Weitere Entscheidungen unten: OLG Düsseldorf, 09.11.1987 | OLG Oldenburg, 07.05.1987

Rechtsprechung
   SG Lübeck, 14.04.1989 - S 1 U 211/86   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1989,30854
SG Lübeck, 14.04.1989 - S 1 U 211/86 (https://dejure.org/1989,30854)
SG Lübeck, Entscheidung vom 14.04.1989 - S 1 U 211/86 (https://dejure.org/1989,30854)
SG Lübeck, Entscheidung vom 14. April 1989 - S 1 U 211/86 (https://dejure.org/1989,30854)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1989,30854) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 09.11.1987 - 1 U 211/86   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1987,25861
OLG Düsseldorf, 09.11.1987 - 1 U 211/86 (https://dejure.org/1987,25861)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 09.11.1987 - 1 U 211/86 (https://dejure.org/1987,25861)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 09. November 1987 - 1 U 211/86 (https://dejure.org/1987,25861)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1987,25861) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • LG Saarbrücken, 01.02.2013 - 13 S 176/12

    Haftungsverteilung bei Verkehrsunfall: Vorfahrtsverletzung bei Verengung der

    Das Verhalten kann aber im Einzelfall einen Verstoß gegen § 1 Abs. 2 StVO begründen (vgl. dazu OLG Düsseldorf, Urteil vom 09.11.1987 - 1 U 211/86, juris; OLG Hamm, VersR 1998, 1260; OLG Stuttgart, VRS 97, 15; DAR 2007, 33; Thüringisches OLG, DAR 2000, 570; KG, NZV 2010, 511).
  • OLG Stuttgart, 29.04.1997 - 10 U 260/93

    Haftungsverteilung bei Kollision eines rechts in eine Vorfahrtstraße einbiegenden

    In einer ablehnenden Anmerkung zu der bereits zitierten Entscheidung des OLG Düsseldorf in NZV 88, 151 gibt Himmelmann (NZV 88, 153 ff) einen Überblick über die Rechtsprechung und verweist u.a. auch auf das nicht veröffentlichte Urteil des OLG Düsseldorf vom 09.11.1987 - 1 U 211/86 -, nach dem es in einem Wohngebiet gegen § 1 StVO verstößt, an Kreuzungen und Einmündungen nicht die rechte Fahrbahnseite einzuhalten, so daß hieraus ein Mitverschulden des Vorfahrtsberechtigten an einem Unfall hergeleitet werden kann.
  • OLG Düsseldorf, 18.02.2002 - 1 U 91/01

    Minderwert bei neuerem Fahrzeug und Nutzungsausfall bei gemischter Nutzung

    Aus dem Umstand, dass der Vorfahrtberechtigte gegen das Rechtsfahrgebot verstoßen hat, kann kein Mitverschulden hergeleitet werden, da sich das Vorfahrtrecht auf die gesamte Fahrbahnbreite erstreckt; jedoch kommt eine Anrechnung der durch Verletzung des Rechtsfahrgebotes erhöhten Betriebsgefahr in Betracht (OLG Köln Schaden-Praxis 1998, 273 sowie Schaden-Praxis 2000, 334; Senat, Urteil vom 9. November 1987, Az.: 1 U 211/86; OLG Jena a. a. O.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Oldenburg, 07.05.1987 - 1 U 211/86   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1987,22158
OLG Oldenburg, 07.05.1987 - 1 U 211/86 (https://dejure.org/1987,22158)
OLG Oldenburg, Entscheidung vom 07.05.1987 - 1 U 211/86 (https://dejure.org/1987,22158)
OLG Oldenburg, Entscheidung vom 07. Mai 1987 - 1 U 211/86 (https://dejure.org/1987,22158)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1987,22158) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht