Rechtsprechung
   LG Osnabrück, 07.09.2012 - 1 Qs 57/12, 1 Qs 710 Js 10748/11 - 57/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,45139
LG Osnabrück, 07.09.2012 - 1 Qs 57/12, 1 Qs 710 Js 10748/11 - 57/12 (https://dejure.org/2012,45139)
LG Osnabrück, Entscheidung vom 07.09.2012 - 1 Qs 57/12, 1 Qs 710 Js 10748/11 - 57/12 (https://dejure.org/2012,45139)
LG Osnabrück, Entscheidung vom 07. September 2012 - 1 Qs 57/12, 1 Qs 710 Js 10748/11 - 57/12 (https://dejure.org/2012,45139)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,45139) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Hamburg, 06.12.2013 - 2 Ws 253/13

    Strafverfahren: Umfang und Grenzen des Anspruchs des Angeklagten auf schriftliche

    Soweit vertreten wird, dass ein auch der deutschen Sprache unkundiger verteidigter Beschuldigter in Fällen, in denen er in erster Linie durch Zeugenaussagen belastet wird, einen Anspruch auf Überlassung von verschrifteten und in die deutsche Sprache übersetzten Fassungen dieser Aussagen hat (LG Osnabrück, Beschluss vom 7. September 2012, 1 Qs 57/12 - juris; vgl. OLG Dresden, Beschluss vom 19. April 2011, 2 Ws 96/11 - juris), teilt der Senat diese Ansicht nicht.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht