Rechtsprechung
   OLG Hamburg, 29.05.1981 - 1 U 136/80   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1981,3423
OLG Hamburg, 29.05.1981 - 1 U 136/80 (https://dejure.org/1981,3423)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 29.05.1981 - 1 U 136/80 (https://dejure.org/1981,3423)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 29. Mai 1981 - 1 U 136/80 (https://dejure.org/1981,3423)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1981,3423) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • MDR 1981, 934
  • VersR 1982, 48
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 24.04.1985 - VIII ZR 65/84

    Anwendbarkeit des § 11 Nr. 10a AGBG auf Finanzierungsleasingverträge

    1979, S. 102; Graba in: Schlosser/Coester-Waltjen/Graba, AGBG § 9 Rdn. 98, der offenläßt, ob die Klausel nach § 11 Nr. 10 a oder § 9 AGBG unwirksam ist) oder doch jedenfalls dann angenommen wird, wenn im Leasingvertrag dem Leasingnehmer - was im vorliegenden Fall nicht zuträfe - ein Recht auf Erwerb der Sache eingeräumt ist (Hadding, Gutachten zum 53. DJT S. 325; Blomeyer NWJ 1978, 973, 975), will ein anderer Teil der Literatur und der Instanzgerichte - mit im einzelnen freilich unterschiedlicher Begründung - § 11 Nr. 10 a AGBG für Leasingverträge nicht eingreifen lassen (OLG Hamm WM 1980, 474, 477 = OLGZ 1980, 364, 371; BB 1983, 337; OLG Hamburg MDR 1981, 934, 935 [OLG Hamburg 29.05.1981 - 1 U 136/80]; LG Hannover Betrieb 1981, 1664; Brandner in: Ulmer/Brandner/Hensen, AGB-Kommentar 4. Aufl. Anh. §§ 9-11 Rdn. 463; Coester-Waltjen in: Schlosser/Coester-Waltjen/Graba aaO § 11 Nr. 10 Rdn. 25, 26; dies.

    Vor allem aber sind die einzelnen Regelungen in § 11 Nr. 10 a-f AGBG ersichtlich nicht auf Leasingverträge zugeschnitten (zutreffend OLG Hamburg MDR 1981, 934, 935 [OLG Hamburg 29.05.1981 - 1 U 136/80]; Staudinger/Schlosser aaO § 11 Nr. 10 Rdn. 11; Bernstein aaO S. 208 f.).

    Hieran wird festgehalten (ebenso z. B. OLG Hamm WM 1980, 474, 477; BB 1983, 337; OLG Hamburg MDR 1981, 934, 935 [OLG Hamburg 29.05.1981 - 1 U 136/80]; Wolf aaO § 9 Rdn. L 32; Koch/Stübing aaO § 11 Nr. 10 Rdn. 14; Coester-Waltjen Jura 1980, 186, 188; Wolf/Eckert aaO 281).

  • BayObLG, 17.12.1984 - REMiet 8/83

    Freizeichnung; Freizeichnungsklausel; Mietvertrag; Ausschluß; Mängelhaftung;

    Auch das Hanseatische Oberlandesgericht Hamburg (MDR 1981, 934) und das Oberlandesgericht Hamm ((BB 1983, 337) haben die Anwendbarkeit des § 11 Nr. 10a AGBG auf Mietverträge abgelehnt.
  • KG, 02.11.2000 - 8 U 4206/99
    § 11 Nr. 10 AGBG ist auf Mietverträge nicht anwendbar (BGHZ 94, 180; OLG Frankfurt WM 1987, 143, OLG Hamburg, MDR 1981, 934).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht