Weitere Entscheidung unten: LG Bonn, 28.10.2019

Rechtsprechung
   LG Bonn, 23.10.2019 - 1 O 322/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,42812
LG Bonn, 23.10.2019 - 1 O 322/19 (https://dejure.org/2019,42812)
LG Bonn, Entscheidung vom 23.10.2019 - 1 O 322/19 (https://dejure.org/2019,42812)
LG Bonn, Entscheidung vom 23. Januar 2019 - 1 O 322/19 (https://dejure.org/2019,42812)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,42812) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Kein Anspruch auf SCHUFA-Löschung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • LG Lüneburg, 14.07.2020 - 9 O 145/19

    Kein berechtigtes Interesse an Datenübermittlung an die Schufa bei nur

    Nach der Entscheidung des Landgerichts Bonn (Urt. v. 23.10.2019 - 1 O 322/19, bei juris), der sich die Kammer anschließt, werden die Voraussetzungen des berechtigten Interesses und der Abwägungskriterien für die widerstreitenden Interessen des Betroffenen durch § 31 Abs. 2 BDSG in gesetzlicher und praktisch handhabbarer Weise für die Datenübermittlung an die Schufa konkretisiert.
  • LG Osnabrück, 29.04.2020 - 18 O 400/19

    Inkassodrohungen mit Auswirkungen auf Kreditwürdigkeit

    Allerdings ist zusätzlich abzuwägen, ob und inwiefern die schutzwürdigen Interessen der betroffenen Person die Interessen des Datenverwenders im Einzelfall überwiegen (vgl. LG Bonn, Urteil vom 23.10.2019- 1 0 322/19 -, juris).
  • OLG Köln, 06.02.2020 - 15 U 283/19
    Auf die Berufung des Verfügungsklägers wird das Urteil des Landgerichts Bonn vom 28.10.2019 (1 O 322/19) abgeändert und es der Verfügungsbeklagten ihrem Anerkenntnis gemäß aufgegeben, die von ihr der A AG, B 5, C, übermittelten Negativmitteilungen bezüglich des Kontos Nr. 000 des Verfügungsklägers zu widerrufen.

    Auf die Berufung des Klägers wird das Urteil des Landgerichts Bonn vom 28.10.2019 (1 O 322/19) abgeändert und es der Beklagten ihrem Anerkenntnis gemäß aufgegeben, die von ihr der A AG, B 5, C, übermittelten Negativmitteilungen bezüglich des Kontos Nr. 000 des Klägers zu widerrufen.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LG Bonn, 28.10.2019 - 1 O 322/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,62685
LG Bonn, 28.10.2019 - 1 O 322/19 (https://dejure.org/2019,62685)
LG Bonn, Entscheidung vom 28.10.2019 - 1 O 322/19 (https://dejure.org/2019,62685)
LG Bonn, Entscheidung vom 28. Januar 2019 - 1 O 322/19 (https://dejure.org/2019,62685)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,62685) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht