urteil des Landgerichts Oldenburg vom 18. August 1975 - 2 KLs 1/75 - 8/23 2 BvR 1311/76 2.2.1977 der Frau Freda Labowitz in Los Angeles vom 16. November 1976 gegen das Urteil des Bundesgerichtshofs vom 4. November 1976 -IX ZR 111/74 - 8/24 1 BvR 826/76 10.1.1977 des Herrn Erich Willms, Schlodderdicher Weg 68, Bergisch Gladbach gegen das Urteil des Bundessozialgerichts vom 31. August 1976 - 7 RAr 113/75 - 8/25 1 BvR 820/76 1 BvR 1033/36 11.2.1977 1. der Frau Carmen Hirmer gegen das Urteil des Oberlandesgerichts München vom 19. Oktober 1976 - 17 U 5210/75 - und 2. der Frau Irmgard Lewe gegen das Urteil des Oberlandesgerichts Köln vom 29. Oktober 1976 - 11 U 39/75 - .
  • BVerfG - 2 BvR 1311/76 (anhängig)
    2 BvR 1311/76 2.2.1977 der Frau Freda Labowitz in Los Angeles vom 16. November 1976 gegen das Urteil des Bundesgerichtshofs vom 4. November 1976 -IX ZR 111/74 - 8/24 1 BvR 826/76 10.1.1977 des Herrn Erich Willms, Schlodderdicher Weg 68, Bergisch Gladbach gegen das Urteil des Bundessozialgerichts vom 31. August 1976 - 7 RAr 113/75 - 8/25 1 BvR 820/76 1 BvR 1033/36 11.2.1977 1. der Frau Carmen Hirmer gegen das Urteil des Oberlandesgerichts München vom 19. Oktober 1976 - 17 U 5210/75 - und 2. der Frau Irmgard Lewe gegen das Urteil des Oberlandesgerichts Köln vom 29. Oktober 1976 - 11 U 39/75 - .
  • BVerfG, 19.12.1978 - 1 BvR 427/76
  • VG Braunschweig, 12.02.2015 - 4 A 186/14

    Heranziehung einer Einrichtung der Altenhilfe zu Rundfunkbeiträgen

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht