Rechtsprechung
   VG Köln, 20.11.2018 - 1 L 253/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,38059
VG Köln, 20.11.2018 - 1 L 253/18 (https://dejure.org/2018,38059)
VG Köln, Entscheidung vom 20.11.2018 - 1 L 253/18 (https://dejure.org/2018,38059)
VG Köln, Entscheidung vom 20. November 2018 - 1 L 253/18 (https://dejure.org/2018,38059)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,38059) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse (9)

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    "StreamOn"-Angebot der Telekom ist rechtswidrig

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    StreamOn-Angebot der Telekom ist rechtswidrig

  • beck-blog (Kurzinformation)

    StreamOn-Angebot der Telekom verstößt gegen Grundsatz der Netzneutralität

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    StreamOn-Angebot der Telekom ist rechtswidrig - Zwangsgeld von 200.000 EUR droht

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Zusatzangebot StreamOn der Telekom für Streamingdienste rechtswidrig - Verstoß gegen Grundsatz der Netzneutralität und europäische Roaming-Regelungen

  • lto.de (Kurzinformation)

    Netzneutralität: Erst einmal StreamOff bei der Telekom?

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Telekom: "StreamOn"-Angebot verstößt gegen Netzneutralität und europäische Roaming-Regelungen

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    "StreamOn"-Angebot der Telekom ist rechtswidrig

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    "StreamOn"-Angebot der Telekom ist rechtswidrig

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 12.07.2019 - 13 B 1734/18

    Vorläufiges Aus für "StreamOn"

    Ihren Antrag auf Anordnung der aufschiebenden Wirkung dieser Klage hat das Verwaltungsgericht Köln mit Beschluss vom 20. November 2018 abgelehnt (1 L 253/18).
  • LG Düsseldorf, 08.05.2019 - 12 O 158/18

    Vodafone Pass muss auch im EU-Ausland gelten - Mobilfunktarif für Internetnutzung

    Dem steht nicht entgegen, dass es sich bei dem Q nach der vertraglichen Ausgestaltung um eine Zubuchoption handelt, die neben dem Grundtarif kostenfrei hinzugebucht werden kann (vgl. VG Köln, Az.: 1 L 253/18, BeckRS 2018, 29563, Rn. 61).

    Die Roaming-VO beinhaltet und konkretisiert solche Erwägungen in Gestalt des Verbraucherschutzes und der Erzielung eines freien Binnenmarkts im Hinblick auf Telekommunikationsdienstleistungen (VG Köln, Az.: 1 L 253/18, BeckRS 2018, 29563, Rn. 87).

  • VG Köln, 20.01.2020 - 9 K 4632/18

    Vorlage an den EuGH im "StreamOn"-Verfahren

    Nachdem im einstweiligen Rechtsschutzverfahren Entscheidungen des VG Köln (1 L 253/18) sowie des OVG Münster (13 B 1734/18) ergangen sind, erachtet das VG Köln im nunmehr zur Entscheidung anstehenden Hauptsacheverfahren eine Beteiligung des EuGH für geboten.
  • OLG Köln, 21.12.2018 - 6 U 156/18

    Wettbewerbswidrigkeit der Bewerbung des Streamens von Musik und Videos "ohne

    Außerdem verweist die Antragstellerin auf die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Köln vom 20.02.2018 (1 L 253/18), nach der das C-Angebot der Antragsgegnerin gegen den europarechtlich verankerten Grundsatz der Netzneutralität sowie gegen europäische Roaming-Regelungen verstoße und mithin rechtswidrig sei.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht