Rechtsprechung
   FG Rheinland-Pfalz, 15.06.2016 - 1 K 1685/14   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,21963
FG Rheinland-Pfalz, 15.06.2016 - 1 K 1685/14 (https://dejure.org/2016,21963)
FG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 15.06.2016 - 1 K 1685/14 (https://dejure.org/2016,21963)
FG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 15. Juni 2016 - 1 K 1685/14 (https://dejure.org/2016,21963)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,21963) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 2 Nr 1 KStG 1999, § 2 Nr 1 KStG 2002, § 49 Abs 1 Nr 2 Buchst a EStG 1997, § 49 Abs 1 Nr 2 Buchst a EStG 2002, § 12 AO
    Geschäftsführer einer Kapitalgesellschaft ist kein ständiger Vertreter i.S. des § 13 AO - Vorliegen einer Betriebsstätte

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    AO § 12; AO § 13; GewStG § 2
    Betriebsstätte; Geschäftsführer; Kapitalgesellschaft; Luxemburg; Organ; S.A; ständig; Steuerrecht; Vertreter; Vertretungsmacht

  • rechtsportal.de

    Einkommensteuerliche Behandlung von Einkünften aus einer Geschäftsführertätigkeit für eine luxemburgische S.a.r.l.

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Geschäftsführer einer Kapitalgesellschaft kein ständiger Vertreter

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Einkommensteuerliche Behandlung von Einkünften aus einer Geschäftsführertätigkeit für eine luxemburgische S.a.r.l.

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Geschäftsführer einer luxemburgischen S.A. kein ständiger Vertreter

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Geschäftsführer einer luxemburgischen S.A. kein ständiger Vertreter

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Geschäftsführer einer Kapitalgesellschaft kein ständiger Vertreter - Anmerkung zum Urteil des FG Rheinland-Pfalz vom 15.06.2016" von Dr. Sebastian Leidel, original erschienen in: IStR 2016, 818 - 823.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2016, 1324



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • BFH, 23.10.2018 - I R 54/16

    Geschäftsführer einer Kapitalgesellschaft als ständiger Vertreter

    Auf die Revision des Beklagten wird das Urteil des Finanzgerichts Rheinland-Pfalz vom 15. Juni 2016  1 K 1685/14 aufgehoben.

    Es ging in seinem in Entscheidungen der Finanzgerichte (EFG) 2016, 1324 veröffentlichten Urteil vom 15. Juni 2016  1 K 1685/14 davon aus, dass M als Organ einer Kapitalgesellschaft in dieser Eigenschaft nicht ständiger Vertreter sein könne.

  • FG Sachsen, 07.11.2017 - 3 K 61/15
    Es kann daher offen bleiben, ob und inwiefern Herr A während seiner Anwesenheit in Deutschland überhaupt Geschäfte der Klägerin besorgt hat (was er bestreitet und was das Finanzamt nicht nachgewiesen oder substantiiert vorgetragen hat) und ob das Organ einer Gesellschaft rechtlich überhaupt ständiger Vertreter iSd. § 13 AO sein kann (vgl. zum Meinungsstand FG Rheinland-Pfalz vom 15. Juni 2016 1 K 1685/14; über die hiergegen anhängige Revision ist noch nicht entschieden).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht