Weitere Entscheidung unten: OLG Düsseldorf, 29.03.2004

Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 29.03.2005 - I-1 U 176/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,10276
OLG Düsseldorf, 29.03.2005 - I-1 U 176/03 (https://dejure.org/2005,10276)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 29.03.2005 - I-1 U 176/03 (https://dejure.org/2005,10276)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 29. März 2005 - I-1 U 176/03 (https://dejure.org/2005,10276)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,10276) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Judicialis

    StVG § 7; ; StVG § 17; ; BGB § 823 Abs. 1; ; BGB § 847; ; BGB § 847 Abs. 1 a.F.; ; PflVG § 3 Abs. 1 Nr. 1; ; PflVG § 3 Abs. 1 Nr. 2; ; ZPO § 256 Abs. 1; ; ZPO § 286; ; ZPO § 287

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Schadenersatzanspruch wegen unfallbedingter Verletzungen bei vorhandener Vorschädigung

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Geltendmachung von Schmerzensgeld auf Grund Körperschäden durch eine Kollision; Rechtfertigung der Höhe einer geforderten Schmerzensgeldhöhe unter Berücksichtigung der Schadensanfälligkeit eines Geschädigten bei der Bemessung einer Ausgleichszahlung für immaterielle ...

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 29.03.2004 - I-1 U 176/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,16820
OLG Düsseldorf, 29.03.2004 - I-1 U 176/03 (https://dejure.org/2004,16820)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 29.03.2004 - I-1 U 176/03 (https://dejure.org/2004,16820)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 29. März 2004 - I-1 U 176/03 (https://dejure.org/2004,16820)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,16820) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Hamm, 11.01.2019 - 9 U 81/18

    Radweg; Grundstücksausfahrt

    Da der Verletzte aber nur Anspruch auf ein angemessenes Schmerzensgeld hat, für dessen Festsetzung nach § 253 BGB Billigkeitsgesichtspunkten maßgebend sind, kann es bei der Bemessung der Höhe der Entschädigung durchaus geboten sein zu berücksichtigen, dass die zum Schaden führende Handlung des Schädigers nur eine bereits vorhandene Schadensbereitschaft in der Konstitution des Geschädigten ausgelöst hat und die Gesundheitsbeeinträchtigungen Auswirkungen dieser Schadensanfälligkeit sind (vgl. BGH v. 05.11.1996 - VI ZR 275/95 - juris, NJW 1997, 455; OLG Düsseldorf v. 29.03.2004 - I-1 U 176/03 - juris Rn. 42; OLG Hamm v. 13.04.2018 - 7 U 4/18 - juris).
  • OLG Schleswig, 11.01.2021 - 7 U 111/20

    Schadensersatz bei Verkehrsunfall: Beweismaß bei Primärverletzung und

    25 Zwar sind haftungsrechtlich dem Schädiger grundsätzlich auch diejenigen Auswirkungen seiner Verletzungshandlung zuzurechnen, die sich erst deshalb ergeben, weil der Verletzte bereits einen Körperschaden oder eine sonstige konstitutionelle Schwäche hatte (vgl. OLG Düsseldorf Urt. v. 29.3.2004 - 1 U 176/03, BeckRS 2004, 154118 Rn. 21).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht