Rechtsprechung
   BGH, 28.11.1978 - 1 StR 250/78   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1978,7765
BGH, 28.11.1978 - 1 StR 250/78 (https://dejure.org/1978,7765)
BGH, Entscheidung vom 28.11.1978 - 1 StR 250/78 (https://dejure.org/1978,7765)
BGH, Entscheidung vom 28. November 1978 - 1 StR 250/78 (https://dejure.org/1978,7765)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1978,7765) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer

    Rechtsbeugung durch Verleiten einer Angeklagten zum Verzicht auf Zuziehung ihres Verteidigers - Verpflichtung zur Ladung eines Verteidigers - Vorsatz gerichtet auf die Benachteiligung der Partei

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Rechtsbeugung durch Verleiten einer Angeklagten zum Verzicht auf Zuziehung ihres Verteidigers; Verpflichtung zur Ladung eines Verteidigers; Vorsatz gerichtet auf die Benachteiligung der Partei

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 29.10.1992 - 4 StR 353/92

    Rechtsbeugung eines Staatsanwalts bei Verwendung von Geldbußen zur

    Rechtsbeugung kann auch durch Beugung des Verfahrensrechts (BGH MDR 1952, 693, 695; BGH NStZ 1988, 218; BGH, Urteil vom 28. November 1978 - 1 StR 250/78) oder durch Vereinbarungen begangen werden, die sich gegenüber dem rechtlich unerfahrenen Beschuldigten als in die Irre führende Leitung einer Rechtssache darstellen (BGHSt 32, 357, 359).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht