Rechtsprechung
   VG Köln, 22.04.2010 - 1 K 6207/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,15027
VG Köln, 22.04.2010 - 1 K 6207/09 (https://dejure.org/2010,15027)
VG Köln, Entscheidung vom 22.04.2010 - 1 K 6207/09 (https://dejure.org/2010,15027)
VG Köln, Entscheidung vom 22. April 2010 - 1 K 6207/09 (https://dejure.org/2010,15027)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,15027) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Rechtmäßigkeit eines Beschlusses der Bundesnetzagentur (BNetzA) bzgl. einer Entgeltgenehmigung für den Telekommunikationssektor bei inhaltlichen Widersprüchen zum noch geltenden Vorgängerbeschluss; Erledigung einer Entgeltgenehmigung der BNetzA noch während ihres ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BVerwG, 09.05.2012 - 6 C 4.11

    Rechtswidrigkeit einer telekommunikationsrechtlichen Entgeltgenehmigung vor

    das Urteil des Verwaltungsgerichts Köln vom 22. April 2010 (VG Köln 1 K 6207/09) zu ändern, soweit dieses der Klage stattgegeben und soweit dieses den Beschluss der Bundesnetzagentur vom 14. August 2009 für andere Entgelte als diejenigen für CFV 2, 5 Gbit/s aufgehoben hat, und die Klage abzuweisen, soweit sich diese auf andere Entgelte als diejenigen für CFV 2, 5 Gbit/s bezieht.
  • VG Köln, 06.01.2010 - 1 L 1576/09

    Genehmigung von Anschlussbereich (ASB) überschreitenden Entgelten durch die

    Soweit sich der Aussetzungsantrag auf andere Entgelte als diejenigen für 16 x T2MS/ 2MU "Regio-ON" (0.000,00 EUR) und 63 x T2MS/ 2MU "Country-ON" (0.000,00 EUR) bezieht, wird die aufschiebende Wirkung der Klage 1 K 6207/09 angeordnet.

    Gründe Der Antrag, die aufschiebende Wirkung der Klage 1 K 6207/09 gegen den Beschluss der Bundesnetzagentur vom 14. August 2009 ( ) anzuordnen, ist im tenorierten Umfang begründet.

  • VG Köln, 22.04.2010 - 1 K 6275/09

    Gestaltung der Entgeltgenehmigung bei privatrechtlichen Vereinbarungen über die

    Wegen weiterer Einzelheiten des Sach- und Streitstandes wird auf den Inhalt der Gerichtsakte und des im Parallelverfahren 1 K 6207/09 beigezogenen Verwaltugsvorgangs der BNetzA verwiesen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht