Rechtsprechung
   VG Arnsberg, 23.05.2006 - 1 L 411/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,9639
VG Arnsberg, 23.05.2006 - 1 L 411/06 (https://dejure.org/2006,9639)
VG Arnsberg, Entscheidung vom 23.05.2006 - 1 L 411/06 (https://dejure.org/2006,9639)
VG Arnsberg, Entscheidung vom 23. Mai 2006 - 1 L 411/06 (https://dejure.org/2006,9639)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,9639) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    Vermittlung von Sportwetten für private Anbieter darf vorläufig nicht verhindert werden

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    Vermittlung von Sportwetten für private Anbieter ist bis zur erneuten Entscheidung im verwaltungsgerichtlichen Eilverfahren vorläufig zu dulden

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Vermittlung von Sportwetten für private Anbieter vorläufig zu dulden - Erneute Entscheidung im verwaltungsgerichtlichen Eilverfahren ist abzuwarten

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • VG Mainz, 11.12.2006 - 6 L 897/06
    Dies spricht dagegen, dass Gefahren, zu deren Abwehr die Antragsgegnerin eingeschritten ist, jetzt auch nicht mehr vorübergehend hinzunehmen waren (vgl. VG Arnsberg, Beschluss vom 23. Mai 2006 - 1 L 411/06 - und vom 21. August 2006 -1 L 725/06-).
  • VG Minden, 19.06.2006 - 3 L 365/06
    Die Gesetzeskraft der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts (§§ 31 Abs. 2 Satz 2, 13 Nr. 8 C. . BVerfGG) erstreckt sich nicht auf die Wirksamkeit bzw. Anwendbarkeit der im vorliegenden Fall erheblichen nordrhein-westfälischen Rechtsnormen, ebenso VG Arnsberg, Beschluss vom 23.05.2006 - 1 L 411/06 -.
  • VG Mainz, 12.09.2007 - 6 L 583/07
    Dies spricht dagegen, dass Gefahren, zu deren Abwehr die Antragsgegnerin eingeschritten ist, jetzt auch nicht mehr vorübergehend hinzunehmen wären (vgl. VG Arnsberg, Beschluss vom 23. Mai 2006 - 1 L 411/06 - und vom 21. August 2006 - 1 L 725/06 -).
  • VG Mainz, 14.09.2006 - 6 L 654/06

    Sportwetten - Annahmestellen müssen nicht schließen - Privates Wettmonopol in

    Dies spricht dagegen, dass Gefahren, zu deren Abwehr die Antragsgegnerin eingeschritten ist, jetzt auch nicht mehr vorübergehend hinzunehmen wären (vgl. VG Arnsberg, Beschluss vom 23. Mai 2006 - 1 L 411/06 - und vom 21. August 2006 - 1 L 725/06 -).
  • VG Mainz, 14.09.2006 - 6 L 521/06
    Dies spricht dagegen, dass Gefahren, zu deren Abwehr die Antragsgegnerin eingeschritten ist, jetzt auch nicht mehr vorübergehend hinzunehmen wären (vgl. VG Arnsberg, Beschluss vom 23. Mai 2006 - 1 L 411/06 - und vom 21. August 2006 - 1 L 725/06 -).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht