Rechtsprechung
   VG Bremen, 04.03.2014 - 1 V 220/14   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,4419
VG Bremen, 04.03.2014 - 1 V 220/14 (https://dejure.org/2014,4419)
VG Bremen, Entscheidung vom 04.03.2014 - 1 V 220/14 (https://dejure.org/2014,4419)
VG Bremen, Entscheidung vom 04. März 2014 - 1 V 220/14 (https://dejure.org/2014,4419)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,4419) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (9)

  • VG Stade, 20.10.2015 - 3 B 1709/15

    Abschiebungsanordnung nach Polen

    Dies wird auch von der ganz überwiegenden Rechtsprechung vertreten (vgl. jüngst VG Ansbach, Beschluss vom 19.06.2015 - AN 14 S 15.50134 - VG Magdeburg, Beschluss vom 14.04.2015 - 9 B 147/15 - VG Düsseldorf, Beschluss vom 02.03.2015 - 17 L 2510/14.A - VG Aachen, Beschluss vom 30.01.2015 - 6 L 895/14.A - VG München, Beschluss vom 29.12.2014 - M 16 S 14.50532 - VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 26.08.2014 - 6a L 1234/14.A - jeweils zitiert nach juris m.w.N.; VG Gelsenkirchen, Urteil vom 04.07.2014 - 6a K 265/14.A - VG Potsdam, Urteil vom 04.06.2014 - 6 K 2414/13.A - VG Göttingen, Beschluss vom 08.05.2014 - 2 B 145/14 - VG Augsburg, Beschluss vom 06.05.2014 - Au 2 S 14.50052 - VG München, Beschluss vom 14.04.2014 - M 16 S 14.30395 - VG Karlsruhe, Urteil vom 29.10.2013 - A 1 K 1565/13 - Nds. OVG, Beschluss vom 01.04.2014 - 13 LA 22/14 - VG Köln, Gerichtsbescheid vom 27.03.2014 - 1 K 8004/13.A - VG Bremen, Beschluss vom 04.03.2014 - 1 V 220/14 - VG B-Stadt, Beschluss vom 20.02.2014 - 10 AE 423/14 - unter Bezugnahme auf VG B-Stadt, Beschluss vom 12.11.2013 - 17 AE 4415/13 - VG Wiesbaden, Urteil vom 19.02.2014 - 5 K 651/13.Wi.A - VG Oldenburg, Urteil vom 30.01.2014 - 3 A 7125/13 - VG Oldenburg, Beschluss vom 06.06.2014 - 3 B 1692/14 - VG Osnabrück, Beschluss vom 07.07.2014 - 5 B 186/14 - VG Schleswig, Beschluss vom 27.08.2013 - 1 B 43/13 - a.A., d.h. die Frage, ob systemische Mängel vorliegen, offenlassend: VG Meiningen, Beschluss vom 26.04.2013 - 8 E 20075/13 Me - VG Karlsruhe, Beschluss vom 09.07.2013 - 1 K 1566/13 - VG Wiesbaden, Beschluss vom 10.09.2013 - 5 L 652/13.Wi.A -, alle juris).
  • VG Ansbach, 17.02.2015 - AN 14 K 14.50221

    Keine systemischen Mängel des Asylverfahrens in Polen

    Ergänzend muss lediglich ausgeführt werden, dass auch nach der überwiegenden Rechtsprechung der deutschen Verwaltungsgerichtsbarkeit systemische Mängel des Asylverfahrens und der Aufnahmebedingungen in Polen nicht vorliegen (vgl. VG Gelsenkirchen, B. v. 26.8.2014, Az.: 6a L 1234/14 A, juris, VG Bremen, B. v. 4.3.2014, Az.: 1 V 220/14 m.w.N., juris).
  • VG Potsdam, 25.01.2017 - 6 L 905/16

    Dublin-Verfahren, Russ. Föderation/Polen

    der 6. Kammer des VG Potsdam; im Ergebnis ebenso: VG Cottbus, Beschluss vom 11. Oktober 2016 - GV 5 L 387/16.A - VG Hannover, Beschluss vom 7. März 2016 - 1 B 6428/15 - VG Ansbach, Beschluss vom 2. März 2016 - AN 14 S 15.50332 - VG Göttingen, Urteil vom 27. Januar 2016 - 2 A 931/13 - Bayerischer VGH, Urteil vom 19. Januar 2016 - 11 B 15.50130 -, VG Stade, Beschluss vom 20. Oktober 2015 - 3 B 1709/15 - VG Magdeburg, Beschluss vom 14. April 2015 - 9 B 147/15 - VG Gelsenkirchen, Urteil vom 10. März 2015 - 6a K 3687/14.A - VG Düsseldorf, Beschluss vom 2. März 2015 - 17 L 2510/14.A - OVG Lüneburg, Beschluss vom 1. April 2014 - 13 LA 22/14 - VG Bremen, Beschluss vom 4. März 2014 - 1 V 220/14 - VG Wiesbaden, Urteil vom 19. Februar 2014 - 5 K 651/13.WI.A - VG Augsburg, Beschluss vom 17. Januar 2014 - Au 2 S 13.30478 - VG München, Beschluss vom 16. Januar 2014 - M 16 S 13.31357 - VG Hamburg, Beschluss vom 2. Januar 2014 - 17 AE 5199/13 - VG Berlin, Beschluss vom 27. November 2013 - 33 L 500.13 A -, jeweils juris).
  • VG Ansbach, 26.11.2015 - AN 14 S 15.50435

    Rechtliches Gehör, Anhörungsrüge, Asylverfahren, Polen, systemische Mängel

    Dies wird auch von der ganz überwiegenden Rechtsprechung der Verwaltungsgerichte vertreten (vgl. VG Magdeburg, Beschluss vom 14.04.2015 - 9 B 147/15 - VG Düsseldorf, Beschluss vom 02.03.2015 - 17 L 2510/14.A - VG Aachen, Beschluss vom 30.01.2015 - 6 L 895/14.A - VG München, Beschluss vom 29.12.2014 - M 16 S 14.50532 - VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 26.08.2014 - 6a L 1234/14.A - jeweils zitiert nach juris m. w. N.; VG Gelsenkirchen, Urteil vom 04.07.2014 - 6a K 265/14.A - VG Potsdam, Urteil vom 04.06.2014 - 6 K 2414/13.A - VG Göttingen, Beschluss vom 08.05.2014 - 2 B 145/14 - VG Augsburg, Beschluss vom 06.05.2014 - Au 2 S 14.50052 - VG München, Beschluss vom 14.04.2014 - M 16 S 14.30395 - VG Karlsruhe, Urteil vom 29.10.2013 - A 1 K 1565/13 - Nds. OVG, Beschluss vom 01.04.2014 - 13 LA 22/14 - VG Köln, Gerichtsbescheid vom 27.03.2014 - 1 K 8004/13.A - VG Bremen, Beschluss vom 04.03.2014 - 1 V 220/14 - VG B-Stadt, Beschluss vom 20.02.2014 - 10 AE 423/14 - unter Bezugnahme auf VG B-Stadt, Beschluss vom 12.11.2013 - 17 AE 4415/13 - VG Wiesbaden, Urteil vom 19.02.2014 - 5 K 651/13.Wi.A - VG Oldenburg, Urteil vom 30.01.2014 - 3 A 7125/13 - VG Oldenburg, Beschluss vom 06.06.2014 - 3 B 1692/14 - VG Osnabrück, Beschluss vom 07.07.2014 - 5 B 186/14 - VG Schleswig, Beschluss vom 27.08.2013 - 1 B 43/13 - a. A., d. h. die Frage, ob systemische Mängel vorliegen, offen lassend: VG Meiningen, Beschluss vom 26.04.2013 - 8 E 20075/13 Me - VG Karlsruhe, Beschluss vom 09.07.2013 - 1 K 1566/13 - VG Wiesbaden, Beschluss vom 10.09.2013 - 5 L 652/13.Wi.A -, alle juris).
  • VG Potsdam, 19.01.2017 - 6 K 2306/15

    Asylrecht (Dublin Verfahren Polen)

    Es bestehen keine Anhaltspunkte dafür, dass die Kläger in Polen aufgrund systemischer Mängel des Asylverfahrens und der Aufnahmebedingungen für Asylbewerber tatsächlich Gefahr liefen, dort einer unmenschlichen oder erniedrigenden Behandlung im Sinne des Artikels 4 EU-Grundrechtecharta ausgesetzt zu sein (im Ergebnis ebenso: Bayerischer VGH, Urteil vom 22. Juni 2015 - 11 B 15.50049 - VG Magdeburg, Beschluss vom 14. April 2015 - 9 B 147/15 - VG Gelsenkirchen, Urteil vom 10. März 2015 - 6a K 3687/14.A - VG Düsseldorf, Beschluss vom 2. März 2015 - 17 L 2510/14.A - VG Göttingen, Beschluss vom 8. Mai 2014 - 2 B 145/14 - VG Potsdam, Beschluss vom 23. April 2014 - VG 6 L 342/14.A - OVG Lüneburg, Beschluss vom 1. April 2014 - 13 LA 22/14 - VG Bremen, Beschluss vom 4. März 2014 - 1 V 220/14 - VG Wiesbaden, Urteil vom 19. Februar 2014 - 5 K 651/13.WI.A - VG Augsburg, Beschluss vom 17. Januar 2014 - Au 2 S 13.30478 - VG München, Beschluss vom 16. Januar 2014 - M 16 S 13.31357 - VG Hamburg, Beschluss vom 2. Januar 2014 - 17 AE 5199/13 - VG Berlin, Beschluss vom 27. November 2013 - 33 L 500.13 A -, jeweils juris).
  • VG Augsburg, 06.05.2014 - Au 2 S 14.50052

    Asylverfahrensrecht; Staatsangehörige der Russischen Föderation tschetschenischer

    In den Unterkünften besteht das Recht, Besuche zu empfangen; Ausländer erhalten in allen Zentren medizinische Hilfe, wobei der Zugang unterschiedlich gewährleistet ist (vgl. VG Augsburg, B.v. 17.1.2014 - Au 2 S 13.30478 - juris Rn. 31; VG Bremen, B.v. 4.3.2014 - 1 V 220/14 - juris Rn. 22).
  • VG München, 14.04.2014 - M 16 S 14.30395

    Dublin II-Verfahren; Überstellung nach Polen; Reisefähigkeit (bejaht)

    Ausgehend von diesen Maßstäben und im Einklang mit der bislang ergangenen verwaltungsgerichtlichen Rechtsprechung (vgl. die umfangreichen Nachweise im angefochtenen Bescheid) ist im gegenwärtigen Zeitpunkt nicht davon auszugehen, dass die Antragsteller in Polen aufgrund systemischer Mängel des Asylverfahrens oder der Aufnahmebedingungen für Asylbewerber tatsächlich Gefahr laufen, dort einer unmenschlichen oder erniedrigenden Behandlung ausgesetzt zu sein (vgl. VG Bremen, B.v. 4.3.2014 - 1 V 220/14 - juris, m.w.N.).
  • VG Ansbach, 24.02.2015 - AN 14 K 14.50185

    Anerkennung als Asylberechtigter

    Es ist anerkannt, dass in Polen Ausländer den gleichen Anspruch auf medizinische Hilfe haben, wie polnische Staatsbürger selbst, und dies auf gleicher Grundlage und in gleichem Umfang (VG Bremen, B. v. 4.3.2014, Az. 1 V 220/14, m.w.N., juris, mit Verweis auf den Bericht "Migration is Not a Crime - Report on the Monitoring of Guarded Centres for Foreigners" der Helsinki Foundation for Human Rights aus dem Jahre 2013).
  • VG München, 15.12.2014 - M 11 S 14.50690

    Herkunftsland: Ukraine

    Ausgehend von diesen Maßstäben und im Einklang mit der bislang ergangenen verwaltungsgerichtlichen Rechtsprechung (vgl. die umfangreichen Nachweise im angefochtenen Bescheid) ist im gegenwärtigen Zeitpunkt nicht davon auszugehen, dass die Antragsteller in Polen aufgrund systemischer Mängel des Asylverfahrens oder der Aufnahmebedingungen für Asylbewerber tatsächlich Gefahr laufen, dort einer unmenschlichen oder erniedrigenden Behandlung ausgesetzt zu sein (vgl. VG Bremen, B.v. 4.3.2014 - 1 V 220/14 - juris, m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht