Weitere Entscheidungen unten: VG Freiburg, 10.01.2007 | VG Minden, 13.02.2007

Rechtsprechung
   FG Rheinland-Pfalz, 16.08.2007 - 1 K 2123/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,5365
FG Rheinland-Pfalz, 16.08.2007 - 1 K 2123/06 (https://dejure.org/2007,5365)
FG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 16.08.2007 - 1 K 2123/06 (https://dejure.org/2007,5365)
FG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 16. August 2007 - 1 K 2123/06 (https://dejure.org/2007,5365)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,5365) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • IWW
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Gewährung von Kindergeld für die Zeit nach dem ersten Staatsexamen bis zum Beginn der Referendarzeit

  • Judicialis

    EStG § 32 Abs. 4 S. 1 Nr. 2c

  • RA Kotz

    Kindergeld - nach Universitätsprüfung bis Beginn Referendarzeit

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 32 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2c
    Kindergeld bei Warten auf Referendarstelle

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Kindergeld bei Warten auf Referendarstelle

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (8)

  • raschlosser.com (Kurzinformation)

    Kindergeld zwischen Examen und Referendarzeit

  • IWW (Kurzinformation)

    Kindergeld - Kindergeldanspruch bei Warten auf Referendariatsstelle

  • IWW (Kurzinformation)

    Kindergeld - Anspruch auf Kindergeld bei Warten auf Referendariatsstelle

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Kindergeld zwischen Examen und Referendarzeit

  • advogarant.de (Kurzinformation)

    Kindergeld nach der Prüfung bis zum Beginn der Referendarzeit

  • ebnerstolz.de (Kurzinformation)

    Zum Kindergeldanspruch bei Verzögerung des Eintritts in das Referendariat

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Kindergeld nach der 1. Staatsprüfung bis zum Referendariatsbeginn

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Anspruch auf Kindergeld auch bis Beginn einer verzögerten Referendarszeit aufgrund hoher Bewerberzahlen

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   VG Freiburg, 10.01.2007 - 1 K 2123/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,15658
VG Freiburg, 10.01.2007 - 1 K 2123/06 (https://dejure.org/2007,15658)
VG Freiburg, Entscheidung vom 10.01.2007 - 1 K 2123/06 (https://dejure.org/2007,15658)
VG Freiburg, Entscheidung vom 10. Januar 2007 - 1 K 2123/06 (https://dejure.org/2007,15658)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,15658) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de

    Sofortvollzug einer Untersagungsverfügung bezüglich Sportwettenvermittlung bzw. -veranstaltung

  • Justiz Baden-Württemberg

    Sofortvollzug einer Untersagungsverfügung bezüglich Sportwettenvermittlung bzw. -veranstaltung

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    Art 43 EG, Art 49 EG, § 12 Abs 1 S 2 Nr 1 LoStV NW 2004, § 5 Abs 2 LoStV NW 2004
    Sofortvollzug einer Untersagungsverfügung bezüglich Sportwettenvermittlung bzw. -veranstaltung

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Rechtmäßigkeit der Untersagung der Veranstaltung, Vermittlung, Bewerbung oder Unterstützung von Sportwetten; Anforderungen für die Beibehaltung des Sportwettenmonopols des Landes; Vermittlung von Sportwetten durch einen in einem anderen Mitgliedsstaat der EU ansässigen ...

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VGH Baden-Württemberg, 16.10.2008 - 6 S 1288/08

    Zulassung privater Wettanbieter, Verfassungs- und Gemeinschaftsrechtskonformität

    Der Antrag der Antragstellerin, unter Änderung des Beschlusses des Verwaltungsgerichts Freiburg vom 10. Januar 2007 - 1 K 2123/06 - und der ihn bestätigenden Beschwerdeentscheidung des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg vom 19. September 2007 - 6 S 253/07 - die aufschiebende Wirkung ihrer Klage vom 01. Dezember 2006 - 1 K 2066/06 - gegen die Verfügung des Antragsgegners vom 20.11.2006 anzuordnen, wird abgelehnt.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   VG Minden, 13.02.2007 - 1 K 2123/06.A   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,28815
VG Minden, 13.02.2007 - 1 K 2123/06.A (https://dejure.org/2007,28815)
VG Minden, Entscheidung vom 13.02.2007 - 1 K 2123/06.A (https://dejure.org/2007,28815)
VG Minden, Entscheidung vom 13. Februar 2007 - 1 K 2123/06.A (https://dejure.org/2007,28815)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,28815) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Schleswig, 11.09.2009 - 7 A 6/09

    Syrien, Flüchtlingsanerkennung, Yeziden, Selbsteintritt, Dublin II-VO,

    Die Glaubensüberzeugung der Yeziden und ihre Betätigung werden danach nicht eingeschränkt, sie unterliegen einer gewissen gesellschaftlichen Diskriminierung und Benachteiligung (so auch VG Minden, Urteil vom 13.02.2007 - 1 K 2123/06).
  • VG Schleswig, 11.09.2009 - 7 A 147/07

    Syrien, Flüchtlingsanerkennung, Yeziden, Kurden, Dorfvorsteher

    Die Glaubensüberzeugung der Yeziden und ihre Betätigung werden danach nicht eingeschränkt, sie unterliegen einer gewissen gesellschaftlichen Diskriminierung und Benachteiligung (so auch VG Minden, Urteil vom 13.02.2007 - 1 K 2123/06).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht