Rechtsprechung
   FG Saarland, 16.06.2015 - 1 K 1109/13   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2015,29326
FG Saarland, 16.06.2015 - 1 K 1109/13 (https://dejure.org/2015,29326)
FG Saarland, Entscheidung vom 16.06.2015 - 1 K 1109/13 (https://dejure.org/2015,29326)
FG Saarland, Entscheidung vom 16. Juni 2015 - 1 K 1109/13 (https://dejure.org/2015,29326)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,29326) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Rechtsprechungsdatenbank Saarland

    Anerkennung der körperschaftsteuerlichen Organschaft bei Eintritt der Gesamtrechtsnachfolge in einen Ergebnisabführungsvertrag innerhalb von fünf Jahren nach dessen Beginn, wenn die finanzielle Eingliederung in Vorjahren fehlte und damit die körperschaftsteuerliche ...

  • Wolters Kluwer

    Anerkennung einer körperschaftsteuerlichen Organschaft zwischen einer Organgesellschaft und deren Rechtsnachfolgerin als Organträger

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    GbR als Organträgerin nach Abschaffung der gesetzlichen Mehrmütterorganschaft: Übernahme aller GbR-Anteile durch Mehrheitsgesellschafterin der Organgesellschaft und Gesamtrechtsnachfolge dieser Mehrheitsgesellschafterin und neuen Organträgerin hinsichtlich des von der ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    GbR als Organträgerin nach Abschaffung der gesetzlichen Mehrmütterorganschaft: Übernahme aller GbR-Anteile durch Mehrheitsgesellschafterin der Organgesellschaft und Gesamtrechtsnachfolge dieser Mehrheitsgesellschafterin und neuen Organträgerin hinsichtlich des von der ...

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2016, 396
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 10.05.2017 - I R 51/15

    Anerkennung einer körperschaftsteuerrechtlichen Organschaft

    Die Revision des Beklagten gegen das Urteil des Finanzgerichts des Saarlandes vom 16. Juni 2015  1 K 1109/13 wird als unbegründet zurückgewiesen.

    Die gegen die Steuerfestsetzung (einkommenserhöhender Ansatz einer vGA in Höhe der Gewinnabführung) erhobene Klage war erfolgreich (Urteil des FG des Saarlandes vom 16. Juni 2015  1 K 1109/13, abgedruckt in Entscheidungen der Finanzgerichte --EFG-- 2016, 396).

  • FG Bremen, 14.12.2017 - 3 K 12/17
    Bloß schuldrechtlich vereinbarte Ausweitungen bzw. Einschränkungen hinsichtlich der Stimmrechtsausübung, z.B. eine Stimmrechtsvollmacht, eine Stimmrechtsvereinbarung, ein Stimmrechtsverzicht, eine Stimmrechtsleihe oder eine Stimmrechtsbindungsverpflichtung, sind für die Anwendung des § 14 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 KStG unmaßgeblich (ebenso z.B. Niedersächsisches Finanzgericht -FG-, Urteil vom 7. Mai 1990 VI 626/88, GmbHR 1991, 290 , [...] Rz 34; FG des Saarlandes, Gerichtsbescheid vom 16. Juni 2015 1 K 1109/13, EFG 2016, 396 , [...] Rz 32; Ewald Dötsch, in Dötsch/Pung/Möhlenbrock, Kommentar zum KStG und EStG , § 14 KStG Rz 258 m.w.N., Stand: 08/2016; Frotscher, in Frotscher/Drüen, KStG , § 14 Rz 215 f., 220, Stand: 20.11.2015).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht