Rechtsprechung
   OLG Schleswig, 30.01.2001 - 1 SsOWi 26/01, 1 Ss OWi 26/01   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2001,63174
OLG Schleswig, 30.01.2001 - 1 SsOWi 26/01, 1 Ss OWi 26/01 (https://dejure.org/2001,63174)
OLG Schleswig, Entscheidung vom 30.01.2001 - 1 SsOWi 26/01, 1 Ss OWi 26/01 (https://dejure.org/2001,63174)
OLG Schleswig, Entscheidung vom 30. Januar 2001 - 1 SsOWi 26/01, 1 Ss OWi 26/01 (https://dejure.org/2001,63174)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,63174) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Frankfurt, 16.02.2010 - 3 Ss 52/10

    Fehlen der Unterschrift unter dem amtsgerichtlichen Urteil

    In Rechtsprechung und Literatur ist anerkannt, dass das Fehlen der richterlichen Unterschrift - abgesehen von dem hier nicht einschlägigen Fall des Fehlens (nur) der Unterschrift eines Richters bei der Entscheidung durch ein Kollegialgericht - dem völligen Fehlen der Urteilsgründe gleichzustellen ist (BGHSt 46, 204 = NJW 2001, 838 = NStZ 2001, 219 [838]; OLG Frankfurt [2. Strafsenat], Beschl. v. 19.06.2008 - 2 Ss-OWi 277/08; v. 26.09.2008 - 2 Ss OWi 439/07 und v. 28.10.2008 - 2 Ss-OWi 463/08; OLG Schleswig, Beschl. v. 24.01.2001 - 1 Ss OWi 26/01 - juris; Meyer-Goßner, § 318 Rn 16 mwN).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht