Rechtsprechung
   VG Aachen, 25.02.2010 - 1 K 2415/08   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,19176
VG Aachen, 25.02.2010 - 1 K 2415/08 (https://dejure.org/2010,19176)
VG Aachen, Entscheidung vom 25.02.2010 - 1 K 2415/08 (https://dejure.org/2010,19176)
VG Aachen, Entscheidung vom 25. Februar 2010 - 1 K 2415/08 (https://dejure.org/2010,19176)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,19176) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VGH Bayern, 12.08.2014 - 12 B 14.805

    Kostenerstattungsanspruch aus § 89c SGB VIII trotz möglicher vorrangiger

    BVerwG, U.v. 23.9.1999 - 5 C 26/98 -, BVerwGE 109, 325; B.v. 22.5.2008 - 5 B 203/07 -, JAmt 2008, 438; BayVGH, B.v. 17.2.2014 - 12 C 13.2646 - juris, Rn. 18; B.v. 24.2.2014 - 12 ZB 12.715 - juris, Rn. 25; OVG Lüneburg, U.v. 25.7.2007 - 4 LB 90/07 - juris, Rn. 47 ff.; VG Ansbach, U.v. 29.7.2010 - AN 14 K 08.00789 - juris, Rn. 48 ff.; VG Aachen, U.v. 25.2.2010 - 1 K 2415/08 - juris, Rn. 19 f.; ebenso Kunkel/Pattar, in: Kunkel, LPK-SGB VIII, 5. Aufl. 2014, § 89c Rn. 5 m.w.N.).

    Dies wiederum bedeutet, dass der gemäß § 86 SGB VIII zur Leistung verpflichtete Jugendhilfeträger dem Erstattungsanspruch des tatsächlich leistenden Jugendhilfeträgers nicht entgegenhalten kann, dass er sich wegen der Kostenübernahme unmittelbar an den Sozialhilfeträger hätte wenden müssen (so zutreffend OVG Lüneburg, U.v. 25.7.2007 - 4 LB 90/07 - juris, Rn. 47 ff.; VG Aachen, U.v. 25.2.2010 - 1 K 2415/08 - juris, Rn. 20).

  • VG Bayreuth, 12.11.2012 - B 3 K 11.545

    Anwendbarkeit des § 10 Abs. 4 S. 2 SGB VIII auch bei Streitigkeiten unter

    Der Kläger verwies darüber hinaus auf die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Aachen vom 25.02.2010, Az. 1 K 2415/08, wonach die Regelung des § 10 Abs. 4 SGB VIII hinsichtlich von Kostenerstattungsansprüchen unter Jugendhilfeträgern keine weitere Rechtswirkung entfalten könne.

    Dieser Auffassung stehen auch nicht die Entscheidungen des VG Aachen vom 25.02.2010, Az. 1 K 2415/08, des VG Ansbach vom 29.07.2010, Az. AN 14 K 08.00789, des OVG Lüneburg vom 25.07.2007, Az. 4 LB 90/07 und des BVerwG vom 22.05.2008, Az. 5 B 203/07 entgegen.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht