Rechtsprechung
   BGH, 14.12.1999 - 1 StR 563/99   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1999,4144
BGH, 14.12.1999 - 1 StR 563/99 (https://dejure.org/1999,4144)
BGH, Entscheidung vom 14.12.1999 - 1 StR 563/99 (https://dejure.org/1999,4144)
BGH, Entscheidung vom 14. Dezember 1999 - 1 StR 563/99 (https://dejure.org/1999,4144)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,4144) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • HRR Strafrecht

    § 46 StGB; § 174 StGB
    Strafzumessung; Sexueller Mißbrauch von Schutzbefohlenen; Strafzumessung; Strafmilderung auf Basis eines Geständnisses; Gerechter Schuldausgleich; Gesamtstrafenbildung

  • lexetius.com
  • Judicialis
  • Wolters Kluwer

    Strafzumessung - Revisionsgericht - Fehlerhafte Erwägungen - Tatrichter - Strafmilderung - Geständnis - Jugendschutzkammer - Zeitlicher, sachlicher und situativer Zusammenhang - Erhöhung der Einsatzstrafe - Strafempfindlichkeit

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NStZ 2000, 366
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 13.02.2001 - 1 StR 448/00

    Untreue (Kreditvergabe, Überziehungen, Scheckreiterei); Bewährung;

    Die Einzelstrafen F.s weisen ebensowenig wie seine Gesamtstrafe Rechtsfehler auf (zur Revisibilität der Strafzumessung vgl. BGH NStZ 2000, 366).
  • BGH, 08.08.2017 - 5 StR 198/17

    Lediglich eingeschränkte revisionsgerichtliche Überprüfung von Strafzumessung und

    An diesem sachlichen Gehalt der Ausführungen des Tatgerichts und nicht an dessen Formulierungen hat sich die revisionsrichterliche Überprüfung der Strafzumessung zu orientieren (BGH, Urteile vom 14. Dezember 1999 - 1 StR 563/99, und vom 24. August 2016 - 2 StR 504/15 mwN).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht