Weitere Entscheidung unten: VGH Bayern, 14.07.2006

Rechtsprechung
   VGH Bayern, 18.12.2006 - 1 N 05.2027   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,38122
VGH Bayern, 18.12.2006 - 1 N 05.2027 (https://dejure.org/2006,38122)
VGH Bayern, Entscheidung vom 18.12.2006 - 1 N 05.2027 (https://dejure.org/2006,38122)
VGH Bayern, Entscheidung vom 18. Dezember 2006 - 1 N 05.2027 (https://dejure.org/2006,38122)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,38122) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (11)

  • VGH Bayern, 13.03.2019 - 15 N 17.1194

    Außenbereichsfläche, Im Zusammenhang bebauter Ortsteil, Bebauungsplan,

    Mit dem einschränkenden Tatbestandsmerkmal, dass nur einzelne Außenbereichsflächen in den Innenbereich einbezogen werden dürfen, setzt der Gesetzgeber schon mit dem Wortlaut der Satzungsermächtigung den Gemeinden eine ausdrückliche rechtliche Grenze für das Gebiet, das von einer Einbeziehungssatzung erfasst werden darf (BayVGH, U.v. 18.12.2006 - 1 N 05.2027 - juris Rn. 35; OVG NRW, B.v. 9.10.2007 - 10 B 1377/07.NE - juris Rn. 9; Roeser in Berliner Kommentar zum BauGB, Stand: August 2018, § 34 Rn. 78).
  • VGH Baden-Württemberg, 08.04.2009 - 5 S 1054/08

    Erlass einer Klarstellungs- und Ergänzungssatzung

    Die Aufstellung einer Ergänzungssatzung i. S. von § 34 Abs. 4 Satz 1 Nr. 3 BauGB erfordert im Hinblick darauf, dass sie - in eingeschränktem Umfang -ebenfalls die Bebauung der von der Satzung erfassten Grundstücke regelt, wie beim Bebauungsplan eine gerechte Abwägung der öffentlichen und privaten Belange gegeneinander und untereinander, obwohl die Vorschriften des § 34 Abs. 4 bis Abs. 6 BauGB, welche die weiteren Voraussetzungen solcher Satzungen sowie das Aufstellungsverfahren regeln, nicht auf § 1 Abs. 6 BauGB 1998 bzw. auf § 1 Abs. 7 BauGB n.F. Bezug nehmen (BayVGH, Urt. v. 29.10.2008 - 1 N 07 - und Urt. v. 18.12.2006 - 1 N 05.2027 -, juris; Dürr a.a.O. § 34 RdNr. 110 m.w.N.; Battis/Krautzberger/Löhr, BauGB, 10. Aufl., § 34 RdNr. 72 m.w.N.; vgl. auch BVerwG, Beschl. v. 11.07.2001 a.a.O., wonach auch eine Abrundungssatzung jedenfalls bezüglich der Gebietsbegrenzung der Abwägung unterliegen dürfte).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 01.12.2011 - 2 D 96/10

    Möglichkeit des Vorliegens einer unzumutbaren Beschattung bei einer wegen

    vgl. zu einer entsprechenden Situation auch Bay. VGH, Urteile vom 29. Oktober 2008 - 1 N 07.3048 -, juris Rn. 18, und vom 18. Dezember 2006 - 1 N 05.2027 -, juris Rn. 24.

    vgl. BVerwG, Beschluss vom 22. August 2000 - 4 BN 38.00 -, BRS 63 Nr. 45 = juris Rn. 10; OVG NRW, Urteil vom 12. Dezember 2005 - 10 D 25/03.NE -, juris Rn. 33 m. w. N.; OVG Sachs.-Anh., Urteil vom 11. August 2010 - 2 K 108/09 -, BauR 2011, 92 = juris Rn. 41; OVG Saarl., Urteil vom 8. März 2007 - 2 N 4/06 -, juris Rn. 29; Bay. VGH, Urteile vom 18. Dezember 2006 - 1 N 05.2027 -, juris Rn. 25, und vom 7. März 2002 - 1 N 02.535 -, juris Rn. 17.

  • OVG Rheinland-Pfalz, 27.05.2020 - 8 C 11446/19

    Städtebauliche Ergänzungssatzung nur für ein einzelnes Grundstück?

    Sie hat demnach auch den Anforderungen des § 1 Abs. 3 BauGB zu entsprechen (Söfker, in: Ernst/Zinkahn/Bielenberg/Krautzberger, BauGB, 136. EL Oktober 2019, § 34 Rn. 120, 106; OVG Schleswig-Holstein, Urteil vom 20. Dezember 2012 - 1 KN 10/11 -, juris Rn. 17; BayVGH, Urteil vom 18. Dezember 2006 - 1 N 05.2027 -, juris Rn. 30).
  • VGH Bayern, 26.05.2008 - 1 N 07.3143

    Zur Bedeutung des Gebietsbewahrungsanspruchs (Gebietserhaltungsanspruchs) für die

    Das gilt für die Zunahme von Verkehrsgeräuschen (BVerwG vom 19.8.2003 BauR 2004, 1132; vom 17.9.1998 ZfBR 1999, 41; vgl. auch BVerwG vom 26.2.1999 NVwZ 2000, 197 sowie vom 6.12.2000 ZfBR 2001, 202 einerseits und vom 28.11.1995 BayVBl 1996, 376 andererseits) in derselben Weise wie für das grundsätzlich nicht rechtlich geschützte Interesse, dass ein bisher nicht bebautes benachbartes Grundstück unbebaut bleibt (vgl. BVerwG vom 22.8.2000 NVwZ 2000, 1423).; auch Letzteres kann bei Vorliegen besonderer Umstände abwägungserheblich sein (BayVGH vom 18.12.2006 - 1 N 05.2027 - Juris [Abwägungserheblichkeit der Beeinträchtigung einer außergewöhnlichen Aussicht]).
  • VGH Bayern, 31.01.2011 - 1 N 09.582

    Normenkontrollantrag gegen eine Bebauungsplanänderung - Auswirkungen einer

    Eine Bauleitplanung verstößt nicht schon deswegen gegen § 1 Abs. 3 Satz 1 BauGB, weil sie - als "Einzelfallplanung" - wegen eines einzelnen oder wegen einiger weniger Vorhaben erfolgt (BayVGH vom 18.12.2006 Az. 1 N 05.2027 ).
  • VGH Bayern, 21.07.2008 - 1 NE 08.1264

    Normenkontrollantrag gegen Bebauungsplan; Antrag auf Erlass einer einstweiligen

    Dieses Interesse ist grundsätzlich rechtlich nicht geschützt (vgl. BVerwG vom 22.8.2000 NVwZ 2000, 1423); bei Vorliegen besonderer Umstände kann es aber abwägungserheblich sein (BayVGH vom 18.12.2006 - 1 N 05.2027 - Juris [Abwägungserheblichkeit der Beeinträchtigung einer außergewöhnlichen Aussicht]).
  • VGH Bayern, 22.04.2008 - 1 N 06.1077

    Normenkontrollantrag gegen Einbeziehungssatzung; Rechtsschutzbedürfnis;

    Das Abwägungsgebot kann nur verletzt sein, wenn eine außergewöhnliche und damit ausnahmsweise rechtlich relevante Aussicht vorliegt oder wenn die Bebauung nicht nur die Aussicht schmälert, sondern zudem eine "abriegelnde" oder "erdrückende" Wirkung auf das Nachbargrundstück hat (vgl. BVerwG vom 9.2.1995 NVwZ 1995, 895; vom 22.8.2000 NVwZ 2000, 1413; BayVGH vom 6.6.2002 - 1 NE 02.724 - Juris; vom 18.12.2006 - 1 N 05.2027 - Juris; VGH BW vom 27.9.2007 - 3 S 882/06 - Juris).
  • VGH Bayern, 29.10.2009 - 1 N 08.1050

    Normenkontrollantrag gegen Bebauungsplan für Biomassekraftwerk mit

    Zu einem abwägungserheblichen Belang wird ein solches privates "Beibehaltungsinteresse" - unter engen Voraussetzungen - nur, wenn ein Grundstück durch bestimmte Lagevorteile, wie einen "außergewöhnlichen Fernblick", in besonders herausgehobener Weise geprägt ist (vgl. BVerwG vom 9.2.1995 NVwZ 1995, 895; vom 22.8.2000 NVwZ 2000, 1413; BayVGH vom 16.6.2006 - 1 N 04.2804 - juris; vom 14.7.2006 - 1 N 05.1153 - juris; vom 18.12.2006 - 1 N 05.2027 - juris).
  • VGH Bayern, 25.02.2011 - 1 N 09.1068

    Normenkontrollantrag gegen Bebauungsplan; Ausweisung eines Wohngebiets auf einer

    Dass besondere Umstände, aus denen sich ausnahmsweise die Abwägungserheblichkeit ergeben kann (vgl. BayVGH vom 18.12.2006 Az. 1 N 05.2027 [Abwägungserheblichkeit der Beeinträchtigung einer außergewöhnlichen Aussicht]), vorliegen, machen die Antragsteller nicht geltend.
  • VGH Bayern, 08.06.2010 - 15 N 08.3172

    Einbeziehungssatzung; landwirtschaftlicher Betrieb; heranrückende Wohnbebauung;

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   VGH Bayern, 14.07.2006 - 1 N 05.2027   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,45999
VGH Bayern, 14.07.2006 - 1 N 05.2027 (https://dejure.org/2006,45999)
VGH Bayern, Entscheidung vom 14.07.2006 - 1 N 05.2027 (https://dejure.org/2006,45999)
VGH Bayern, Entscheidung vom 14. Juli 2006 - 1 N 05.2027 (https://dejure.org/2006,45999)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,45999) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht