Rechtsprechung
   LG Waldshut-Tiengen, 09.10.2013 - 1 Qs 68/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,29632
LG Waldshut-Tiengen, 09.10.2013 - 1 Qs 68/13 (https://dejure.org/2013,29632)
LG Waldshut-Tiengen, Entscheidung vom 09.10.2013 - 1 Qs 68/13 (https://dejure.org/2013,29632)
LG Waldshut-Tiengen, Entscheidung vom 09. Januar 2013 - 1 Qs 68/13 (https://dejure.org/2013,29632)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,29632) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Burhoff online

    Richterliche Vernehmung, Zeuge, Ausschluss, Beschuldigter, Gründe

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Enge Auslegung der Ausschließungsmöglichkeit aus § 168c StGB wegen der Bedeutung des Anspruchs auf Anwesenheit (hier: Vorwurf der Vergewaltigung)

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Ausschluss des Beschuldigten von der Zeugenvernehmung des mutmaßlichen Vergewaltigungsopfers ist ohne besondere Gründe rechtswidrig

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht