Rechtsprechung
   BGH, 25.10.2017 - 1 StR 395/17   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2017,47762
BGH, 25.10.2017 - 1 StR 395/17 (https://dejure.org/2017,47762)
BGH, Entscheidung vom 25.10.2017 - 1 StR 395/17 (https://dejure.org/2017,47762)
BGH, Entscheidung vom 25. Januar 2017 - 1 StR 395/17 (https://dejure.org/2017,47762)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,47762) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • HRR Strafrecht

    § 20 StGB; § 21 StGB; § 267 Abs. 1, Abs. 5 StPO
    (Verminderte) Schuldfähigkeit (Pädophilie als schwere andere seelische Abartigkeit: erforderliche Feststellungen im Urteil)

  • IWW

    § 349 Abs. 4 StPO, § 349 Abs. 2 StPO, § 63 StGB, §§ 20, 21 StGB, § 21 StGB, § 353 Abs. 2 StPO, § 56 Abs. 1 StGB, § 246a StPO

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 20 StGB, § 21 StGB, § 63 StGB

  • Wolters Kluwer

    Schuldspruch wegen Besitzes kinderpornographischer Schriften in Tateinheit mit Besitz von jugendpornographischen Schriften; Anordnung der Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus; Zuordnung einer sexuellen Devianz in Form einer Pädophilie zum Eingangsmerkmal der schweren anderen seelischen Abartigkeit; Beurteilung der Täterpersönlichkeit und seiner Taten aufgrund einer Gesamtschau

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Schuldspruch wegen Besitzes kinderpornographischer Schriften in Tateinheit mit Besitz von jugendpornographischen Schriften; Anordnung der Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus; Zuordnung einer sexuellen Devianz in Form einer Pädophilie zum Eingangsmerkmal der schweren anderen seelischen Abartigkeit; Beurteilung der Täterpersönlichkeit und seiner Taten aufgrund einer Gesamtschau

  • rechtsportal.de

    Schuldspruch wegen Besitzes kinderpornographischer Schriften in Tateinheit mit Besitz von jugendpornographischen Schriften; Anordnung der Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus; Zuordnung einer sexuellen Devianz in Form einer Pädophilie zum Eingangsmerkmal der schweren anderen seelischen Abartigkeit; Beurteilung der Täterpersönlichkeit und seiner Taten aufgrund einer Gesamtschau

  • rechtsportal.de

    Schuldspruch wegen Besitzes kinderpornographischer Schriften in Tateinheit mit Besitz von jugendpornographischen Schriften; Anordnung der Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus; Zuordnung einer sexuellen Devianz in Form einer Pädophilie zum Eingangsmerkmal der schweren anderen seelischen Abartigkeit; Beurteilung der Täterpersönlichkeit und seiner Taten aufgrund einer Gesamtschau

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Pädophil - und vermindert schuldfähig

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2018, 39
  • StV 2018, 210
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 10.01.2019 - 1 StR 574/18

    Begründen einer schweren anderen seelischen Abartigkeit und einer hierdurch

    Dabei kommt es darauf an, ob die sexuellen Neigungen die Persönlichkeit des Täters so verändert haben, dass er nicht die zur Bekämpfung seiner Triebe erforderlichen Hemmungen aufzubringen vermag (vgl. BGH, Beschluss vom 25. Oktober 2017 - 1 StR 395/17, Rn. 10 f., StV 2018, 210; Urteil vom 15. März 2016 - 1 StR 526/15, Rn. 13, BGHR StGB § 63 Zustand 45 mwN; Beschluss vom 7. Februar 2004 - 4 StR 574/03, NStZ-RR 2004, 201).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht