Rechtsprechung
   BGH, 10.11.1970 - 1 StR 366/70   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1970,6651
BGH, 10.11.1970 - 1 StR 366/70 (https://dejure.org/1970,6651)
BGH, Entscheidung vom 10.11.1970 - 1 StR 366/70 (https://dejure.org/1970,6651)
BGH, Entscheidung vom 10. November 1970 - 1 StR 366/70 (https://dejure.org/1970,6651)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1970,6651) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer

    Strafbarkeit wegen versuchten schweren Diebstahls sowie wegen schweren Diebstahls oder der gewerbsmäßigen oder gewohnheitsmäßigen Hehlerei - Voraussetzungen für die Rechtmäßigkeit einer Wahlfeststellung - Rüge des Verstoßes gegen offenkundige Tatsachen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 07.11.2007 - 5 StR 371/07

    Gewerbsmäßige Steuerhehlerei (Absatzhilfe: keine Erfassung der versuchten

    Dies ist aber nur dann der Fall, wenn sich die Übergabe der Waren oder Erzeugnisse an den Käufer sofort anschließen kann und soll, sobald eine Einigung über den Kaufpreis zustandegekommen ist, und die Verhandlung so der Verschaffung der Verfügungsgewalt unmittelbar vorgelagert ist (vgl. Kohlmann aaO Rdn. 64; Engelhardt in Hübschmann/Hepp/Spitaler AO, 131. Lfg. Oktober 1990 Rdn. 71; zu § 259 StGB; Stree in Schönke/Schröder, StGB 27. Aufl. § 259 Rdn. 51; Ruß in LK 11. Aufl. § 259 Rdn. 40; vgl. auch BGHSt 21, 267, 268; BGHR StGB § 259 Abs. 1 Sichverschaffen 4 und BGH, Urteil vom 10. November 1970 - 1 StR 366/70 bei Dallinger MDR 1971, 546).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht