Rechtsprechung
   OLG Karlsruhe, 30.05.2012 - 1 U 193/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,16647
OLG Karlsruhe, 30.05.2012 - 1 U 193/11 (https://dejure.org/2012,16647)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 30.05.2012 - 1 U 193/11 (https://dejure.org/2012,16647)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 30. Mai 2012 - 1 U 193/11 (https://dejure.org/2012,16647)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,16647) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Vorfahrtsrechtverletzung: Kreuzung beim Zusammentreffen eines kombinierten Geh- und Radweges mit einer dem Fahrzeugverkehr gewidmeten Straße; Geltung der Vorfahrtsregelung "rechts vor links"; beschränkter Vertrauensschutz bei einer unübersichtlichen T-Einmündung

  • Justiz Baden-Württemberg

    Vorfahrtsrechtverletzung: Kreuzung beim Zusammentreffen eines kombinierten Geh- und Radweges mit einer dem Fahrzeugverkehr gewidmeten Straße; Geltung der Vorfahrtsregelung "rechts vor links"; beschränkter Vertrauensschutz bei einer unübersichtlichen T-Einmündung

  • verkehrslexikon.de

    Zum Zusammentreffen eines kombinierten Geh- und Radweges mit einer dem Fahrzeugverkehr gewidmeten Straße und zur Geltung der Vorfahrtsregelung "rechts vor links"

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StVO § 8; StVG § 9; BGB § 254
    Begriff der Kreuzung i.S. von § 8 Abs. 1 StVO; Haftungsverteilung bei Vorfahrtverletzung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Die Kreuzung zwischen Gehweg und Straße

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Verkehrsrecht - Vorfahrt an einer T-Einmündung zwischen Strasse und Geh- und Radweg

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Auslegung des Begriffs der Kreuzung i.S.v. § 8 Abs. 1 StVO; Haftungsverteilung bei Vertrauen auf die Vorfahrtsberechtigung i.R. eines Verkehrsunfalls

  • schadenfixblog.de (Kurzinformation)

    Vorfahrtsberechtigung - Streit um Begriff der Kreuzung

  • taxi-zeitschrift.de (Kurzinformation)

    Kein blindes Vertrauen in Vorfahrtsberechtigung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2012, 1491
  • NZV 2012, 437
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Frankfurt, 18.10.2018 - 22 U 97/16

    Zur Berechnung von Haushaltsführungsschaden und Schmerzensgeld

    Die Bandbreite liegt zwischen 6, 00 EUR und 10, 00 EUR für einfache Haushaltstätigkeiten (OLG Frankfurt am Main, 29. Oktober 2008 - 22 W 64/08 - OLG Dresden, 1. November 2007 - 7 U 3/07 - OLG Celle, 30. November 2011 - 14 U 182/10 - OLG Karlsruhe, 30. Mai 2012 - 1 U 193/11 - OLG München, 21. März 2014 - 10 U 1750/13 - OLG Koblenz, 11. Mai 2015 - 12 U 798/14 - OLG Köln, 12. Dezember 2014 - 19 U 39/14 - Heß/Burmann, NZV 10, Seite 8; Luckey, DAR 11, 138).
  • OLG Bremen, 14.02.2018 - 1 U 37/17

    Rechtmäßigkeit der Einordnung eines 2 Ortsteile einer Stadt miteinander

    Eine Einschränkung auf einen bestimmten Personenkreis innerhalb der berechtigten Benutzer, der dazu führen könnte, den äußeren Anschein eines untergeordneten Weges zu begründen, ist ebenfalls nicht ersichtlich (vgl. OLG Karlsruhe, Urteil v. 30.05.2012 - 1 U 193/11, juris Rn.18).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht