Rechtsprechung
   KG, 26.03.1997 - (5) 1 Ss 57/97 (16/97)   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1997,45204
KG, 26.03.1997 - (5) 1 Ss 57/97 (16/97) (https://dejure.org/1997,45204)
KG, Entscheidung vom 26.03.1997 - (5) 1 Ss 57/97 (16/97) (https://dejure.org/1997,45204)
KG, Entscheidung vom 26. März 1997 - (5) 1 Ss 57/97 (16/97) (https://dejure.org/1997,45204)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1997,45204) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • KG, 23.01.2012 - 4 Ws 3/12

    Zum Widerruf der Bestellung bei Drängen des Pflichtverteidigers auf Abschluss

    Die Behauptung einer Zerstörung des Vertrauensverhältnisses muss mit konkreten Tatsachen belegt werden (vgl. BGHR aaO; KG, Beschluss vom 26. März 1997 - [5] 1 Ss 57/97 [16/97] -, bei juris).
  • KG, 24.11.2008 - 2 Ws 595/08

    Pflichtverteidigung: Wichtiger Grund für die Entpflichtung des

    Die Behauptung einer Zerstörung des Vertrauensverhältnisses muß mit konkreten Tatsachen belegt werden (vgl. BGHR aaO.; vgl. zu diesen Grundsätzen insgesamt Senat, Beschluß vom 26. März 1997 - (5) 1 Ss 57/97 (16/97) -, Juris).
  • KG, 24.07.2008 - 2 Ws 362/08

    Entpflichtung des Verteidigers: Besorgnis mangelnder Verteidigungsbereitschaft

    Die Behauptung einer Zerstörung des Vertrauensverhältnisses muß mit konkreten Tatsachen belegt werden (vgl. BGHR a.a.O.; vgl. zu diesen Grundsätzen insgesamt Senat, Beschluß vom 26. März 1997 - (5) 1 Ss 57/97 (16/97) -, JURIS).
  • KG, 28.03.2012 - 4 Ws 28/12

    Pflichtverteidigerwechsel wegen eines Interessenkonflikts

    Die Behauptung einer Zerstörung des Vertrauensverhältnisses muss vielmehr mit konkreten Tatsachen belegt werden (vgl. BGHR a.a.O.; KG, Beschluss vom 26. März 1997 - (5) 1 Ss 57/97 (16/97) -, bei juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht