Rechtsprechung
   OLG Hamm, 10.10.1978 - 1 Ss OWi 2535/78   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1978,16996
OLG Hamm, 10.10.1978 - 1 Ss OWi 2535/78 (https://dejure.org/1978,16996)
OLG Hamm, Entscheidung vom 10.10.1978 - 1 Ss OWi 2535/78 (https://dejure.org/1978,16996)
OLG Hamm, Entscheidung vom 10. Januar 1978 - 1 Ss OWi 2535/78 (https://dejure.org/1978,16996)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1978,16996) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • AG Kassel, 21.09.2012 - 380 OWi 323/12

    Zustellung: Wirksamkeit bei fehlerhafter Vornamensnennung; Zustellung:

    Soweit in der Rechtsprechung eine wirksame Zustellung bei fehlerhafter Vornamensnennung verneint wird (OLG Düsseldorf 5 Ss (OWi) 339/98 - (OWi) 156/98 I; OLG Hamm 1 Ss OWi 2535/78; OLG Karlsruhe 3 Ss 236/81; alle zit. nach iuris) betrifft dies ausschließlich Fälle, in denen der Bescheid an eine - andere - tatsächlich existierende Person adressiert war, die zum Teil unter der Anschrift des Betroffenen ebenfalls wohnhaft war, und der Bescheid persönlich an eine dritte Person und nicht den Betroffenen übergeben wurde.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht