Rechtsprechung
   OLG München, 22.08.2013 - 1 U 3971/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,21123
OLG München, 22.08.2013 - 1 U 3971/12 (https://dejure.org/2013,21123)
OLG München, Entscheidung vom 22.08.2013 - 1 U 3971/12 (https://dejure.org/2013,21123)
OLG München, Entscheidung vom 22. August 2013 - 1 U 3971/12 (https://dejure.org/2013,21123)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,21123) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • ra-skwar.de

    Arztrecht - Behandlungsfehler, grober

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Zurücklassen eines Bauchtuchs im Operationsraum als grober Behandlungsfehler

  • rabüro.de

    Zur Arzthaftung wegen Vergessen eines Bauchtuchs im Operationsgebiet

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 823 Abs. 1
    Zurücklassen eines Bauchtuchs im Operationsraum als grober Behandlungsfehler

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • tacke-krafft.de (Kurzinformation)
  • prof-mayer-kollegen.de (Kurzinformation)

    Zurücklassen eines Bauchtuchs als grober Behandlungsfehler

  • prof-mayer-kollegen.de (Kurzinformation)

    Zurücklassen eines Bauchtuchs im Operationsgebiet "kann” einen groben Behandlungsfehler darstellen

  • prof-mayer-kollegen.de (Kurzinformation)

    Zurücklassen eines Bauchtuches im Operationsgebiet

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Zurücklassen eines Bauchtuches nach Krebsoperation kann Schmerzendgeld in Höhe von 8.500 EUR rechtfertigen - Vergessen eines Bauchtuchs stellt einfachen Behandlungsfehler dar

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Stuttgart, 11.12.2018 - 1 U 145/17

    Schadensersatzansprüche im Zusammenhang mit einer urologischen Operation

    Das unbemerkte Zurücklassen eines Fremdkörpers im Operationsgebiet ist dem voll beherrschbaren Bereich der Klinik zuzuordnen (vgl. OLG München, Urt. v. 22.08.2013 - 1 U 3971/12 - GesR 2013, 620 Rn. 43; Martis/Winkhart, Arzthaftungsrecht, 4. Aufl., Rn. V 339 f.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht