Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 09.01.2014 - 1 U 26/13   

Volltextveröffentlichungen (11)

  • IWW
  • openjur.de
  • Justiz Hessen

    Unwirksame Klauseln in Mobilfunkverträgen (Erhebung von Kostenpfand, Rücksendepflicht der SIM-Karte und pauschalierter Schadenersatz)

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    AGB-Klauseln über Kostenpfand für SIM-Karte, pauschalierten Schadensersatz für verlorene SIM-Karte sowie Gebühr für gedruckte Rechnung sind unwirksam

  • JurPC

    Unwirksame Klauseln in Mobilfunkverträgen

  • ra-skwar.de

    Telefonrechnung - Papierrechnung - Kosten

  • Verbraucherzentrale Bundesverband (Kurzinformation und Volltext)

    Kein Pfand für SIM-Karten

  • rabüro.de

    Klausel eines Mobilfunkbetreibers über Pfand für SIM-Karte ist unwirksam

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Formularmäßige Vereinbarung eines SIM-Karten-Pfandes in den AGB eines Mobilfunkanbieters

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (19)

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Provider darf für Mobilfunkrechnungen keine Gebühren kassieren

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Pfand für SIM-Karten und kostenpflichtige Rechnungen verboten

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Mobilfunkanbieter dürfen kein zusätzliches Entgelt für Rechnung der Post verlangen - Pfand für SIM-Karte ebenfalls unzulässig

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Kein Pfand für SIM-Karten

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Bei Papierrechnung dürfen keine Extra-Kosten anfallen

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    SIM-Karten-Pfand i.d.R. nicht zulässig

  • heise.de (Pressebericht, 17.02.2014)

    Handyrechnung per Post darf nichts kosten

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Mobilfunk-Rechnung per Post muss kostenlos sein

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Pfand für die SIM-Karte? - OLG Frankfurt kippt AGB-Klauseln einer Mobilfunkanbieterin

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Keine gesonderte Vergütung für Mobilfunkrechnung per Post

  • Verbraucherzentrale Bundesverband (Kurzinformation)

    Kein Pfand für SIM-Karten -

  • Verbraucherzentrale Bundesverband (Kurzinformation)

    Mobilfunk-Rechnung per Post darf nichts kosten - Klage gegen Drillisch Telecom: Auch Pfand für SIM-Karten unzulässig

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Für Papierrechnung dürfen keine Extra-Kosten anfallen

  • channelpartner.de (Kurzinformation)

    Verbraucherschützer siegen vor Gericht - Mobilfunkrechnung per Post darf nichts kosten

  • e-recht24.de (Kurzinformation)

    Papierrechnung: Sind Zusatzkosten für den Rechnungsversand per Post erlaubt?

  • rechtstipps.de (Kurzinformation)

    Handyrechnung per Post darf nichts kosten

  • soziale-schuldnerberatung-hamburg.de (Kurzinformation)

    Mobilfunk-Rechnung per Post darf nichts kosten

  • internetrecht-freising.de (Kurzinformation)

    Keine Extrakosten für Ausstellung von Papierrechnung

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Für Mobilfunk-Rechnung per Post dürfen keine Extra-Kosten berechnet werden - Pfand für SIM-Karten ebenfalls unzulässig

Besprechungen u.ä.

  • ferner-alsdorf.de (Entscheidungsbesprechung)

    Keine zusätzlichen Kosten für Rechnung in Papierform in AGB

Verfahrensgang

Zeitschriftenfundstellen

  • MMR 2014, 451
  • K&R 2014, 275



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)  

  • BGH, 09.10.2014 - III ZR 32/14  

    Allgemeine Geschäftsbedingungen eines Mobilfunkanbieters: Inhaltskontrolle für

    Das Berufungsgericht hat ausgeführt (MMR 2014, 451), Nummer XII 7 Satz 3 bis 5 AGB seien unwirksam.
  • OLG Düsseldorf, 29.01.2015 - 6 U 82/14  

    Formularmäßige Vereinbarung einer separaten Vergütung für die Erstellung und

    Er macht - unter anderem unter Hinweis auf ein erstinstanzlich vorgelegtes (Bl. 158 ff. GA) am 09.01.2014 verkündetes Urteil des OLG Frankfurt/Main (1 U 26/13) - geltend, das Landgericht habe eine eigene Pflichterfüllung und die Wahrnehmung von Eigeninteressen durch die Beklagte zu Unrecht verneint.
  • OLG Koblenz, 30.06.2016 - 2 U 615/15  

    Pauschale Gebühren für Rücklastschriften, Portokosten und Sperrgebühren

    Ebenso wie der Kläger geht der Senat - soweit ersichtlich, in Übereinstimmung mit der ganz überwiegenden obergerichtlichen Rechtsprechung (vgl. OLG Düsseldorf, CR 2015, 380 - zitiert nach juris: Rdnr. 2; OLG Frankfurt, MMR 2014, 451 - zitiert nach juris: Rdnr. 3 f.; Schleswig Holsteinisches OLG MMR 2013, 26 - zitiert nach juris: Rdnr. 16) - davon aus, dass grundsätzlich auch bloße Eintragungen in Preislisten der AGB-Inhaltskontrolle unterliegen und isoliert angreifbar sind, sofern sie aus sich heraus verständlich sind und für den Verbraucher als maßgeblich zur Beurteilung der ihn treffenden Rechte und Pflichten angesehen werden.
  • OLG Düsseldorf, 29.01.2015 - 6 U 166/13  

    Formularmäßige Vereinbarung einer Zugangsfiktion für elektronisch übermittelte

    Er macht - unter anderem unter Hinweis auf ein als Anlage BE 2 vorgelegtes am 09.01.2014 verkündetes Urteil des OLG Frankfurt/Main (1 U 26/13) - geltend, das Landgericht habe eine eigene Pflichterfüllung und die Wahrnehmung von Eigeninteressen durch die Beklagte zu Unrecht verneint.
  • LG Düsseldorf, 19.02.2014 - 12 O 223/12  

    Unterlassung der Einbeziehung von Bestimmungen hinsichtlich Zugangs und

    Die Beklagte kommt ihrer Pflicht zur Rechnungslegung durch Erteilen einer Online-Rechnung nach; der Auffassung, dass die Form einer aus eigenem Interesse erfüllten Verpflichtung keine echte Sonderleistung darstellt (OLG Frankfurt, Urteil vom 09.01.2014, 1 U 26/13) schließt die Kammer sich nicht an.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht