Rechtsprechung
   OLG Köln, 12.06.2018 - III-1 RVs 107/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,17421
OLG Köln, 12.06.2018 - III-1 RVs 107/18 (https://dejure.org/2018,17421)
OLG Köln, Entscheidung vom 12.06.2018 - III-1 RVs 107/18 (https://dejure.org/2018,17421)
OLG Köln, Entscheidung vom 12. Juni 2018 - III-1 RVs 107/18 (https://dejure.org/2018,17421)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,17421) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Begriff der Gemeinschaftseinrichtung i.S. von § 178 Abs. 1 Nr. 3 ZPO; Wirksamkeit der Ladung zur Berufungshauptverhandlung unter der Anschrift einer Obdachlosenunterkunft; Anforderungen an die Rüge der Vertretung des Angeklagten durch den Verteidiger in der ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Begriff der Gemeinschaftseinrichtung i.S. von § 178 Abs. 1 Nr. 3 ZPO

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (8)

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    Gerichtspost in die Wärmestube

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    Vollmacht: Erlöschen der Vertretungsvollmacht

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    Wohnung in der "Wärmestube”?

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Die Ladung eines Obdachlosen

  • lto.de (Kurzinformation)

    Zustellung an Obdachlose: Gerichtspost in die Wärmestube

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Gerichtspost in die Wärmestube

  • tp-presseagentur.de (Kurzinformation)

    Gerichtspost kann einem Obdachlosen in der Wärmestube wirksam zugestellt werden

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Postzustellung an Obdachlosen

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BayObLG, 09.10.2020 - 202 StRR 94/20

    Anforderungen an Verfahrensrüge nach § 329 Abs. 1 Satz 1 StPO bei beanstandetem

    Die besondere Vertretungsvollmacht i.S.d. § 329 Abs. 2 Satz 1 StPO des zur Berufungshaupt-verhandlung erschienenen Pflichtverteidigers ergibt sich auch dann nicht allein aus seiner blo-ßen Beiordnung, wenn es sich bei dem Verteidiger um den vormaligen Wahlverteidiger des Angeklagten mit ehemals ausdrücklich erteilter Vertretungsvollmacht handelt (u.a. Anschluss an OLG Jena, Beschl. v. 28.07.2016 - 1 Ss 42/16 = StraFo 2016, 416 und OLG Köln, Beschl. v. 12.06.2018 - 1 RVs 107/18 = StraFo 2019, 21).

    Denn mit der Beiordnung des bisherigen Wahlverteidigers als Pflichtverteidiger endet in entsprechender Anwendung von § 168 BGB das Mandat und damit auch eine etwaige zuvor erteilte Vertretungsvollmacht (vgl. neben BGH, Beschluss vom 08.11.1990 - 4 StR 457/90 = NStZ 1991, 94 = BGHR StPO § 302 Abs. 2 Rücknahme 4 aus der neueren Rspr. treffend OLG Köln, Beschluss vom 12.06.2018 - 1 RVs 107/18 = StraFo 2019, 21 m.w.N.; Meyer-Goßner/Schmitt a.a.O. § 142 Rn. 7; LR/Lüderssen a.a.O. § 141 Rn. 3 u. § 142, 17 sowie MüKo/Thomas/Kämpfer a.a.O. § 141 Rn. 14 a.E., jeweils m.w.N; zu den inhaltlichen Anforderungen an die Vertretungsvollmacht instruktiv KG, Beschluss vom 01.03.2018 - 121 Ss 15/18 bei juris; zu den besonderen Rügeanforderungen neben OLG Köln a.a.O auch OLG Hamm, Beschluss vom 26.02.2019 - 5 Rvs 11/19 bei juris und OLG Celle, Beschluss vom 19.03.2013 - 32 Ss 29/13 = NStZ 2013, 615 = NdsRpfl 2014, 50 = StV 2014, 209 = OLGSt StPO § 329 Nr. 34).

  • OLG Oldenburg, 07.01.2021 - 1 Ss 221/20

    Verwerfungsurteil, Verfahrenrüge, Ladungsmangel

    Etwas Anderes würde nur dann gelten, wenn der Angeklagte in dieser Einrichtung im Zeitpunkt der Zustellung nicht seinen räumlichen Lebensmittelpunkt gehabt (vgl. vgl. OLG Köln, Beschluss vom 12.06.2018 - 1 RVs 107/18, StraFo 2019, 21), dort also weder gelebt noch insbesondere geschlafen hätte (vgl. OLG Hamm, Beschluss vom 03.11.2004 - 4 Ss 359/04, NStZ-RR 2005, 114; Schultzky, in: Zöller, ZPO33, § 178 Rn. 20).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht