Rechtsprechung
   OLG Hamm, 16.06.2015 - 1 Vollz (Ws) 250/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,17222
OLG Hamm, 16.06.2015 - 1 Vollz (Ws) 250/15 (https://dejure.org/2015,17222)
OLG Hamm, Entscheidung vom 16.06.2015 - 1 Vollz (Ws) 250/15 (https://dejure.org/2015,17222)
OLG Hamm, Entscheidung vom 16. Juni 2015 - 1 Vollz (Ws) 250/15 (https://dejure.org/2015,17222)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,17222) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • ra.de
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StVollzG NW § 65
    Anordnung der Abgabe einer Urinkontrolle ohne konkreten Verdacht auf Betäubungsmittelmissbrauch

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Urinkontrolle im Strafvollzug auch ohne konkreten Verdacht auf Betäubungsmittelmissbrauch

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation)

    Urinkontrolle im Strafvollzug - geht immer

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)
  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Anordnung der Abgabe einer Urinkontrolle ohne konkreten Verdacht auf Betäubungsmittelmissbrauch

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Anordnung einer Urinkontrolle

  • schadenfixblog.de (Kurzinformation)

    Urinkontrolle im Strafvollzug auch ohne konkreten Verdacht auf Betäubungsmittelmissbrauch

Verfahrensgang

  • LG Arnsberg - 2 StVK 195/14
  • OLG Hamm, 16.06.2015 - 1 Vollz (Ws) 250/15

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2015, 293
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Hamm, 03.09.2015 - 1 Vollz (Ws) 358/15

    Anforderungen an die Begründung eines Antrags auf gerichtliche Entscheidung im

    Es fehlt bereits an der vom Rechtsbeschwerdegericht von Amts wegen zu beachtenden (vgl. Senatsbeschlüsse vom 04, 09.2014 - III- 1 Vollz(Ws) 227/14 und vom 16.06.2015 - III - 1 Vollz(Ws) 250/15 - juris; KG Berlin, Beschl. v. 02.06.2015 - 2 Ws 115/15 Vollz) Verfahrensvoraussetzung eines zulässigen Antrages auf gerichtliche Entscheidung.
  • OLG Hamm, 09.02.2017 - 1 Vollz (Ws) 542/16
    Ergänzend bemerkt der Senat, dass die Anordnung eines Drogenscreenings im Strafvollzug auch ohne konkreten Anlass grundsätzlich zulässig ist (vgl. hierzu Senatsbeschlüsse vom 08.02.2011, III - 1 Vollz (Ws) 817/10 und vom 16.06.2015, III-1 Vollz (Ws) 250/15).
  • OLG Hamm, 31.10.2018 - 1 Vollz (Ws) 505/18

    Sicherungsverwahrungsvollzug; Anordnung eines Drogenscreenings; Zulässigkeit

    " Ergänzend bemerkt der Senat, dass die Anordnung eines Drogenscreenings im Strafvollzug auch ohne konkreten Anlass grundsätzlich zulässig ist (vgl. hierzu Senatsbeschlüsse vom 08.02.2011, III - 1 Vollz (Ws) 817/10 und vom 16.06.2015, III-1 Vollz (Ws) 250/15).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht