Rechtsprechung
   LG Nürnberg-Fürth, 08.02.2010 - 1 HK O 8471/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,5025
LG Nürnberg-Fürth, 08.02.2010 - 1 HK O 8471/09 (https://dejure.org/2010,5025)
LG Nürnberg-Fürth, Entscheidung vom 08.02.2010 - 1 HK O 8471/09 (https://dejure.org/2010,5025)
LG Nürnberg-Fürth, Entscheidung vom 08. Februar 2010 - 1 HK O 8471/09 (https://dejure.org/2010,5025)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,5025) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de

    Europäische Gesellschaft: Zusammensetzung des Aufsichtsrats

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anforderungen an die Anpassung der Mitgliedersatzung einer neugegründeten Aktiengesellschaft hinsichtlich der Besetzung des Aufsichtsrates

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Zehnköpfiger Aufsichtsrat einer SE mit vier Arbeitnehmervertretern

  • Betriebs-Berater

    Zur ordnungsgemäßen Zusammensetzung des SE-Aufsichtsrats

  • streifler.de

    Mitgliederzahl im SE-Aufsichtsrat muss nicht durch drei teilbar sein

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • drik.de (Tenor)

    GfK SE: Entscheidung im aktienrechtlichen Statusverfahren


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • drik.de (Kurzinformation zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung)

    GfK SE: Vorstand leitet aktienrechtliches Statusverfahren ein

Besprechungen u.ä. (2)

  • ewir-online.de(Leitsatz frei, Besprechungstext 3,90 €) (Entscheidungsbesprechung)

    SEAG § 17 Abs. 1; SEBG § 21; SE-VO Art. 12 Abs. 4; AktG §§ 95, 97 ff.
    Zehnköpfiger Aufsichtsrat einer SE mit vier Arbeitnehmervertretern

  • advice-you-can-trust.de PDF (Entscheidungsbesprechung)

    Ordnungsgemäße Zusammensetzung des SE-Aufsichtsrats

Papierfundstellen

  • ZIP 2010, 372
  • BB 2010, 1113
  • NZG 2010, 547
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • OLG München, 26.03.2020 - 31 Wx 278/18

    Sixt SE: Beschwerde im aktienrechtlichen Statusverfahren erfolgreich, Sache

    Die vorgelagerte Frage der grundsätzlich richtigen Zusammensetzung des Aufsichtsrats ist hingegen im Rahmen des Statusverfahrens zu entscheiden (so auch LG Frankfurt a.M., Beschluss vom 21.12.2017 - 3-05 O 81/17, GWR 2018, 276 ff.; LG Nürnberg-Fürth, Beschluss vom 08.02.2010 - 1 HKO 8471/09, BB 2010, 1113 ff.; vgl. NK-ArbR/Mauer, 1. Aufl. § 21 Rn. 31; Habersack/Drinhausen/Hohenstatt/Müller-Bonanni, 2. Aufl. SEBG § 21 Rn. 37, 73; BeckOK ArbR/Poeche, 52. Ed. ArbGG § 2a Rn. 14; GMP/Matthes/Schlewing, 9. Aufl. ArbGG, § 2a Rn. 33; MüKoAktG/Jacobs, 4. Aufl. SEBG § 35 Rn. 28; a.A. Löw/Stolzenberg, NZA 2016, 1489, 1493 f.).
  • LG München I, 26.06.2018 - 38 O 15760/17

    ProSiebenSat.1 Media SE: Beschluss in Statusverfahren zur Zusammensetzung des

    Dann muss aber daraus geschlossen werden, dass das Statusverfahren statthaft ist, weil anderenfalls die Antragsberechtigung des Betriebsrats der SE keinen Sinn machen würde (vgl. LG Frankfurt ZIP 2018, 932; LG Nürnberg-Fürth ZIP 2010, 372 f.; Habersack in: Ulmer/Habersack/Henssler, Mitbestimmungsrecht, 3. Aufl., § 34 Rdn. 30; Behme EWiR 2018, 333, 334).
  • OLG München, 26.03.2020 - 31 Wx 280/18

    ProSiebensat.1 Media SE: Beschwerde im aktienrechtlichen Statusverfahren

    Die vorgelagerte Frage der grundsätzlich richtigen Zusammensetzung des Aufsichtsrats ist hingegen im Rahmen des Statusverfahrens zu entscheiden (so auch LG Frankfurt a.M., Beschluss vom 21.12.2017 - 3-05 O 81/17, GWR 2018, 276 ff.; LG Nürnberg-Fürth, Beschluss vom 08.02.2010 - 1 HKO 8471/09, BB 2010, 1113 ff.; vgl. NK-ArbR/Mauer, 1. Aufl. § 21 Rn. 31; Habersack/Drinhausen/Hohenstatt/Müller-Bonanni, 2. Aufl. SEBG § 21 Rn. 37, 73; BeckOK ArbR/Poeche, 52. Ed. ArbGG § 2a Rn. 14; GMP/Matthes/Schlewing, 9. Aufl. ArbGG, § 2a Rn. 33; MüKoAktG/Jacobs, 4. Aufl. SEBG § 35 Rn. 28; a.A. Löw/Stolzenberg, NZA 2016, 1489, 1493 f.).
  • OLG München, 26.03.2020 - 31 Wx 279/18

    Cancom SE: Beschwerde im aktienrechtlichen Statusverfahren erfolgreich, Sache

    Die vorgelagerte Frage der grundsätzlich richtigen Zusammensetzung des Aufsichtsrats ist hingegen im Rahmen des Statusverfahrens zu entscheiden (so auch LG Frankfurt a.M., Beschluss vom 21.12.2017 - 3-05 O 81/17, GWR 2018, 276 ff.; LG Nürnberg-Fürth, Beschluss vom 08.02.2010 - 1 HKO 8471/09, BB 2010, 1113 ff.; vgl. NK-ArbR/Mauer, 1. Aufl. § 21 Rn. 31; Habersack/Drinhausen/Hohenstatt/Müller-Bonanni, 2. Aufl. SEBG § 21 Rn. 37, 73; BeckOK ArbR/Poeche, 52. Ed. ArbGG § 2a Rn. 14; GMP/Matthes/Schlewing, 9. Aufl. ArbGG, § 2a Rn. 33; MüKoAktG/Jacobs, 4. Aufl. SEBG § 35 Rn. 28; a.A. Löw/Stolzenberg, NZA 2016, 1489, 1493 f.).
  • LG Berlin, 01.04.2019 - 102 O 120/17

    Maßgeblichkeit des Ist-Zustands für die Mitbestimmungsregelung in der

    Dann muss aber daraus geschlossen werden, dass das Statusverfahren statthaft ist, weil anderenfalls die Antragsberechtigung des Betriebsrats der SE keinen Sinn machen würde (vgl. LG Frankfurt ZIP 2018, 932; LG Nürnberg-Fürth ZIP 2010, 372 f.; Habersack in Ulmer/Habersack/Henssler, Mitbestimmungsrecht, 3. Aufl., Rz. 30 zu § 34 SEBG; Behme, EWiR 2018, 333, 334).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht