Rechtsprechung
   BGH, 03.05.2011 - 1 StR 100/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,8650
BGH, 03.05.2011 - 1 StR 100/11 (https://dejure.org/2011,8650)
BGH, Entscheidung vom 03.05.2011 - 1 StR 100/11 (https://dejure.org/2011,8650)
BGH, Entscheidung vom 03. Mai 2011 - 1 StR 100/11 (https://dejure.org/2011,8650)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,8650) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • HRR Strafrecht

    § 54 StGB; § 263 Abs. 1, Abs. 3 StGB; § 35 BtMG
    Gesamtstrafenbildung bei einer Reihe von gewerbsmäßig begangenen Betrugstaten ("Lastschriftbetrug") infolge einer überwundenen Betäubungsmittelabhängigkeit (gerechter Schuldausgleich)

  • lexetius.com
  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 46 StGB, § 35 Abs 1 BtMG, § 35 Abs 3 Nr 2 BtMG
    Strafzumessung: Berücksichtigung einer bereits begonnenen Drogenentwöhnungstherapie

  • Wolters Kluwer

    Die Berücksichtigung von Auswirkungen der Strafhöhe auf die Therapie eines Betrugstäters liegt i.R.d. zulässigen Strafzumessungserwägungen

  • rewis.io

    Strafzumessung: Berücksichtigung einer bereits begonnenen Drogenentwöhnungstherapie

  • ra.de
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BtMG § 35; StGB § 46; StGB § 263
    Ausrichtung der Höhe der Gesamtfreiheitsstrafe an den (formellen) Voraussetzungen des § 35 Abs. 3 Nr. 2 BtMG

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2012, 183
  • StV 2011, 533
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 03.03.2016 - 4 StR 497/15

    Strafzumessung (Grundsatz der schuldangemessenen Strafe als Grenze für

    Hieraus folgt, dass - nicht anders als hinsichtlich einer Strafschärfung aus generalpräventiven Erwägungen (vgl. dazu etwa BGH, Urteil vom 4. April 2002 - 3 StR 405/01; Beschlüsse vom 1. Juli 2005 - 5 StR 192/05; vom 23. November 2010 - 3 StR 393/10) - eine Strafmilderung aus individualpräventiven Gründen nur im Rahmen der schuldangemessenen Strafe in Betracht kommen kann (vgl. BGH, Urteil vom 4. August 1965 - 2 StR 282/65, BGHSt 20, 264, 267; zu § 35 BtMG auch BGH, Urteil vom 3. Mai 2011 - 1 StR 100/11, NStZ-RR 2012, 183, 184; vgl. ferner BGH, Urteil vom 17. September 1980 - 2 StR 355/80, BGHSt 29, 319, 321; sowie BVerfG, Urteil vom 5. Februar 2004 - 2 BvR 2029/01, BVerfGE 109, 133, 179; Frisch, NStZ 2013, 249, 251 mwN).

    Anders als in dem der Entscheidung des 1. Strafsenats des Bundesgerichtshofs vom 3. Mai 2011 (1 StR 100/11, NStZ-RR 2012, 183, 184) zugrunde liegenden Fall hat das Landgericht mit seinen Erwägungen daher nicht nur die gemäß § 46 Abs. 1 Satz 2 StGB zu berücksichtigenden "Wirkungen der Strafe' für das künftige Leben des Angeklagten in der Gesellschaft (mit-)berücksichtigt, sondern seine Schuld und die sich insbesondere aus § 46 Abs. 2 Satz 2 sowie § 54 Abs. 1 Satz 3 StGB ergebenden weiteren Strafzumessungskriterien diesen individualpräventiven Erwägungen in rechtsfehlerhafter Weise nach- und untergeordnet.

  • BGH, 06.03.2012 - 1 StR 28/12

    Bandendiebstahl (Tateinheit mit Fahren ohne Fahrerlaubnis); Diebstahl im

    Insofern kommt es nicht auf den Wert der Geldbörsen - diesen hat die Strafkammer nicht festgestellt - und auf die Frage an, ob dieser zusammen mit dem jeweils entwendeten Bargeld noch unterhalb der Geringwertigkeitsgrenze (vgl. hierzu BGH, Urteil vom 3. Mai 2011 - 1 StR 100/11, StV 2011, 53) lag.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht