Weitere Entscheidung unten: VG Neustadt, 03.03.2010

Rechtsprechung
   VG Stuttgart, 22.04.2010 - 1 K 943/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,7192
VG Stuttgart, 22.04.2010 - 1 K 943/09 (https://dejure.org/2010,7192)
VG Stuttgart, Entscheidung vom 22.04.2010 - 1 K 943/09 (https://dejure.org/2010,7192)
VG Stuttgart, Entscheidung vom 22. April 2010 - 1 K 943/09 (https://dejure.org/2010,7192)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,7192) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Auskunftsbegehren der Presse bzw von Telemedien für Zwecke des Aufbaus einer Schuldatenbank

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    Art 5 GG, § 9a RdFunkStVtr BW, § 55 Abs 3 RdFunkStVtr BW
    Auskunftsbegehren der Presse bzw von Telemedien für Zwecke des Aufbaus einer Schuldatenbank

  • Kanzlei Prof. Schweizer

    Auskunftsanspruch von Focus Schule gegen das Land Baden-Württemberg

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Auskunftserteilung des Landes Baden-Würtemberg über durchschnittliche Abiturnoten an einzelnen Gymnasien und der zugeordneten Quoten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (7)

  • VG Stuttgart (Pressemitteilung)

    Verwaltungsgericht gibt Klage der Focus Magazin Verlag GmbH auf presserechtliche Auskunft statt

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Presserechtlicher Auskunftsanspruch für Focus Magazin Verlag gegenüber Kultusministerium

  • op-online.de (Pressemeldung, 22.04.2010)

    Land muss Schuldaten herausrücken

  • baden-wuerttemberg.de (Pressemitteilung)

    Verwaltungsgericht gibt Klage der Focus Magazin Verlag GmbH auf presserechtliche Auskunft statt

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Presserechtlicher Auskunftsanspruch für Focus Magazin

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Kultusministerium muss Focus Magazin Verlag Auskunft über Abi-Noten erteilen


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • VG Stuttgart (Pressemitteilung - vor Ergehen der Entscheidung)

    Klage der Focus Magazin Verlag GmbH auf presserechtliche Auskunft

Papierfundstellen

  • afp 2010, 308
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • VG Schwerin, 18.05.2015 - 6 A 75/14

    Medienrechtlicher Auskunftsanspruch; gewerblicher Anbieter

    Kennzeichnende Merkmale solcher Angebote sind eine gewisse Selektivität und Strukturierung, das Treffen einer Auswahl nach ihrer angenommenen gesellschaftlichen Relevanz mit dem Ziel des Anbieters, zur öffentlichen Kommunikation beizutragen, die Ausrichtung an Tatsachen (sog. Faktizität), ein hohes Maß an Aktualität, ein hoher Grad an Professionalisierung der Arbeitsweise und ein Grad an organisierter Verfestigung, der eine gewisse Kontinuität gewährleistet (vgl. Held in Hahn/Vesting, Beck'scher Kommentar zum Rundfunkrecht, 3. Aufl., § 54 RStV Rn. 49 ff. m.w.N.; OVG Berlin-Brandenburg, Beschl. v. 13.08.2014 - OVG 11 S 15.14 -, juris Rn. 24; VGH Mannheim, Beschl. v. 25.03.2014 - 1 S 169/14 -, juris Rn. 22; OLG Bremen, Urt. v. 14.01.2011 - 2 U 115/10 -, juris; OVG Greifswald, Beschl. v. 08.03.2013 - 2 M 2/13 -, juris; VG Stuttgart, Urt. v. 22.04.2010 - 1 K 943/09 -, juris; Micklitz/Schirmbacher in Spindler/Schuster, Recht der elektronischen Medien, 2. Aufl., § 55 RStV Rn. 14 a; Held in Paschke/Berlit/Meyer, Gesamtes Medienrecht, 2. Aufl., 8. Teil, 1. Kap., 71. Abschnitt Rn. 61 zu § 55 Abs. 2 RStV).
  • VG Schwerin, 25.03.2014 - 6 B 31/14

    Medienrechtlicher Auskunftsanspruch wegen Darstellungen im Internet

    Kennzeichnende Merkmale solcher Angebote sind eine gewisse Selektivität und Strukturierung, das Treffen einer Auswahl nach ihrer angenommenen gesellschaftlichen Relevanz mit dem Ziel des Anbieters, zur öffentlichen Kommunikation beizutragen, die Ausrichtung an Tatsachen (sog. Faktizität), ein hohes Maß an Aktualität, ein hoher Grad an Professionalisierung der Arbeitsweise und ein Grad an organisierter Verfestigung, der eine gewisse Kontinuität gewährleistet (vgl. Held in Hahn/Vesting, Beck'scher Kommentar zum Rundfunkrecht, 3. Aufl., § 54 RStV Rn. 49 ff. m.w.N.; vgl. auch OLG Bremen, Urt. v. 14.01.2011 - 2 U 115/10 -, juris; OVG Greifswald, Beschl. v. 08.03.2013 - 2 M 2/13 -, juris; VG Stuttgart, Urt. v. 22.04.2010 - 1 K 943/09 -, juris; Micklitz/Schirmbacher in Spindler/Schuster, Recht der elektronischen Medien, 2. Aufl., § 55 RStV Rn. 14 a; Held in Paschke/Berlit/Meyer, Gesamtes Medienrecht, 2. Aufl., 8. Teil, 1. Kap., 71. Abschnitt Rn. 61 zu § 55 Abs. 2 RStV).
  • VG Greifswald, 17.12.2012 - 2 B 1626/12

    Rundfunk und Fernsehen; presserechtlicher Auskunftsanspruch eines Betreibers

    An einer redaktionellen Gestaltung fehlt es insbesondere solchen Angeboten, bei denen die abrufbaren Informationen beliebig von ihren Nutzern eingestellt werden können, ohne redaktionell geprüft und gesichtet zu werden (vgl. VG Stuttgart, Urt. v. 22.04.2010 - 1 K 943/09 - Juris Rn. 29).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   VG Neustadt, 03.03.2010 - 1 K 943/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,39828
VG Neustadt, 03.03.2010 - 1 K 943/09 (https://dejure.org/2010,39828)
VG Neustadt, Entscheidung vom 03.03.2010 - 1 K 943/09 (https://dejure.org/2010,39828)
VG Neustadt, Entscheidung vom 03. März 2010 - 1 K 943/09 (https://dejure.org/2010,39828)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,39828) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht