Weitere Entscheidungen unten: OLG Naumburg, 03.09.2009 | SG Düsseldorf, 09.02.2010

Rechtsprechung
   OLG Rostock, 04.03.2009 - 1 U 57/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,5183
OLG Rostock, 04.03.2009 - 1 U 57/08 (https://dejure.org/2009,5183)
OLG Rostock, Entscheidung vom 04.03.2009 - 1 U 57/08 (https://dejure.org/2009,5183)
OLG Rostock, Entscheidung vom 04. März 2009 - 1 U 57/08 (https://dejure.org/2009,5183)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,5183) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de

    Kündigung eines Handelsvertretervertrages: Voraussetzungen eines Erlöschens des Ausgleichsanspruches; Minderung des Ausgleichsanspruchs wegen Aufnahme einer Konkurrenztätigkeit

  • Justiz Mecklenburg-Vorpommern

    § 89b Abs 1 HGB, § 89b Abs 3 Nr 2 HGB, § 89b Abs 5 S 1 HGB, § 92 Abs 2 HGB, Art 18 Buchst a EWGRL 653/86
    Kündigung eines Handelsvertretervertrages: Voraussetzungen eines Erlöschens des Ausgleichsanspruches; Minderung des Ausgleichsanspruchs wegen Aufnahme einer Konkurrenztätigkeit

  • Judicialis
  • Kanzlei Küstner, v. Manteuffel & Wurdack

    Erlöschen des Ausgleichsanspruches eines Versicherungsvertreters; Verstoß gegen das Wettbewerbsverbot

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Voraussetzungen des Erlöschens des Ausgleichsanspruchs bei Kündigung des Vertrages wegen schuldhaften Verhaltens des Handelsvertreters; Höhe des Ausgleichsanspruchs bei Aufnahme einer Konkurrenztätigkeit mit gleichzeitigem Verstoß gegen ein Wettbewerbsverbot

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Voraussetzungen des Erlöschens des Ausgleichsanspruchs bei Kündigung des Vertrages wegen schuldhaften Verhaltens des Handelsvertreters; Höhe des Ausgleichsanspruchs bei Aufnahme einer Konkurrenztätigkeit mit gleichzeitigem Verstoß gegen ein Wettbewerbsverbot

Besprechungen u.ä. (2)

  • ewir-online.de(Leitsatz frei, Besprechungstext 3,90 €) (Entscheidungsbesprechung)

    HGB § 89b Abs. 3
    Ausschluss des Handelsvertreterausgleichs aus wichtigem Grund nur bei außerordentlicher Kündigung

  • Evers OK-Vertriebsrecht(Abodienst) (Leitsatz und ausführliche Zusammenfassung, mit Kommentierung)

    AA des VV, wichtiger Grund, Nachschieben von Kündigungsgründen, Abgrenzung Vorbereitung nachvertraglicher Wettbewerbstätigkeit / Wettbewerb, Rechtsnatur der Abrechnung des U über den AA, Anerkenntnis, Schuldanerkenntnis

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2009, 1631
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 19.01.2011 - VIII ZR 149/09

    Handelsvertreterausgleichsanspruch des Tankstellenhalters: Berechnung des

    Dies gilt auch dann, wenn die Konkurrenztätigkeit nicht zugleich gegen ein Wettbewerbsverbot verstößt (vgl. etwa BGH, Urteil vom 27. Februar 1981 - I ZR 39/79, DB 1981, 1772 unter II 2 c; OLG Rostock, NJW-RR 2009, 1631, 1632 mwN).
  • OLG Oldenburg, 24.07.2012 - 13 U 118/11

    Handelsvertretervertrag; Wettbewerbsverstoß: Beschränkung der Kündigungsfreiheit

    Dieses Interesse hat der für die C... als Vertriebsleiter tätige Beklagte, soweit möglich, zu wahren (vgl. dazu auch OLG Rostock, NJW-RR 2009, 1631, 1632).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Naumburg, 03.09.2009 - 1 U 57/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,7761
OLG Naumburg, 03.09.2009 - 1 U 57/08 (https://dejure.org/2009,7761)
OLG Naumburg, Entscheidung vom 03.09.2009 - 1 U 57/08 (https://dejure.org/2009,7761)
OLG Naumburg, Entscheidung vom 03. September 2009 - 1 U 57/08 (https://dejure.org/2009,7761)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,7761) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Judicialis
  • rechtsportal.de

    Umfang der Beratung hinsichtlich der Verrechnung von Verlusten aus Aktienverkäufen durch einen Steuerberater; Pflichten des Steuerberaters bei schriftlicher Fixierung des Gesprächsinhalts

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Umfang der Beratung hinsichtlich der Verrechnung von Verlusten aus Aktienverkäufen durch einen Steuerberater; Pflichten des Steuerberaters bei schriftlicher Fixierung des Gesprächsinhalts

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   SG Düsseldorf, 09.02.2010 - S 1 U 57/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,16893
SG Düsseldorf, 09.02.2010 - S 1 U 57/08 (https://dejure.org/2010,16893)
SG Düsseldorf, Entscheidung vom 09.02.2010 - S 1 U 57/08 (https://dejure.org/2010,16893)
SG Düsseldorf, Entscheidung vom 09. Februar 2010 - S 1 U 57/08 (https://dejure.org/2010,16893)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,16893) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht