Rechtsprechung
   OVG Saarland, 01.07.1994 - 1 W 38/94   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1994,6109
OVG Saarland, 01.07.1994 - 1 W 38/94 (https://dejure.org/1994,6109)
OVG Saarland, Entscheidung vom 01.07.1994 - 1 W 38/94 (https://dejure.org/1994,6109)
OVG Saarland, Entscheidung vom 01. Juli 1994 - 1 W 38/94 (https://dejure.org/1994,6109)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1994,6109) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Beförderungsentscheidung; Dienstliche Beurteilung; Leistungsvergleich; Beförderungsamt; Auswahlentscheidung; Beurteilungszeitraum

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (16)

  • OVG Sachsen-Anhalt, 07.12.2009 - 1 M 84/09

    Beförderungskonkurrenz; zur Bildung von Untergruppen innerhalb einer Notenstufe

    Von einem nicht mehr aussagekräftigen aktuellen Vergleich der Leistungen kann jedenfalls dann keine Rede mehr sein, wenn die der Auswahlentscheidung zugrunde liegenden Beurteilungszeiträume überhaupt nicht oder nur noch geringfügig übereinstimmen ( siehe: OVG LSA, a.a.O. [m.w.N.]; vgl. zudem: OVG Rheinland-Pfalz, Beschluss vom 23. August 1993 - Az.: 2 B 11694/93 -, NVwZ-RR 1994, 225; OVG Saarland, Beschluss vom 1. Juli 1994 - Az.: 1 W 38/94 -, zitiert nach [...] ).
  • OVG Saarland, 21.03.2019 - 1 B 331/18

    Zur Rechtmäßigkeit des Auswahlverfahrens zwischen Konkurrenten um das Amt des

    Gemessen an diesem Zeitraum stellt der eine Monat, um den der Beurteilungszeitraum des Antragstellers denjenigen des Beigeladenen überschreitet, eine lediglich marginale Zeitspanne dar.(vgl. OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 28.11.2018 - 1 B 1466/18 -, juris, Rdnr. 23; siehe auch OVG des Saarlandes, Beschluss vom 1.7.1994 - 1 W 38/94 -, juris) Entscheidend ist, dass dieser Zeitraum nicht geeignet ist, einem der Konkurrenten einen nennenswerten Aktualitätsvorsprung zu ermöglichen.(OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 28.11.2018 - 1 B 1466/18 -, juris-Rdnrn. 21 ff.).
  • VG Augsburg, 19.12.2013 - Au 2 E 13.491

    Recht der Beamten nach Landesrecht

    Außerdem dürfen sie im Verhältnis zueinander nicht von erheblich unterschiedlicher Aktualität sein (vgl. BVerwG, B.v. 24.5.2011 - 1 WB 59.10 - juris Rn. 37; OVG NW, B.v. 22.9.2011 - 6 A 1284/11 - juris Rn. 17 ff.; OVG Hamburg, a. a. O.; OVG Saarl, B.v. 1.7.1994 - 1 W 38/94 - juris Rn. 3 ff.).
  • VG Ansbach, 24.03.2011 - AN 1 E 11.00481

    Bewerbungsverfahrensanspruch; Unterschiedliches Gesamturteil in unterschiedlichen

    Denn von einem nicht mehr aussagekräftigen aktuellen Vergleich der Leistungen kann jedenfalls dann keine Rede mehr sein, wenn die der Auswahlentscheidung zugrunde liegenden Beurteilungszeiträume überhaupt nicht oder nur noch geringfügig übereinstimmen (vgl. OVG LSA, Beschluss vom 16.1.2009 - 1 M 2/09; OVG Rheinland-Pfalz, Beschluss vom 23.8.1993 - 2 B 11694/93, NVwZ-RR 1994, 225; OVG Saarland, Beschluss vom 1.7.1994 - 1 W 38/94).
  • OVG Saarland, 23.03.1995 - 1 W 74/94

    Überprüfung einer Beförderungsentscheidung im öffentlichen Dienst; Fiktive

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • VG Gelsenkirchen, 15.02.2007 - 1 L 21/07

    Bestenauslese, Stellenbesetzung, Leistungsprinzip, Beurteilung, Zuständigkeit,

    vgl. Nds. OVG, Beschluss vom 10. Oktober 1996 - 2 M 4675/96 -, Juris; OVG Saarland, Beschluss vom 1. Juli 1994 - 1 W 38/94 -, Juris; OVG Rheinland-Pfalz, Beschluss vom 23. August 1993 - 2 B 11694/93 -, ZBR 1994, 83; OVG Hamburg, Beschluss vom 13. August 1991 - Bs I 27/91 -, Juris.
  • VG Saarlouis, 05.06.2009 - 2 L 233/09

    Anwendung der Öffnungsklausel des § 13 GleichstG SL

    dazu auch OVG des Saarlandes, Beschluss vom 01.07.1994 -1 W 38/94- m.w.N.; ferner OVG Koblenz, Beschluss vom 23.08.1993 -2 B 11694/93-, ZBR 1994, 83.
  • VG Gelsenkirchen, 21.11.2007 - 1 K 1665/07

    Beförderung, Beurteilung, Eignung, Aussagekraft, aussagefähig, Anforderungsprofil

  • VG Gelsenkirchen, 23.02.2007 - 1 L 23/07

    Bestenauslese, Beurteilung, Aktualität, Aussagekraft, Zuständigkeit,

  • VG Saarlouis, 05.05.2009 - 2 L 197/09

    Beförderung, Beamtenrecht

  • VG Saarlouis, 12.11.2008 - 2 L 924/08

    Auswahlverfahren bei der Beförderung von Beamten

  • VG Saarlouis, 03.06.2008 - 2 K 1091/07
  • VG Bremen, 13.11.2006 - 6 V 2270/06

    Beamtenrechtliche Auswahlentscheidung. Zur Vergleichbarkeit der Auswahlgrundlagen

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht