Weitere Entscheidung unten: OLG Düsseldorf, 16.01.2006

Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 01.03.2006 - 1 U 159/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,6448
OLG Frankfurt, 01.03.2006 - 1 U 159/05 (https://dejure.org/2006,6448)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 01.03.2006 - 1 U 159/05 (https://dejure.org/2006,6448)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 01. März 2006 - 1 U 159/05 (https://dejure.org/2006,6448)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,6448) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de
  • Justiz Hessen

    § 278 BGB, § 280 Abs 1 S 2 BGB, § 281 Abs 1 S 1 BGB, § 349 BGB, § 437 Nr 3 BGB
    Schadenersatzklage wegen Mängeln an einem verkauften Motorrad: Haftungsausschluss des Verkäufers für Herstellungs- und Konstruktionsfehler; Grenzen gerichtlicher Hinweispflicht

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)

    Umfang des Vertretenmüssens eines Verkäufers, der nicht selbst Hersteller ist, gegenüber dem Käufer für Herstellungs- und Konstruktionsfehler des Herstellers; Umfang der Zurechnung von Versäumnissen des Herstellers gegenüber dem Verkäufer nach§ 278 BGB; Voraussetzungen des ...

  • Judicialis

    BGB § 278; ; BGB § 280 I 2; ; BGB § 281 I 1; ; BGB § 437 Nr. 3; ; ZPO § 139

  • Prof. Dr. Lorenz (Kurzanmerkung und Volltext)

    Schadensersatzhaftung des Verkäufers: Widerlegung der Vermutung des Vertretenmüssens (§ 280 I 2 BGB); keine Zurechnung des Vertretenmüssens des Herstellers an den Verkäufer nach § 278 BGB

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Herstellungs- und Kontruktionsfehler - Schadensersatz statt der Leistung - Hinweis des Gerichts

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • Prof. Dr. Lorenz (Kurzanmerkung und Volltext)

    Schadensersatzhaftung des Verkäufers: Widerlegung der Vermutung des Vertretenmüssens (§ 280 I 2 BGB); keine Zurechnung des Vertretenmüssens des Herstellers an den Verkäufer nach § 278 BGB

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Düsseldorf, 04.11.2011 - 40 O 123/10

    Händler haftet nicht für ein Verschulden des Herstellers bei der

    Für ein Verschulden des Herstellers bei der Materialherstellung haftet der Händler aber nicht, weil der Hersteller nicht sein Erfüllungsgehilfe i.S. von § 278 BGB ist (vgl. BGH - VIII ZR 211/07, Rz. 29; OLG Frankfurt - 1 U 159/05; jeweils zit. nach Juris; Palandt/Grüneberg, § 278 BGB, Rn. 13).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 16.01.2006 - I-1 U 159/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,11822
OLG Düsseldorf, 16.01.2006 - I-1 U 159/05 (https://dejure.org/2006,11822)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 16.01.2006 - I-1 U 159/05 (https://dejure.org/2006,11822)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 16. Januar 2006 - I-1 U 159/05 (https://dejure.org/2006,11822)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,11822) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Wolters Kluwer

    Hälftige Einstandsverpflichtung für den aus einem Verkehrsunfall entstandenen Schaden; Berechnung eines Kaskoschadens und von Haftungsfolgeschäden; Verrechnung der verschiedenen Schadensposten

  • Judicialis

    StVG § 7; ; StVG § 17; ; StVG § 18; ; BGB § 286; ; BGB § 288; ; BGB § 823; ; PflVG § 3 Nr. 1; ; PflVG § 3 Nr. 2; ; ZPO § 307; ; BRAGO § 118 Abs. 1 Nr. 1; ; BRAGO § 118 Abs. 2 S. 1; ; VVG § 67 Abs. 1

  • rewis.io
  • rechtsportal.de

    StVG § 7 § 17 § 18; BGB § 823; BRAGO § 118
    Kosten für die Anmietung eines Ersatzfahrzeugs - Kosten der Inanspruchnahme anwaltlicher Hilfe für die Verhandlung mit dem Kaskoversicherer

  • juris (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • OLG Frankfurt, 09.10.2012 - 22 U 109/11

    Verkehrsunfall: Haftungsverteilung bei "feindlichem Grün"

    Rechtsanwaltskosten für die Geltendmachung der Ansprüche gegen die Vollkaskoversicherung stellen grundsätzlich quotenbevorrechtigte kongruente Schadenspositionen dar (OLG Karlsruhe NZV 90, 431; Lachner zfs 98, 162; AG Ansbach 28.12.07 - 1 C 1266/07 - AG Kirchhain 29.1.08 - 7 C 359/07; OLG Düsseldorf 16.1.06 - 1 U 159/05 - OLG Frankfurt am Main 8.2.11 - 22 U 162/08 - OLG Jena 26.10.11 - 7 U 1088/10 - Diebold zfs 12, 63; offen gelassen von OLG Celle 3.2.11 - 5 U 171/10 - a.A. LG Wuppertal 7.4.10 - 8 S 92/09 - zfs 10, 519; in diesem Sinn auch BGH 18.1.05 - VI ZR 73/04 - für die Gebäudeversicherung, und BGH 10.1.06 - VI ZR 43/05 - für die Unfallversicherung).
  • OLG Frankfurt, 08.02.2011 - 22 U 162/08

    Relevante Umstände für die Festsetzung des Schmerzensgeldes

    Es handelt sich deshalb um einen ungekürzt zu ersetzenden Verzugsschaden (vgl. ebenso OLG Düsseldorf 16.1.2006 - 1 U 159/05; OLG Karlsruhe 27.6.90 - 1 U 317/89 - NZV 90, 431; Lachner ZfS 98, 161; AG Ansbach 28.12.2007 - 1 C 1266/07 - AG Herford 8.3.02 - 12 C 1609/01 - AG Kirchhain 29.1.2008 - 7 C 359/07; AG Syke 10.3.2008 - 24 C 1602/07).
  • AG Bad Segeberg, 19.02.2015 - 17 C 144/14

    Haftungsverteilung bei Kollision unter Beteiligung eines Spurwechslers

    Vorliegend ergibt sich unter Zugrundelegung des sog. Quotenvorrechts daher Folgendes (vgl. BGH, Urt. v. 08.12.1981 - VI ZR 153/80 , BGHZ 82, 338, Rn. 20 ff.; OLG Düsseldorf, Urt. v. 16.01.2006 - 1 U 159/05, Rn. 14 ff.; Groß , DAR 1999, 337, 339; Prölss/Martin , VVG, 27. Aufl. 2004, § 67 Rn. 22):.
  • LG Kassel, 08.03.2013 - 5 O 118/12

    Zur Haftung eines verbotswidrig geparkten Fahrzeugs im Rahmen der

    Sieht der Kläger davon ab, bleibt zwar ein Feststellungsantrag möglich (OLG Düsseldorf, Urt. v. 16.01.2006, I-1 U 159/05 - juris), doch für einen Auffangstreitwert kein Raum.
  • OLG Oldenburg, 06.09.2011 - 13 U 43/10

    Zur Erstattung der Rechtsanwaltskosten für die Inanspruchnahme der

    Kosten, die dadurch entstehen, dass er einen Anwalt zur Durchsetzung eines unbegründeten Anspruchs beauftragt, können dem Schädiger - anders als dies das OLG Düsseldorf allerdings ohne nähere Begründung meint (OLG Düsseldorf, Urteil vom 16.01.2006 - 1 U 159/05 - zitiert nach juris) - nicht mehr als Folge seines Verhaltens zugerechnet werden (BGH a.a.O).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht