Rechtsprechung
   OLG Koblenz, 16.09.2013 - 1 Verg 5/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,24784
OLG Koblenz, 16.09.2013 - 1 Verg 5/13 (https://dejure.org/2013,24784)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 16.09.2013 - 1 Verg 5/13 (https://dejure.org/2013,24784)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 16. September 2013 - 1 Verg 5/13 (https://dejure.org/2013,24784)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,24784) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 97 Abs 3 S 2 GWB, § 2 Abs 2 S 2 VOLA2
    Europaweite Ausschreibung: Aufgabenspezifischer Anbietermarkt für verschiedene Leistungsabschnitte als Voraussetzung eines Fachloses

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Begriff des Fachloses; Pflicht des öffentlichen Auftraggebers zur Bildung von Fachlosen

  • VERIS(Abodienst, Leitsatz ggf. frei)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    § 97 Abs. 3 Satz 2 GWB; § 2 Abs. 2 Satz 2 EG VOL/A
    Begriff des Fachloses; Pflicht des öffentlichen Auftraggebers zur Bildung von Fachlosen

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Technische Trennbarkeit der Leistung begründet keine Fachlosbildung!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • heuking.de (Kurzinformation)

    Keine Fachlosvergabe ohne speziellen Markt

Besprechungen u.ä. (5)

  • nomos.de PDF (Entscheidungsbesprechung)

    Parameter für die Teilung einer Leistung in Lose

  • vergabeblog.de (Entscheidungsbesprechung)

    Vergaberechtsverstöße unverzüglich rügen? § 107 Abs. 3 S. 1 Nr. 1 GWB für unanwendbar gehalten

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Keine Fachlosvergabe ohne speziellen Markt! (VPR 2013, 145)

  • ibr-online (Entscheidungsbesprechung)

    Rügeobliegenheit verstößt gegen Europarecht: § 107 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 GWB unanwendbar! (VPR 2013, 158)

  • ibr-online (Entscheidungsbesprechung)

    Rügeobliegenheit verstößt gegen Europarecht: § 107 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 GWB unanwendbar! (IBR 2013, 762)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BauR 2014, 325
  • VergabeR 2014, 28
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (52)

  • VK Bund, 18.02.2016 - VK 2-137/15

    Nachprüfungsverfahren: Direktvergabe wegen Ausschließlichkeitsrechten

    Das Unverzüglichkeitsmerkmal der Norm ist analog zur Entscheidung des EuGH (Urt. v. 28. Oktober 2010, Rs. C-406/08), wonach der Zugang zum Nachprüfungsverfahren nicht von der Anwendung eines unbestimmten Rechtsbegriffs - wie etwa vergleichbar im deutschen Recht von der "Unverzüglichkeit" - abhängt, nach Auffassung der erkennenden Vergabekammer zugunsten der Antragsteller nicht mehr anwendbar (vgl. etwa OLG Koblenz, Beschl. v. 16. September 2013, 1 Verg 5/13; offen gelassen z.B. in OLG Saarbrücken, Beschl. v. 15. Oktober 2014, 1 Verg 1/14).
  • OLG Koblenz, 20.04.2016 - Verg 1/16

    Vergabeverfahren: Beschränkung des Wettbewerbs durch sachlich legitimierte

    Dies ist fraglos zu verneinen (zu den Anforderungen an ein Fachlos siehe Senatsbeschl. v. 16.09.2013 - 1 Verg 5/13 - VergabeR 2014, 28).
  • VK Niedersachsen, 08.08.2014 - VgK-22/14

    "Verlegen des Estrichs" und "Schleifarbeiten" müssen nicht losweise vergeben

    Allein die tatsächlich-technische Möglichkeit, dass mehrere Abschnitte einer Leistung auch von verschiedenen Personen oder Unternehmen erbracht werden können, begründet noch nicht das Vorliegen eines Fachloses (vgl. OLG Koblenz, Beschluss vom 16.09.- - 1 Verg 5/13).

    Es muss vielmehr eine hinreichend große Anzahl von Fachunternehmen geben, damit jeder öffentliche Auftraggeber, der Lose bildet, diese auch jederzeit im Wettbewerb vergeben kann (vgl. OLG Koblenz, Beschluss vom 16.09.- - 1 Verg 5/13).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht