Rechtsprechung
   OVG Niedersachsen, 29.01.2003 - 1 KN 1321/01   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2003,7445
OVG Niedersachsen, 29.01.2003 - 1 KN 1321/01 (https://dejure.org/2003,7445)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 29.01.2003 - 1 KN 1321/01 (https://dejure.org/2003,7445)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 29. Januar 2003 - 1 KN 1321/01 (https://dejure.org/2003,7445)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,7445) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Normenkontrolle; Antragsbefugnis; Bebauungsplan; Einbeziehung eines Grundstücks

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Normenkontrolle; Antragsbefugnis; Bebauungsplan; Einbeziehung eines Grundstücks

  • Judicialis

    Bebauungsplan: Abwägung; Konfliktbewältigung; Planzuschnitt

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Einbeziehung eines Grundstücks in den Geltungsbereich eines Bebauungsplanes - Bebauungsplan: Abwägung; Konfliktbewältigung; Planzuschnitt

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Unzulässigkeit eines Normenkontrollantrages; Antragsbefugnis; Abwägungsgebot; Planaufstellungsverfahren; Drittschützender Charakter; Räumlicher Geltungsbereich eines Bebauungsplans; Planungsermessen; Gebot der Problem- und Konfliktbewältigung

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BVerwG, 30.04.2004 - 4 CN 1.03

    Normenkontrolle; Antragsbefugnis; abwägungserheblicher Belang; Einbeziehung eines

    Für die Antragsbefugnis des Eigentümers kommt es indes darauf nicht an; hierfür genügt bereits die Tatsache der planungsbedingten nachteiligen Auswirkungen (vgl. hierzu aus der Rechtsprechung der Oberverwaltungsgerichte OVG Berlin, BRS Bd. 36 Nr. 31; VGH Mannheim, VBlBW 1995, 204; OVG Bautzen, NVwZ 1996, 1028; OVG Greifswald, LKV 1999, 68; OVG Lüneburg, NuR 2003, 705).
  • VGH Baden-Württemberg, 02.05.2005 - 8 S 582/04

    Normenkontrollverfahren; Antragsbefugnis und Anforderungen an die öffentliche

    Für die Antragsbefugnis des Eigentümers kommt es indes darauf nicht an; hierfür genügt bereits die Tatsache der planungsbedingten nachteiligen Auswirkungen (BVerwG, Urteil vom 30.4.2004 - 4 CN 1.03 - NVwZ 2004, 1120 = PBauE § 47 Abs. 2 VwGO Nr. 92, unter Berufung auf: VGH Bad.-Württ., Beschluss vom 7.9.1994 - 3 S 1648/92 - VBlBW 1995, 204 = PBauE § 47 Abs. 2 VwGO Nr. 30; OVG Lüneburg, Urteil vom 29.1.2003 - 1 KN 1321/01 - NuR 2003, 705).
  • OVG Schleswig-Holstein, 11.10.2006 - 1 KN 1/05
    In der Rechtsprechung wird die Antragsbefugnis eines Grundstückseigentümers im Einzelfall auch dann bejaht, wenn er substantiiert geltend macht, dass ohne die Einbeziehung seines Grundstücks in das Plangebiet ein städtebaulicher Konflikt oder Missstand entstünde oder die Nichtenbeziehung willkürlich wäre (vgl. OVG Lüneburg, Urt. v. 29.01.2003, 1 KN 1321/01, BRS 66 Nr. 62; VGH Mannheim, Urt. v. 17.04.2002, 8 S 1799/01, BRS 65 Nr. 54; offen gelassen für den Fall der willkürlichen Nichteinbeziehung: BVerwG, Beschl. v. 15.06.2004, a.a.O.).
  • OVG Niedersachsen, 27.11.2013 - 1 KN 149/12

    Bewirtschaftung einer Ackerfläche als abwägungserheblicher Belang im Rahmen der

    Der Senat hat deshalb - bezogen auf eine gegenüber einer gewerblichen Nutzung deutlich schutzwürdigere Wohnnutzung - wiederholt entschieden, dass Immissionen, die mit landwirtschaftlicher Bodennutzung typischerweise verbunden und durch zumutbaren Aufwand nicht verhindert oder verringert werden können, keinen abwägungserheblichen Belang darstellen, dem im Rahmen der Bauleitplanung nachzugehen wäre (vgl. Senatsurt. v. 30.5.2001 - 1 K 389/00 -, juris Rn. 18 = NVwZ-RR 2002, 98 = BRS 64 Nr. 12; Senatsurt. v. 29.1.2003 - 1 KN 1321/01 -, juris Rn. 16 = NuR 2003, 705 = BRS 66 Nr. 62; Senatsurt. v. 6.8.2013 - 1 KN 71/11 -, V. n. b.).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 28.10.2003 - 7 B 1505/03

    Zumutbarkeit von Geruchsimmissionen; Aussetzung der Vollziehung einer dem

    vgl. Nds. OVG, Urteil vom 29. Januar 2003 - 1 KN 1321/01 -, RdL 2003, 118.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht