Rechtsprechung
   OVG Schleswig-Holstein, 16.07.2015 - 1 KN 8/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,64420
OVG Schleswig-Holstein, 16.07.2015 - 1 KN 8/14 (https://dejure.org/2015,64420)
OVG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 16.07.2015 - 1 KN 8/14 (https://dejure.org/2015,64420)
OVG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 16. Juli 2015 - 1 KN 8/14 (https://dejure.org/2015,64420)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,64420) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Justiz Schleswig-Holstein

    § 1 Abs 7 BauGB, § 3 Abs 2 S 2 Halbs 1 BauGB, § 214 Abs 4 BauGB, § 1 Abs 6 Nr 7 BauGB
    Nachbarschützender Charakter des Abwägungsgebot hinsichtlich planexterner privater Belange; Rechtsschutzbedürfnis für einen Normenkontrollantrag; Behebung eines Bekanntmachungsfehlers; berücksichtigungsfähige Umweltbelange i.S.d. § 1 Abs 6 Nr 7 BauGB

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Rechtmäßigkeit der Änderung eines Bebauungsplans

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    1. Änderung des Bebauungsplans Nr. 5 WP Großenholz

  • rechtsportal.de

    BauGB § 13a
    Rechtmäßigkeit der Änderung eines Bebauungsplans

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • VG Schleswig, 28.09.2017 - 6 A 107/16
    Mit Urteil vom 16. Juli 2015 (Az. 1 KN 8/14) hat das OVG Schleswig die erste Änderung des B-Plans Nr. 5 (Windpark Y) für unwirksam erklärt.

    Zwar ist es richtig, dass das OVG Schleswig mit Urteil vom 16.07.2015 (Az. 1 KN 8/14) die erste Änderung des Bebauungsplans Nr. 5 - Windpark Y "südlich der Ortschaften S sowie südlich der Landstraße L ..." - für unwirksam erklärt hat.

    Entscheidend ist vielmehr, ob der Dritte subjektiv - rechtliche Abwehransprüche geltend machen kann (vgl. OVG Schleswig, Urteil vom 16.07.2015, Az. 1 KN 8/14; Beschluss des OVG Münster, 02.05.2013, Az. 2 B 1010/13, juris, Rn 9; BVerwG, Beschluss vom 28.07.1994, Az. 4 B 94/94, juris, Rn 4).

  • OVG Schleswig-Holstein, 26.07.2017 - 1 KN 1/17

    Bebauungsplan Nr. 22

    Das Planaufstellungsverfahren leidet damit an einem nach § 214 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 BauGB beachtlichen Mangel (vgl. Urteile des Senats vom 19.2.2015, 1 KN 1/14, NordÖR 2015, 327, und vom 16.7.2015, 1 KN 8/14, Juris).
  • OVG Schleswig-Holstein, 21.08.2014 - 1 MR 7/14

    Einstweilige Aussetzung des Vollzugs der Änderung eines Bebauungsplans zu einem

    Er wendet sich im Normenkontrollverfahren 1 KN 8/14 gegen die 1. Änderung des Bebauungsplans Nr. 5 - "Windpark Großenholz" - der Antragsgegnerin.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht