Rechtsprechung
   OVG Schleswig-Holstein, 28.03.2012 - 1 LA 6/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,87700
OVG Schleswig-Holstein, 28.03.2012 - 1 LA 6/12 (https://dejure.org/2012,87700)
OVG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 28.03.2012 - 1 LA 6/12 (https://dejure.org/2012,87700)
OVG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 28. März 2012 - 1 LA 6/12 (https://dejure.org/2012,87700)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,87700) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Justiz Schleswig-Holstein

    § 69 Abs 9 S 1 BauO SH 2009
    Zurückstellung eines Baugenehmigungsgesuches - hier: Antrag auf Zulassung der Berufung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Beginn der Entscheidungsfrist der Bauaufsichtsbehörde über einen Bauantrag innerhalb einer Frist von 3 Monaten nach Eingang der Bauvorlagen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • OVG Schleswig-Holstein, 06.02.2020 - 1 LB 1/17

    Baugenehmigung - Einreichung der erforderlichen Unterlagen

    Nur bei Einhaltung dieses Weges über die Gemeinde an die Bauaufsichtsbehörde beginnen die Bearbeitungsfristen zu laufen (Schl.-Holst. OVG, Beschluss vom 06.05.2014 - 1 LA 24/14 -, Rn. 4 bei juris; Beschluss vom 05.03.2014 - 1 O 1/14 -, Rn. 2 bei juris; Beschluss vom 02.09.2013 - 1 MB 19/13 -, Rn. 5 bei juris; Beschluss vom 28.03.2012 - 1 LA 6/12 -, Rn. 5 bei juris).
  • OVG Schleswig-Holstein, 05.03.2014 - 1 O 1/14

    Bauvorbescheid; hier: Prozesskostenhilfe

    Die Beschwerdegründe vermitteln keinen Ansatzpunkt, der - erfolgversprechend - eine andere rechtliche Beurteilung begründen könnte, als sie den (im erstinstanzlichen Beschluss zitierten) Beschlüssen des Senats vom 28.03.2012 - 1 LA 6/12 - und vom 02.09.2013 - 1 MB 19/13 - zu entnehmen ist.
  • OVG Schleswig-Holstein, 02.09.2013 - 1 MB 19/13

    Anforderungen an den Lauf der Drei-Monats-Frist; Auswirkungen von von den

    Dies ist auch sachlich geboten, denn die Art und Weise der Prüfung durch die Bauaufsichtsbehörde kann durchaus durch die Stellungnahme der Gemeinde beeinflusst werden (Beschluss des Senats vom 28.03.2012, 1 LA 6/12).
  • OVG Schleswig-Holstein, 06.05.2014 - 1 LA 24/14

    Bauvorbescheid; hier: Antrag auf Zulassung der Berufung

    Der Senat hat dazu in seinem Beschluss vom 05. März 2014 (1 O 1/14) - unter Bezugnahme auf die Beschlüsse vom 28.03.2012 - 1 LA 6/12 - und vom 02.09.2013 - 1 MB 19/13 - ausgeführt:.
  • VG Schleswig, 29.07.2020 - 8 B 13/20

    Bauordnungsverfügung

    Die in § 69 Abs. 9 LBO genannte Frist knüpft an § 69 Abs. 6 LBO an (Oberverwaltungsgericht für das Land Schleswig-Holstein, Beschluss vom 28. März 2012 - 1 LA 6/12 -, Rn. 5, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht