Rechtsprechung
   OVG Berlin-Brandenburg, 28.11.2008 - 1 N 85.08   

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 4 Abs 3 S 2 StVG vom 01.01.1999
    Bindungswirkung strafgerichtlicher Entscheidungen im Fahrerlaubnisentzugsverfahren

  • Judicialis

    Zulassungsbegehren; Darlegungsanforderung; Bezeichnung der Zulassungsgründe; Fahrerlaubnisentziehung; Punktesystem; Täterschaft bestritten; Bindungswirkung rechtskräftiger Entscheidungen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    VwGO § 124 a Abs. 4 S. 4; StVG § 4 Abs. 3 S. 2
    Erneute Überprüfung der Begehung von punkterelevanten Verkehrsverstößen im Fahrerlaubnisentziehungsverfahren bei Bindung an rechtskräftige Entscheidungen über Straftaten und Ordnungswidrigkeiten

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Erneute Überprüfung der Begehung von punkterelevanten Verkehrsverstößen im Fahrerlaubnisentziehungsverfahren bei Bindung an rechtskräftige Entscheidungen über Straftaten und Ordnungswidrigkeiten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (12)  

  • VG Düsseldorf, 28.01.2019 - 6 L 2892/18

    Entziehung der Fahrerlaubnis (Punkte)

    vgl. Kammerbeschluss vom 18. September 2018 - 6 L 2626/18 -, n.v., B.A. S. 6; zum fast wortlautgleichen § 4 Abs. 3 Satz 2 StVG a.F.: OVG NRW, Beschlüsse vom 8. Februar 2011 - 16 B 1621/10 -, n.v. und vom 28. August 2013 - 16 B 904/13 -, juris Rn. 4; VGH Mannheim, Beschluss vom 4. November 2013 - 10 S 1933/13 -, juris Rn. 5 f.; BayVGH, Beschlüsse vom 15. September 2008 - 11 CS 08.2398 -, juris Rn. 16 und vom 6. März 2007 - 11 CS 06.3024 -, juris Rn. 11; OVG Lüneburg, Beschluss vom 15. März 2010 - 12 ME 37/10 -, juris Rn. 5; OVG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 28. November 2008 - 1 N 85.08 - juris Rn. 4; BT-Drucksache 13/6914 S. 69.
  • OVG Niedersachsen, 15.03.2010 - 12 ME 37/10

    Bindungswirkung eines Bußgeldbescheides im Fahrerlaubnisentziehungsverfahren -

    Es ist unerheblich, aus welchen Gründen er gegen die Entscheidung nicht vorgegangen ist (vgl. nur BayVGH, Beschl. v. 6.3.2007 - 11 CS 06.3024 - OVG Berlin-Brandenburg, Beschl. v. 28.11.2008 - 1 N 85.08 - m.w.N., jeweils juris).
  • VGH Baden-Württemberg, 04.11.2013 - 10 S 1933/13

    Bindungswirkung von Bußgeldbescheiden im Fahrerlaubnisentziehungsverfahren; kein

    Muss nämlich die Behörde die Behauptung, ein rechtskräftiger Bußgeldbescheid sei inhaltlich unrichtig, unberücksichtigt lassen, so kann ein Verwaltungsakt, der einer solchen Bindungswirkung Rechnung trägt, vor Gericht nicht mit der Begründung angegriffen werden, die Verwaltungsbehörde hätte von einem anderen Sachverhalt als demjenigen ausgehen müssen, welcher dem Bußgeldbescheid zugrunde lag (vgl. BayVGH, Beschluss vom 15.09.2008 - 11 CS 08.2398 - juris; OVG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 28.11.2008 - 1 N 85.08 - juris).
  • OVG Berlin-Brandenburg, 28.05.2015 - 1 S 71.14

    Aufbauseminar; Bindungswirkung an rechtskräftige Entscheidung; keine inhaltliche

    Das Verwaltungsgericht ist in Übereinstimmung mit der ständigen Senatsrechtsprechung (vgl. Beschlüsse vom 28. November 2008 - OVG 1 N 85.08 -, juris, Rn. 4; vom 13. März 2008 - OVG 1 S 41.08 -, S. 3 f. des Beschlussabdrucks; vom 22. Februar 2010 - OVG 1 S 14.10 -, S. 3 des Beschlussabdrucks und vom 30. Mai 2012 - OVG 1 S 58.12 -, S. 3 des Beschlussabdrucks) zu Recht davon ausgegangen, dass die Vorschrift des § 4 Abs. 3 Satz 2 StVG a.F., nach der die Fahrerlaubnisbehörde bei den Maßnahmen nach den Nummern 1 bis 3 (hier Nr. 2: Anordnung eines Aufbauseminars) an die rechtskräftige Entscheidung über die Straftat oder die Ordnungswidrigkeit gebunden ist, eine in vollem Umfang und uneingeschränkt bestehende Bindungspflicht der Fahrerlaubnisbehörde an die rechtskräftige Entscheidung normiert; die Bindung gilt auch für die Gerichte, da diese über die Rechtmäßigkeit der Maßnahmen der Fahrerlaubnisbehörden befinden.

    § 4 Abs. 3 Satz 2 StVG a.F. entbindet gerade die Fahrerlaubnisbehörde von einer Prüfung und Feststellung der Begehung der punkterelevanten Straftaten oder Ordnungswidrigkeiten (vgl. Beschluss des Senats vom 28. November 2008, a.a.O.).

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 28.08.2013 - 16 B 904/13

    Bindung der Fahrerlaubnisbehörde und auch der Verwaltungsgerichte an die

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 24. Juni 2013 - 16 B 640/13 - Bay. VGH, Beschlüsse vom 6. März 2007 - 11 CS 06.3024 -, juris, Rdnr. 11, und vom 15. September 2008 - 11 CS 08.2398 -, juris, Rdnr. 16; OVG Berlin-Bbg., Beschluss vom 28. November 2008 - OVG 1 N 85.08 -, juris, Rdnr. 4; Nds. OVG, Beschluss vom 15. März 2010 - 12 ME 37/10 -, juris, Rdnr. 5 (= NJW 2010, 1621).
  • VG Düsseldorf, 19.07.2013 - 14 L 1194/13

    Gelten einer rechtskräftigen Entscheidung über die Entziehung der Fahrerlaubnis

    vgl. OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 08.02.2011 - 16 B 1621/10 - OVG Niedersachsen, Beschluss vom 15.03.2010 - 12 ME 37/10 -, Rn. 5, juris; OVG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 28.11.2008 - OVG 1 N 85.08 -, Rn. 4, juris, jeweils zur inhaltsgleichen Vorschrift des § 4 Abs. 3 Satz 2 StVG; VG Aachen, Beschluss vom 05.01.2012 - 3 L 509/11 -, Rn. 14 ff., juris.
  • VG Aachen, 05.01.2012 - 3 L 509/11

    Zur Entziehung der Fahrerlaubnis bei weiteren Verstößen während der Probezeit

    vgl. Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen (OVG NRW), Beschluss vom 8. Februar 2011 - 16 B 1621/10 -, n.v.; OVG Lüneburg, Beschluss vom 15. März 2010 - 12 ME 37/10 -, NJW 2010, 1621 = juris, Rn. 5; OVG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 28. November 2008 - OVG 1 N 85.08 -, juris, Rn. 4. Soweit der Antragsteller geltend macht, gegen die Bußgeldentscheidung vom 1. August 2011 rechtlich vorgehen zu wollen, ist schon weder substantiiert vorgetragen noch sonst ersichtlich, dass er bislang gegen den Bußgeldbescheid Einspruch erhoben und Wiedereinsetzung in die versäumte Einspruchsfrist beantragt hätte.
  • VG Düsseldorf, 25.06.2014 - 14 K 9471/13

    Aufbauseminar, Fahrerlaubnis auf Probe

    vgl. OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 28.08.2013 - 16 B 904/13 -, Rn. 3 ff., juris; VG Düsseldorf, Beschluss vom 19.07.2013 - 14 L 1194/13 -, Rn. 21 ff., juris; VG Aachen, Beschluss vom 05.01.2012 - 3 L 509/11 -, Rn. 14 ff., juris; ebenso zur inhaltsgleichen Vorschrift des § 4 Abs. 3 Satz 2 StVG OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 08.02.2011 - 16 B 1621/10 - OVG Niedersachsen, Beschluss vom 15.03.2010 - 12 ME 37/10 -, Rn. 5, juris; OVG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 28.11.2008 - OVG 1 N 85.08 -, Rn. 4, juris.
  • VG Düsseldorf, 12.11.2015 - 14 L 3442/15

    Anordnung zur Teilnahme eines Inhabers einer Fahrerlaubnis an einem Aufbauseminar

    vgl. OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 28. August 2013 -16 B 904/13 -, Rn. 3 ff., juris; VG Düsseldorf, Beschluss vom 17. September 2014 - 14 L 1892/14 -, Rn. 16, juris; VG Düsseldorf, Beschluss vom 19. Juli 2013 - 14 L 1194/13 -, Rn. 21 ff., juris; VG Aachen, Beschluss vom 5. Januar 2012 - 3 L 509/11 -, Rn. 14 ff., juris; ebenso zur inhaltsgleichen Vorschrift des § 4 Abs. 3 Satz 2 StVG OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 8. Februar 2011 - 16 B 1621/10 - OVG Niedersachsen, Beschluss vom 15. März 2010 - 12 ME 37/10 -, Rn. 5, juris; OVG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 28. November 2008 - OVG 1 N 85.08 -, Rn. 4, juris.
  • VG Düsseldorf, 21.10.2013 - 14 L 1882/13

    Anordnung der Teilnahme an einem Aufbauseminar bei schwerwiegenden

    vgl. OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 28.08.2013 - 16 B 904/13 -, Rn. 3 ff., juris; VG Düsseldorf, Beschluss vom 19.07.2013 - 14 L 1194/13 -, Rn. 21 ff., juris; VG Aachen, Beschluss vom 05.01.2012 - 3 L 509/11 -, Rn. 14 ff., juris; ebenso zur inhaltsgleichen Vorschrift des § 4 Abs. 3 Satz 2 StVG OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 08.02.2011 - 16 B 1621/10 - OVG Niedersachsen, Beschluss vom 15.03.2010 - 12 ME 37/10 -, Rn. 5, juris; OVG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 28.11.2008 - OVG 1 N 85.08 -, Rn. 4, juris.
  • VG Düsseldorf, 17.09.2014 - 14 L 1892/14

    Eilrechtsschutz gegen die Anordnung zur Teilnahme an einem Aufbauseminar wegen

  • VG Aachen, 16.08.2011 - 3 L 7/11
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht