Rechtsprechung
   OLG Naumburg, 25.06.2009 - 1 U 27/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,7425
OLG Naumburg, 25.06.2009 - 1 U 27/09 (https://dejure.org/2009,7425)
OLG Naumburg, Entscheidung vom 25.06.2009 - 1 U 27/09 (https://dejure.org/2009,7425)
OLG Naumburg, Entscheidung vom 25. Juni 2009 - 1 U 27/09 (https://dejure.org/2009,7425)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,7425) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • IWW
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Haftung des Zahnarztes wegen unterbliebener Beseitigung eines Zahnengstandes im Rahmen einer prothetischen Versorgung; Ersatzpflicht hinsichtlich einer notwendigen Nachbehandlung; Höhe des Schmerzensgeldes bei Verschiebung der Zahnmittellinie und verzögerter ...

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Zahnarztfehler - Nachbehandlungskosten

  • Judicialis

    RVG § 13; ; RVG § 14

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    RVG § 13; RVG § 14; BGB § 823 Abs. 1
    Haftung des Zahnarztes wegen unterbliebener Beseitigung eines Zahnengstandes im Rahmen einer prothetischen Versorgung; Ersatzpflicht hinsichtlich einer notwendigen Nachbehandlung; Höhe des Schmerzensgeldes bei Verschiebung der Zahnmittellinie und verzögerter ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • VersR 2010, 73
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Köln, 07.12.2010 - 4 U 9/09

    Haftungsverteilung bei Kollision eines überholenden mit einem unter Verletzung

    Denn die leistungsfähige Beklagte zu 3 hat sich einem erkennbar begründeten Anspruch ohne schutzwürdiges Interesse widersetzt (Palandt/Grüneberg, aaO, § 253 Rdnr. 17; vgl. OLGR Nürnberg, 2007, 112; OLG Naumburg, NJW-RR 2002, 672, 2008, 693; VersR 2010, 73).
  • OLG Saarbrücken, 27.07.2010 - 4 U 585/09

    Schadensersatz wegen Verkehrsunfall: Vorteilsausgleich bei einer

    Dies setzt jedoch voraus, dass sich der leistungsfähige Schuldner einem erkennbar begründeten Anspruch ohne schutzwürdiges Interesse widersetzt (Palandt/Grüneberg, aaO, § 253 Rdnr. 17; vgl. OLGR Nürnberg, 2007, 112 = MDR 2007, 718; Naumburg, NJW-RR 2002, 672; 2008, 693; VersR 2010, 73).
  • LG Aachen, 04.10.2017 - 11 O 257/15

    Begriff des zahnärztlichen Behandlungsfehlers als das nach dem jeweiligen Stand

    Insbesondere ist das vom Beklagten angeführte Urteil des OLG Naumburg nicht einschlägig, da die dortige Klägerin dem beklagten Zahnarzt keine Nachbesserung einräumen musste, da der Zweck der Nachbesserung bei der Eingliederung einer Prothese - ein Vortasten bei Passgenauigkeiten und Beweglichkeit - nicht erreicht werden konnte (Oberlandesgericht des Landes Sachsen-Anhalt, Urteil vom 25. Juni 2009 - 1 U 27/09 -, Rn. 21, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht