Rechtsprechung
   OLG Hamm, 12.05.2016 - III-1 RVs 18/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,10630
OLG Hamm, 12.05.2016 - III-1 RVs 18/16 (https://dejure.org/2016,10630)
OLG Hamm, Entscheidung vom 12.05.2016 - III-1 RVs 18/16 (https://dejure.org/2016,10630)
OLG Hamm, Entscheidung vom 12. Mai 2016 - III-1 RVs 18/16 (https://dejure.org/2016,10630)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,10630) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Kurzfassungen/Presse (14)

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    Gefälschte Urteilsabschrift ist keine strafbare Urkundenfälschung

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Rechtsanwalt erfindet Urteilsabschrift - keine strafrechtliche Urkundenfälschung

  • lawblog.de (Kurzinformation)

    Anwalt fälscht Urteil, wird aber nicht bestraft

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Das gefälschte Urteil - frisch vom Anwalt

  • lto.de (Kurzinformation)

    Freispruch für Rechtsanwalt: Erfundenes Urteil war keine Urkundenfälschung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)
  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Gefälschte Urteilsabschrift ist keine strafbare Urkundenfälschung

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Keine Urkundenfälschung durch Herstellen einer gefälschten einfachen Urteilsabschrift

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Anwalt fälscht Urteil

  • ra-herrle.de (Kurzinformation)

    Anwalt fälscht Urteil und kommt straffrei davon

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Anwalt "erfindet" Urteil und wird freigesprochen - keine Urkundenfälschung

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Anwalt fälscht Urteil - keine Strafe

  • ecovis.com (Kurzinformation)

    Eine gefälschte Urteilsabschrift stellt nicht unbedingt eine strafbare Urkundenfälschung dar

  • strafrechtsblogger.de (Kurzinformation)

    Urkundenbegriff: einfache Urteilsabschrift ist keine Urkunde

Besprechungen u.ä. (3)

  • Alpmann Schmidt | RÜ(Abo oder Einzelheftbestellung) (Fallmäßige Aufbereitung - für Studienzwecke)

    Keine Urkundenfälschung durch Herstellen und Gebrauchen einer gefälschten einfachen Urteilsabschrift

  • Ruhr-Universität Bochum (Entscheidungsbesprechung)

    Keine Urkundenfälschung bei Fälschung einer Urteilsabschrift

  • juraexamen.info (Fallbesprechung - aus Ausbildungssicht)

    "Fake-Urteil"

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • StV 2017, 448
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht